Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

1200 GS und EWS oder doch Batterie

Erstellt von Soundman, 05.04.2009, 11:53 Uhr · 19 Antworten · 2.297 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    974

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Woinemer Beitrag anzeigen
    Also, dann werde ich mich heute abend nochmal in die Garage begeben und die Batterie ausbauen. Funktioniert bei der GS eigentlich auch anschieben / anrollen lassen ? Ich wohne am Berg. Runter wäre kein Problem, aber wenn nicht klappt......
    Vlt. im 3ten Gang...

    Wenn nicht, viel Spaß beim schieben.

  2. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #12
    Moin,

    besser ist auf jeden Fall sauber überbrücken.

    Es wäre nicht das erste Mal, dass der Kontakt nicht richtig hergestellt wurde.

  3. Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    69

    Frage Ringantenne???

    #13
    Ich hatte auch das Problem mit dem Starten an meiner MM, hat aber nichts geklackt. Hatte immer nur das gelbe Warndreieck und EWS im Display.
    Durch drehen des Lenkers, zeitweise Lenkschloß einrasten lassen und neu Starten da hat es wieder gefunzt.
    Bis letzte Woche, da habe ich die 10000 Inspektion machen lassen und das EWS überprüfen lassen. Resultat laut meinem lichen.
    Kabelbruch zur R-antenne ist aber von BMW übernommen worden, haben mir auch die Heizgriffe angemeldet.
    Ist nun wieder alles i.O. und meine MM läuft Super.

  4. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.857

    Standard

    #14
    Vergiss das Anschieben, der Motor hat zu viel Kompression und du bringst nur max einen blockierenden Hinterreifen zu stande. Und dann darfst wieder den Berg raufscheiben...

    Gruß,
    Martin

  5. Baumbart Gast

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von MartinH Beitrag anzeigen
    Vergiss das Anschieben, der Motor hat zu viel Kompression und du bringst nur max einen blockierenden Hinterreifen zu stande. Und dann darfst wieder den Berg raufscheiben...
    Gut dass meine Dicke das nicht wusste und im 3. Gang bei ca. 30 km/h angesprungen ist. Es muss aber wohl auf jeden Fall noch eine spürbare Restspannung auf der Batterie sein.

  6. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.127

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Woinemer Beitrag anzeigen
    Funktioniert bei der GS eigentlich auch anschieben / anrollen lassen ? Ich wohne am Berg. Runter wäre kein Problem, aber wenn nicht klappt......
    Hallo Woinemer,

    Berg runter anschieben- tu's nicht, hab ich auch schon mal probiert...

    Viele Grüße,

    Grafenwalder

  7. Baumbart Gast

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Grafenwalder Beitrag anzeigen
    Berg runter anschieben- tu's nicht, hab ich auch schon mal probiert...
    musst halt auch die Zündung einschalten, dann geht's

  8. Registriert seit
    14.03.2010
    Beiträge
    6

    Standard

    #18
    Also es war auch bei mir die Batterie. Ich dachte eigentliche Fehler beim Überbrücken machen nur andere.... Ich weiß wirklich nicht, warum der Kontakt nicht richtig hergestellt wurde. Das scheint wohl bei der GS ein wenig schwierig zu sein. Egal. Ich habe mir beim freundlichen BMW Händer ein Ladergerät für die CAN-BUS Steckdose geholt. Nach 3 Tagen war alles wieder im Lot.

    Danke für Eure Mithilfe. Leider ist heute schlechtes Wetter....

  9. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Woinemer Beitrag anzeigen
    Ich dachte eigentliche Fehler beim Überbrücken machen nur andere.... Ich weiß wirklich nicht, warum der Kontakt nicht richtig hergestellt wurde. D
    ...hatte ich doch gleich gesagt:
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    besser ist auf jeden Fall sauber überbrücken.

    Es wäre nicht das erste Mal, dass der Kontakt nicht richtig hergestellt wurde.

    Zum Ladegerät:
    Noch besser und sicherer wäre ein/das Ladegerät direkt an die Batterie anzuschließen. Ich nutze seit vielen Jahren ein OptimateIII und hatte noch NIE Batterieprobleme bei meinen 12ern in runden sechs Jahren.

  10. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.127

    Standard Nö...

    #20
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    musst halt auch die Zündung einschalten, dann geht's
    ... es geht eben nicht

    Wenn Du einen steilen, langen und trockenen Abhang vor Dir hast, mag das gehen. Aber mit 2 Mann auf ebener oder leicht bis mittlere abschüssige Strecke geht es nicht. Ich wollte mit diesem Posting auf diese Problematik hinweisen, mir war sie bis dahin (selbst erlebtem) nicht bekannt. Zuvor hab ich, wenn erforderlich, alle Motorräder mehr oder weniger angeschoben. Die 12er Q nicht!

    Viele Grüße,
    Grafenwalder


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung 1200 Adv oder doch ne 1150 Adv
    Von Conor im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.04.2009, 08:04
  2. RA oder doch mal den Z6
    Von Schlonz im Forum Reifen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.08.2008, 19:19
  3. Z6 oder doch der Touran
    Von B.E.P. im Forum Reifen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.05.2008, 21:33
  4. Batterie ist doch top
    Von wmadam im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.02.2007, 12:42
  5. 1150 er oder doch 1200 ????
    Von chrissivogt im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 16.08.2005, 07:02