Seite 24 von 24 ErsteErste ... 14222324
Ergebnis 231 bis 240 von 240

1200 Euro Bußgeld, drei Monate Fahrverbot und vier Punkte....

Erstellt von 084ergolding, 11.09.2009, 07:06 Uhr · 239 Antworten · 19.998 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    Zitat Zitat von Christian S Beitrag anzeigen
    ich versuche mal, ganz sachlich zu antworten, damit das nicht unter anpi..... fällt.
    Danke , ist dir hervorragend gelungen

    Zitat Zitat von Christian S Beitrag anzeigen
    mit dieser Runde hier war doch ganz nett was los, im positiven Sinne.
    Naja, nicht wirklich immer nett

  2. beak Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Mister Wu Beitrag anzeigen
    Naja, nicht wirklich immer nett
    Moin,
    also ich für meinen Teil möchte mich nochmals entschuldigen, dass ich mich daneben benommen habe. Wird nicht mehr vorkommen!!!

  3. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Lächeln

    eigentlich erstaunlich ....

    mich erstaunt zum einen, das webforen wirklich so sind wie man gemeinhin
    behauptet, eine kuschelige welt, in der die meisten sich darin gefallen den
    anderen nach dem mund zu reden und gemeinsam jagd auf "boese" zu
    machen. wuerde in der realitaet (also ausserhalb des www) wohl selten der
    fall sein.

    erstaunlich auch die tatsache, das viele in sehr "eigenwilligen" ansichten
    verharren. dabei spielt es auch keine rolle wie nett oder auch unnett man
    zu verstehen gibt (auch mit quellenangaben) dass diese ansicht einfach
    nicht mit geltendem recht konform geht. egal, es gefaellt nicht also bleibt
    man dabei, es sei verboten oder mindestens wahnsinnig.

    schade das manche beitraege auch mit dem grell bunten hinweis "satire"
    von manchen als bare muenze genommen werden und ewig als mahnmal
    der dummheit durchgereicht werden.

    worum es mir also im prinzip ging oder besser geht, wenn jemand es auch
    hochgradig unvernuenftig findet, das jemand mit seiner tochter nachts auf
    der b12 mit 190 ankommt, es ist kein schwerverbrechen. wenn jemand im
    wheelie ueberholt, ist das moeglicherweise dumm und kann! gefaehrlich
    sein aber es ist keine straftat und auch per se nicht verboten.

    wir haben genueg gesetze, die bald alles reglementieren oder verbieten und
    manches ist sinnvoll, anderes aus meiner sicht eher weniger. aber man muss
    sich eben damit abfinden, das es dinge gibt, die doof aber nicht verboten
    sind. und ob es wirklich doof ist, das liegt im auge des betrachters.
    ich persoenlich mag es auch nicht sonderlich wenn mich ein lamborgini (ok,
    es kann auch ein anderes sehr flaches, schnelles gefaehrt gewesen sein)
    nachts um 1 auf der a99 ueberholt mit 1 spur abstand und dabei einen
    laerm verursacht, das ich dachte mir ist gerade der motor geplatzt. kein
    witz mich hat es gerissen wie selten zuvor. aber was solls. nur weil ich es
    nicht mag, ist es nicht automagisch eine schlimme sache.

    noetigung .. ein mittlerweile (speziell hier) inflationaer gebrauchter begriff,
    der von den meisten einfach fuer alles benutzt wird. wann und was eine
    noetigung dastellt ist einzelfallabhaengig und die definition von noetigung
    ist geregelt. da bedarf es keiner rechthaberischen und selbstherrlichen
    darstellung, wann man persoenlich meint es sei noetigend. wer von seinem
    vordermann mit einem antippen der bremse auf einen zu geringen abstand
    hingewiesen wird, und dann von "gefahr, ausweichmanoever und wahnsinn"
    fabuliert, den oberlehrer beschimpft, der hat wohl vergessen, dass es hier
    nur dann! zu einer gefaehrdung kommen kann, wenn der hinterherfahrende
    nicht den geforderten mindestabstand einhaelt. wer noetigte denn wen?
    und genau diese aussage, das es immer 2 beteiligte gibt, sollte in dem
    satirischen beitrag auf rembrands sprinternummer erklaert werden. aber
    weil es einfacher ist, einfach der erstbesten meinung zu glauben, hat sich
    bis auf sehr wenige, keiner die muehe gemacht zu ueberlegen wann und wie
    eine gefaehrdungssituation ueberhaupt entstehen kann.

    persoenliche angriffe ... natuerlich ist man in einem relativ anonymen forum
    leichter dabei einen schlag unter die guertellinie abzugeben und ich nehme
    mich da nicht aus. aber sei versichert, auch im realen leben neige ich dazu
    meine meinung, wenn ich sie voll vertreten kann auch kund zu tun. je mehr
    sich jemand weigert tatsachen anzuerkennen und mit infantilem geplaenkel
    zu antworten desto eher geht einem der hut hoch.

    was ich eigentlich erreichen wollte, noch will, ist es, unbedingt immer die
    andere seite zu betrachten. wozu gibt es unschuldsvermutung und das
    recht auf gehoer (ok, hier sind wir bereits im prozessablauf aber es sollte
    fuer alle bereiche gelten)? nicht die eigenene sichtweise ist alleine fuer die
    wahrheitsfindung wichtig, die differenzierte sicht auf dinge macht es aus.

