Seite 23 von 24 ErsteErste ... 1321222324 LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 240

1200 Euro Bußgeld, drei Monate Fahrverbot und vier Punkte....

Erstellt von 084ergolding, 11.09.2009, 07:06 Uhr · 239 Antworten · 20.014 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.03.2009
    Beiträge
    703

    Standard

    Scheiße - ich bin auch darauf reingefallen !!!

  2. Registriert seit
    23.03.2009
    Beiträge
    703

    Standard

    Wolfgang (Baatzen )
    Du hast eine PN in anderer Sache von mir !

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.772

    Standard

    Zitat Zitat von Batzen Beitrag anzeigen
    ....

    Es werden sich für mich ab jetzt alle Themen, welche nix mit Technik zu tun haben auch viel flüssiger lesen - DANKE Larsi, dass du mir diese Funktion in Erinnerung gerufen hast, bis jetzt noch nie gebraucht....
    gern geschehen ...

    dann kommt ja in diesem beitrag doch noch was konstruktives raus

  4. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    Zitat Zitat von LGW Beitrag anzeigen
    Probier's doch mal aus

    Man verletzt durch "unnötig gefährliches fahren" halt eine ganze Reihe von Sorgfaltspflichten, und das kann einem die Rennleitung - und das wird nachher auch das Gericht im Regelfall bestätigen - dann eben als Ordnungswidrigkeit "anrechnen".
    Hallo,

    das mit dem ausprobieren wird nichts, scheitert mangels ausreichendem Fahrkönnen bereits am Ansatz, wobei man das ja auch nicht können muss.

    Das mit der Ordnungswidrigkeit... Ich mag dich nicht ärgern, aber gestraft werden kann in Deutschland nur was ausdrücklich verboten ist, und ich kenne wirklich keine Norm, die das mit dem Wheelie untersagt, auch keinen allgemeinen Tatbestand.

    Hier ist der Bußgeldkatalog bzw. genau genommen die Anlage dazu.
    http://bundesrecht.juris.de/bkatv_2002/anlage_8.html

    Du wirst nichts finden, was passt, solange niemand gefährdet wurde, also z.B. gerade jemand auf der Straße unterwegs war.

    Ich bleibe dabei. Der kann dir nichts. Das gleiche gilt, wenn du auf einer z.B. nassen Straße eine Kurve mit dem Auto schön im Drift nimmst. Wenn niemand in der Nähe ist, schauen die in die Röhre.

    Aber ich will hier niemanden anstiften...

  5. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.285

    Standard

    Zitat Zitat von Batzen Beitrag anzeigen
    ...es bleibt nicht verborgen, dass mancher mit Ironie überhaupt nichts anfangen kann....., wahrscheinlich ist am Lenker ein 2. Bremshebel aus dem Zubehör angebaut, die persönliche Spaßbremse?....drum gucken die Harley fahrer immer so ernst und cool (das war wieder ironisch, nur so als Info, falls es nicht bemerkt wird)
    Falsch gedacht!
    Ich selber ironiere zumeist so lange, bis ich einen Sarkasmus bekomme.

    Allerdings lassen sich die feinen (ironischen) Untertöne in den Schrieben nicht immer auf den ersten Blick erkennen.
    Nee, hätt' ich glatt für bare Münze genommen, das mit dem zweiten Hebel. Und cool sein ist doch einfach cool, oder? M.E. jedenfalls cooler, als andere mit Bremslichtern zu erziehen und das für rechtens zu halten. Das ist uncool.

    Grüße
    Uli

  6. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Rotes Gesicht

    Zitat Zitat von Uli G. Beitrag anzeigen
    M.E. jedenfalls cooler, als andere mit Bremslichtern zu erziehen und das für rechtens zu halten. Das ist uncool.
    So, nachdem ich Dich zu den anderen Merkbefreiten in den Ignorekorb packen
    werde, weil es mir echt zu lahm ist, ein letztes mal ganz langsam damit Du es
    Dir in Stein meisseln kannst:

    Das kurzfristige Aufleuchten des Bremslichtes ist KEINE NOETIGUNG. Ende.

    Das mag fuer Dich nicht logisch sein, Du verstehst es nicht und Du willst es
    nicht verstehen und es gab bereits Faelle wo im Zusammenhang mit einem
    Bremslicht auch mal eine Noetigung erkannt wurde aber es ist FALSHC zu
    behaupten, ein anblinken mit dem Bremslicht sei eine Noetigung. Das ist
    ganz einfach eine LUEGE, wer das sagt der LUEGT und hat nen kurzen Puller.

