Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 62

125 ccm Empfehlung...

Erstellt von bikeandsail, 17.02.2011, 14:01 Uhr · 61 Antworten · 18.645 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Charles50 Beitrag anzeigen
    Hallo!
    Warum streubt ihr euch so sehr gegen Italienerinnen!
    31PS sind doch mal ein Wort.
    Darf man aber mit einem A1-Schein nicht fahren.

  2. Registriert seit
    21.11.2010
    Beiträge
    18

    Standard

    #22
    Also mein Sohn hatte bis August 2 Jahre eine XT125X, war ein zuverlässiges Teil, aufrechtes Sitzen. Er hatte echt Spaß damit. Ist ein 4-Takter und recht robust. Natürlich im Anzug gegen einen 2-Takter unterlegen aber dafür ein komfortables fahren. Würde ich wieder nehmen.

  3. Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    59

    Standard

    #23
    Nen Roller ist eher dem Mopped trotz Variomatik unterlegen. Ich weiß nur, dass mir nen Kumpel mit seiner Varadero, meinem S-wing so wegfährt, beide auf 80kmh gedrosselt. Ich persönlich bin aber froh mich mit 16 für einen Roller entschieden zu haben. Man kann zum Beispiel im Honda S-Wing verdammt viel im Helmfach lassen. Ist in der Stadt und für Kurzstrecken echt praktisch.
    MfG
    Daniel

  4. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.279

    Standard

    #24
    Ich will diesen Faden mal reaktivieren, weil das Thema bei uns gerade akut ist. Waren heute beim örtlichen Zweirad-Dealer und haben uns eine Derbi DRD 125 angesehen. Mein Junior, der bis heute eigentlich mehr auf Yamaha WR 125 X spekulierte, ist von der schicken Spanierin mit dem Italo-Herzen schwer begeistert. Und nun haben wir vom Dealer einen fairen Kurs bekommen und holen eine für 3750,-

    images_bikekat_2013_47-derbi_4346-senda-drd-125-sm_gr.jpg

  5. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.857

    Standard

    #25
    Hallo Peter!

    Bei dem Preis muss aber noch Luft sein, selbst im teuren Wien bekommt man die ohne Verhandlung günstiger.
    Siehe hier: Faber GmbH

    Die Enduro Variante wird gar um 2.990,-- verkauft.

  6. Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    416

    Standard

    #26
    Hallo Peter bei Derbi musst auf die Verarbeitung aufpassen :/ hatte grade 2 Jahre die Derbi Terra Adventure echt klasse bike, toller motor, gute sitzposition.....aber die Verarbeitung...... aua aua aua

    bei genauern Fragen kannst mich gern per PN kontaktieren

    DIe Yamaha ist gewohnt gut verarbeitet, n Freund von mir fährt die, nach 20.000 km absolut 0 Probleme, im Gegensatz zu mir Hat auch mehr Leistung minimal

    MfG Felix

  7. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.279

    Standard

    #27
    Hi Felix,
    ja das sagtest Du neulich schon. Aber unser Derbi-Aprilia-Ducati-Guzzi-Dealer ist hier gleich um die Ecke, während der nächste Yamaha-Fritze eine ganze Meile weit weg ist. Das spielte halt auch eine Rolle bei der Entscheidung. Und zwei Jahre wird so eine Derbi ja wohl noch halten, bei guter Pflege, oder?

    Die Terra Adventure schaut wirklich toll aus, aber die gibt es neu nicht mehr, zumindest nicht in Deutschland. Und die Jungens wollen sowieso nicht wirklich ins große Abenteuer sondern nur zum Posen vor die nächste Eisdiele dafür reicht so ein SoMo vollkommen aus.

  8. Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    416

    Standard

    #28
    Also fürs posen is ne SuMo ideal Ich war halt eher der Abenteuer Typ :P Mein Freund is bei unserer Mörderanreise, 18h 900 km in einem Rutsch, fast gestorben mit seiner Sitzbank

    Ich hoff das ihr keine Probleme habt Weil auch Garantie Anträge bei Derbi und allgemein die Behandlung der Händler von Derbi is schlimm Aber ich wünsch ihm viel spaß und hübsch is sie echt, mein Händler hatte auch eine da, da kriegt man als 16 Jähriger schon große Augen :P

  9. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.279

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von AlpenoStrand Beitrag anzeigen
    Hallo Peter!

    Bei dem Preis muss aber noch Luft sein, selbst im teuren Wien bekommt man die ohne Verhandlung günstiger.
    Siehe hier: Faber GmbH

    Die Enduro Variante wird gar um 2.990,-- verkauft.
    Hi Martin,

    ja, das ist wahr. Die Enduro ist aber im Schnitt sowieso 150,- billiger als die SuMo. Jedoch, wenn ich erst 500 km mit dem Auto und dem Trailer irgendwo hinfahren muss, um das Töff dort abzuholen, wird's im Endeffekt auch wieder teurer. Hatte bei mobile.de auf Anhieb ein paar für 3499,- gefunden. Ich möcht halt ungerne bei meinem Stammschrauber mit einem Bike aufkreuzen, das woanders gekauft wurde.



    Support your local dealer

  10. Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    416

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von Foo'bar Beitrag anzeigen



    Support your local dealer


 
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Empfehlung für Seattle?
    Von RatinGSer im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.07.2012, 15:23
  2. Empfehlung Rucksack
    Von Circoloco im Forum Zubehör
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.07.2011, 15:59
  3. Empfehlung Regenkombi
    Von Andras im Forum Bekleidung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.07.2009, 10:37
  4. empfehlung rechtschutzversicherung ?
    Von fichti im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.03.2009, 08:56
  5. empfehlung für gepäckrolle
    Von fichti im Forum Zubehör
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 15.11.2008, 16:54