    wie empfinde ich ein ueberholmanoever, wie der andere? denkt sich nicht
    so manch ein dosenfahrer wenn er auf der landstrasse ueberholt wird auch,
    das der kradfahrer voellig von sinnen sein muss? und fuer einen selber war
    es eine absolut harmlose situation, weil man eben ein wesentlich besseres
    leistungsgewicht hat und eine andere perspektive. wie oft habe ich hinter
    mir kopfschuetteln gesehen in den autos, wo wirklich meilenweit nichts von
    einer situation zu erkennen war, die in irgndeiner form kritisch war. oft muss
    ich dann echt ueberlegen was genau denn wohl in dem kopf vom dosisten
    los ist und frage mich ob ich es nicht erkannte oder er wiederum nur ein
    problem hat zu erkennen wie locker man mit einem mopped vorbeikommt
    wo selbst ein $tolles_schnelles_auto verhungern wuerde.

    mit einem kaffee vom balkon gruessend

  4. JOQ
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.926

    Standard

    Zitat Zitat von philofax Beitrag anzeigen
    ............. wie empfinde ich ein ueberholmanoever, wie der andere? denkt sich nicht
    so manch ein dosenfahrer wenn er auf der landstrasse ueberholt wird auch,
    das der kradfahrer voellig von sinnen sein muss? und fuer einen selber war
    es eine absolut harmlose situation, weil man eben ein wesentlich besseres
    leistungsgewicht hat und eine andere perspektive. wie oft habe ich hinter
    mir kopfschuetteln gesehen in den autos, wo wirklich meilenweit nichts von
    einer situation zu erkennen war, die in irgndeiner form kritisch war. oft muss
    ich dann echt ueberlegen was genau denn wohl in dem kopf vom dosisten
    los ist und frage mich ob ich es nicht erkannte oder er wiederum nur ein
    problem hat zu erkennen wie locker man mit einem mopped vorbeikommt
    wo selbst ein $tolles_schnelles_auto verhungern wuerde...
    .......... da iss was dran

  5. Registriert seit
    23.03.2009
    Beiträge
    703

    Standard

    Ich hab mir den ganzen Thread noch mal angesehen und komme zu dem Schluß,daß die Moderatoren da viel zu lange zugeschaut haben!
    beak (gabi) hat sich alleine 57 mal dort verewigt - kann man dazu wirklich 57 mal etwas von Wert einbringen ??? Sicher nicht !!
    Und so eskaliert solch eine Diskussion ,wird unsachlich und verliert sich in
    privaten Angriffen.
    Ich gebe gerne zu,daß ich da keine Ausnahme bin !!

  6. JOQ
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.926

    Standard

    Wer wieviel in einem Fred schreibt tut nichts zur Sache letztlich zählt das was einer schreibt. Man kann auch mit 3 Beiträgen total sinnfrei bleiben Namentliche Nennungen find ich Sch...., zählen noch mehr

  7. Registriert seit
    23.03.2009
    Beiträge
    703

    Standard

    @ Jo
    ich wollte damit Gabi nicht an den Pranger stellen,sondern die Entwicklung aufzeigen!!

  8. JOQ
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.926

    Standard

    Zitat Zitat von confidence Beitrag anzeigen
    @ Jo
    ich wollte damit Gabi nicht an den Pranger stellen,sondern die Entwicklung aufzeigen!!
    ........ dann braucht man sie auch nicht zu nennen Vielschreiber polarisieren nunmal

  9. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    Zitat Zitat von confidence Beitrag anzeigen
    Ich hab mir den ganzen Thread noch mal angesehen und komme zu dem Schluß,daß die Moderatoren da viel zu lange zugeschaut haben!
    Sonst bekommen wir immer haue wenn wir "viel zu viel" moderieren und zensieren

    Zitat Zitat von confidence Beitrag anzeigen
    beak (gabi) hat sich alleine 57 mal dort verewigt
    Sie ist halt immer mit Herzblut dabei
    Aber wie oft ist eigentlich egal. Thread drifting und zerquatschen von Beiträgen wird schon lange bemängelt.
    Aber hier ist die Laber-Ecke daher ist das ja egal.
    Die Technikbeiträge bleiben ja mittlerweile halbwegs sauber.


    Zitat Zitat von confidence Beitrag anzeigen
    Ich gebe gerne zu,daß ich da keine Ausnahme bin !!
    Danke !

  10. Chefe Gast

    Reden Auf ein Neues...



 
Seite 24 von 24 ErsteErste ... 14222324

Ähnliche Themen

  1. BMW-Händler verkauft mir 11 Monate alte 650 GS als 4 Monate alt
    Von Alfred G im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.05.2011, 13:08
  2. 135,- Euro und 3 Punkte
    Von klausklemens im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 14.11.2009, 13:30
  3. 75 Euro Strafe und 3 Punkte
    Von trible x im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 12.05.2009, 15:33
  4. Fahrverbot in Südtirol ?
    Von Gifty im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.05.2005, 17:09