    Und nun ist es wieder Zeit, die A99 ruft und Dein ewiges Rumgeheule das
    alles was auf der Strasse passiert automagisch eine Noetigung ist, werde
    ich mir nicht mehr antun.

  7. Registriert seit
    22.09.2008
    Beiträge
    104

    Standard

    Jetzt mal ernsthaft:
    Was hier so geschrieben wird ist erschreckend borniert, dumm und dämlich. Man kann ja durchaus unterschiedlicher Auffassung sein. Gleichwohl: Die Einhaltung von Regeln im Straßenverkehr oder anderswo liegt nicht im Ermessen einzelner. Was für ein Chaos wäre das!
    Aber der Irrsinn ist doch, in welcher Art und Weise hier über einander hergezogen wird. Einfach unglaublich. In solchen Fällen würde mich mir mehr Moderation wünschen.
    Michael

  8. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    Wenn jetzt noch irgendwer irgendwen anpi..en muß, mach ich hier zu.

    Mich würde echt interessieren ob Ihr auch so miteinander umgeht wenn Ihr Euch gegenüber steht.

  9. 084ergolding Gast

    Standard

    Hallo Frank,

    ist vielleicht besser zu schliessen. Grüße Jan

  10. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    Zitat Zitat von Longway Beitrag anzeigen
    Die Einhaltung von Regeln im Straßenverkehr oder anderswo liegt nicht im Ermessen einzelner. Was für ein Chaos wäre das!
    Aber der Irrsinn ist doch, in welcher Art und Weise hier über einander hergezogen wird. Einfach unglaublich. In solchen Fällen würde mich mir mehr Moderation wünschen.
    Michael
    Hallo,

    ich versuche mal, ganz sachlich zu antworten, damit das nicht unter anpi..... fällt.

    Jedem muss klar sein, dass man bei einem Regelverstoß zur Kasse gebeten werden kann, da braucht man dann auch nicht zu jammern.

    Andererseits gibt es genug absolut sinnfreie Regelungen. Wer mal gegen eine Regelung verstößt, ist nicht deshalb dumm und dämlich selbst dann nicht, wenn er es absichtlich macht.

    Kannst ja mal auf einer italienischen Autobahn die Beschränkung auf 40 km/h vor einer nicht nennenswerten Kurve einhalten, wenn alle anderen 90 km/h aufwärts fahren. Über 190 km/h bei Nacht brauchen wir nicht zu reden, das ist hirnfrei, aber 130 km/h auf der Autobahn in einer nachts wg. Lärmschutz auf 80 km/h begrenzten Zone ist nicht gefährlich und dumm und dämlich nur vor dem Hintergrund, dass 1 Monat Laufen droht, wenn auch nicht gerade rücksichtsvoll gegenüber den Anwohner, die durch die 80 km/h geschützt werden sollten.

    Ein Mainstreamforum, in dem nur minimal abweichende Meinungen erlaubt sind, wäre ganz schön langweilig. Wie soll die von dir angesprochene Moderation aussehen? Gelbe Karten für Leute, die schon mal einen Verkehrsverstoß begangen haben und dies hier zugeben?

    Den ein oder anderen Ausreiser bei den Beiträgen mag es gegeben haben, aber über die kann man doch hinweglesen. Ich diskutiere gerne mal kontrovers und steig auch mal in eine Einzeldiskussion ein. Aber jeder kann doch jederzeit mit der Antworterei aufhören, wenn der andere überzieht. Dann kehrt ganz schnell wieder Ruhe ein.
    Zudem: Erst in außergewöhnlichen Situationen zeigt so mancher sein wahres Gesicht, warum soll man jedem nicht auch in einem etwas heftiger geführten Beitrag dazu die Gelegenheit geben?

    Es ist ja nicht so, dass es jeden Tag 10 hochspannende neue Themen gibt, mit dieser Runde hier war doch ganz nett was los, im positiven Sinne.


 
Seite 23 von 24 ErsteErste ... 1321222324 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. BMW-Händler verkauft mir 11 Monate alte 650 GS als 4 Monate alt
    Von Alfred G im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.05.2011, 13:08
  2. 135,- Euro und 3 Punkte
    Von klausklemens im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 14.11.2009, 13:30
  3. 75 Euro Strafe und 3 Punkte
    Von trible x im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 12.05.2009, 15:33
  4. Fahrverbot in Südtirol ?
    Von Gifty im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.05.2005, 17:09