Seite 9 von 55 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 542

1. Fahrbericht SuperTenere 1200!!

Erstellt von llh, 23.03.2010, 18:23 Uhr · 541 Antworten · 82.786 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #81
    Zitat Zitat von confidence Beitrag anzeigen
    Ich fahre zur Zeit eine K1300GT - ein super Motorrad - es ist unglaublich,wieviel Schub da kommt aber wie seidenweich man damit auch fahren kann. Aber wirklich glücklich bin ich damit nicht !Ich kann das auch nicht mal richtig beschreiben - es ist eben keine Liebe !
    So geht es mir mit meiner 1200 ADV. Sicher ein gutes Mopped, nur ......

  2. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #82
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Was ist das denn für eine Ausdrucksweise?
    Naja manchen wurde der aufrechte Gang auch nur mit Gewalt beigebracht. Ich reg mich über solche Hanseln schon lange nicht mehr auf.

  3. gs2005 Gast

    Standard

    #83
    Zitat Zitat von YAHA Beitrag anzeigen
    Genau das ist mein Punkt. Keiner von uns hat's gewogen.
    Laut Werksangabe und diverser anderer Testberichte scheint Motorrad hier als einziges auf das hohe Gewicht zu kommen. Wenn man von denen was zitiert sollte man schon sehr zurueckhaltend sein. Markenbrille runter.. Vielleicht kannst dann auch zwischen den Zeilen lesen.
    Selbst wenn man bei den Amis nachrechnet:
    http://motorcycles.about.com/od/duca...200_review.htm
    485 Pfund vollgetankt = 220kg

    nachgerechnet:
    Trockengewicht bei der S Version 192kg

    Kann mir dann Motorrad mal erklaeren wie man +Liquids auf 40kg kommt?
    Also entweder giessen die Blei in den Tank oder wiegen mit Koffern.

    Ducatie ermittelt das Leergewicht nicht nur ohne Sprit und Öl, sondern auch noch ohne Kühlmittel, Hauptständer und Batterie. Die Koffer werden auch wenn Sie zur Serienaussattung gehören zum wiegen grundsätzlich abgenommen.

    Auch fein alles abbauen und dann wiegen wundert mich eigentlich das die den motor drinnen lassen bei DUC zum wiegen

  4. Baumbart Gast

    Standard

    #84
    Ducatie ermittelt das Leergewicht nicht nur ohne Sprit und Öl
    wenn schon Erbsen zählen dann richtig, Du beschreibst des Trockengewicht. Leergewicht fahrfertig ist mit Serienausstattung und 90 % Tank (vielleicht ein Grund warum BMW beim ADV-Tank 5 Liter unterschlägt). Gibt's ne DIN zu.

  5. gs2005 Gast

    Standard

    #85
    Ich habe da auch nur zitiert und da steht LEERGEWICHT.

    Schalg mal die letzte Motorrad (nr 11)auf Seite 103 oben links !

    Ich find das schon richtig wie MOTORRAD mist, jeder hersteller kocht da wohl sein eigenen Süppchen im Bezug auf wiegen.


    Bin aber grad am überlegen wie ich mein Gewicht wiege was mach ich den mit meinen 15 kg übergewicht evtl. Sachen ausziehen und dann auf die Waage von motorrad da hab ich dann auch mein Trockengewicht

  6. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #86
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    das must Du verstehen, 10 Kilo einem Mopped angedichtet sind schon ein Grund völlig die Beherrschung zu verlieren
    Nur am Rande, es hat Suzuki lange Zeit behauptet die DL1000 wiege nur 207 kg, trocken. Meine selber nachgewogen waren es dann 237 kg vollgetankt aber ohen HS. Etwa 7 kg weniger wie meine GS - mit Hs, und der wiegt 3 kg. Gewaltig.

    Ich denke es ist in dieser Groessenklasse (Reise-Enduros über 1000 ccm) und unter dem Bereich von 240 kg schwer noch weiter Gewicht einzusparen. 220 kg scheinen sehr wenig, kann ich kaum glauben. Selbst die 230 kg aus MOTORRAD wären immer noch ein ganz guter Wert. Einige Kg gewinnt Ducati natürlich wg. nicht vorhandenem Kardan.

  7. Baumbart Gast

    Standard

    #87
    Das Blatt lese ich nicht, kann nicht nachblättern, jetzt weiß ic hmal wieder warum,

    so steht's bei der ADV:
    Leergewicht fahrfertig, vollgetankt 1) 256 kg
    Trockengewicht 2) 223 kg

    1) Gemäß Richtlinie 93/93/EWG mit allen Betriebsmitteln, betankt mit mindest. 90% des nutzbaren Tankvolumens
    2) Leergewicht ohne Betriebsmittel
    Ducati gibt nur Trockengewicht 192 kg an.

  8. gs2005 Gast

    Standard

    #88
    Wenn man sich an diese Richtlinien hällt ......



    Duc hällt ja angeblich auch die DB Grenzen ein

    Eigentlich isses mir völlig Wurscht was das Teil wiegt da aufgrund des fehlenden Kardans und Der Reifengröße von 190/55 ZR17 völlig uninteressant für mich.

  9. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #89
    Zitat Zitat von gs2005 Beitrag anzeigen
    Eigentlich isses mir völlig Wurscht was das Teil wiegt da aufgrund des fehlenden Kardans und Der Reifengröße von 190/55 ZR17 völlig uninteressant für mich.
    Ganz meine Meinung.

    Aber zurück zur ST.
    Die ST wäre eine Option gewesen wenn sie vor 2 Jahren rausgekommen wäre. Jetzt bin ich mit meiner ADV so zufrieden das ich mir momentan nicht vorstellen kann was anderes zu kaufen.
    Aber ansonsten find ich die ST wirklich sehr interessant.
    Weiss einer wieviel in die serienmäßigen Koffer passt? Die sehen so schmal aus.

  10. KHR
    Registriert seit
    31.03.2008
    Beiträge
    101

    Standard

    #90
    .. aber ein gefährlich bewaffnetes Teil, wie dem Bericht zu entnehmen ist.

    "Elektronische Lenkerspeere (Per Knopfdruck Lenkerspeere aktivierbar)"

    Cool, ein paar Kilo hin oder her spielen bei meinem Gewicht sowieso keine Rolle. Ich find das Teil klasse, auch ohne Standardbewaffnung.


 
Seite 9 von 55 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kleiner Fahrbericht Triumph Tiger
    Von GSPilot im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 08:33
  2. "netter" Fahrbericht der HP2 von R.Kistner
    Von vtnet im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.04.2006, 12:21
  3. Fahrbericht 1200 Adv.
    Von Andy HN im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.03.2006, 09:12