Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 62

125 ccm Empfehlung...

Erstellt von bikeandsail, 17.02.2011, 14:01 Uhr · 61 Antworten · 18.680 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von Foo'bar Beitrag anzeigen
    Soweit ich weiß, gehört Derbi seit kurzem zur Piaggio-Gruppe.
    das würde es erklären. Keine Ahnung, ob die Kleine Derbi etwas taugt, Du wirst Dich informiert haben, optisch ist sie allemal besser als alles andere, auch als die Duke, die zwar ganz nett ist, im Detail aber eher etwas billig und unschön wirkt

  2. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.281

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung, ob die Kleine Derbi etwas taugt, Du wirst Dich informiert haben,
    Jedenfalls nach allem, was im Internet zu lesen ist. Lob und Tadel gibt es beides für den Hüpfer. Wir werden es einfach mal probieren, ein bisschen Risiko ist beim Neufahrzeugkauf ja immer mit dabei. Ich werde hier weiter berichten.

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #53
    wird schon nicht dramtisch werden und wenn doch, muss man halt die Garantie nutzen. Ich finde auch übrigens nicht, dass das besonders teuer ist. Gut, um es genau zu wissen, müsste man mal die Kaufkraft vergleichen, aber meine Zündapp GTS 50 kostete 1977 2.650 DM. Ich denke, dass das von der Kaufkraft her eher teurer war.

    Dein Junior wird schon mächtig Freude damit haben. Du schreibst Italo Herz, was für eine Maschine ist da verbaut?

  4. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.281

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    Du schreibst Italo Herz, was für eine Maschine ist da verbaut?
    Weiß nicht genau, ist jedenfalls ein angeblich neuer Piaggio-Viertaktmotor, wassergekühlter DOHC-Vierventiler. Allerdings Vergaser, kein Einspritzer. Ich vermute, das ist der gleiche Motor wie in der Aprilia RS4 und der Derbi GPR 125:

    aprilia_rs4_125_50_30.jpgaprilia_rs4_125_50_28.jpgaprilia_rs4_125_50_29.jpg


    derbi-gpr-125-4t-4v-motor.jpgderbi-gpr-125-4t-4v-motor-1.jpgderbi-gpr-125-4t-4v-motor-2.jpgderbi-gpr-125-4t-4v-motor-3.jpg

    Zitat Zitat von AlpenoStrand Beitrag anzeigen
    Hallo Peter!

    Bei dem Preis muss aber noch Luft sein, selbst im teuren Wien bekommt man die ohne Verhandlung günstiger.
    Siehe hier: Faber GmbH

    Die Enduro Variante wird gar um 2.990,-- verkauft.
    Ich sehe gerade, dass die DRD in Österreich laut Liste nur 3699,- kostet, gegenüber 4050,- in Deutschland. Muss man auch nicht verstehen.

  5. Registriert seit
    07.03.2015
    Beiträge
    1

    Standard

    #55
    Hallo Felix, bin grad über Deinen alten Beitrag zur Derbi Terra im GS Forum gestolpert, unser Sohn ist scharf auf so eine. Mal einer der keine Sumo will. Kannst Du mir noch ein paar Insiderinfos geben, wir wollen demnächst eine angucken. Was mich auch wundert, die Terra gibt's nur selten aber wenn dann oft mit nur 2-3 Tkm?
    Grüße aus dem Schwarzwald
    Martin

  6. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.845

    Standard

    #56
    Hi Martin,

    wenn er ne Enduro möchte kommt er eigentlich an der 125er Yamaha nicht vorbei.

    Es gibt da zwar auch noch die Rieu Marathon 125 mit fast identischem Motor, aber noch in Vergaser Version.

    Vorteil der Yamaha ist der größere Tank und dadurch mehr Reichweite. D knapp 7 L der Rieu rechen gerade mal für ca 130km bis zur Reserve.

    Die Derbi sind wie schon erkannt richtig selten, die Varadero ist robust und sparsam, aber halt auch schwer.

    Viel Erfolg beim suchen. Es wird nicht leicht, da die 125er letztes Jahr immensen Zuspruch hatten und weg gehen wie die warmen Semmeln.

  7. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von bikeandsail Beitrag anzeigen
    Welche Motorrad könnt Ihr empfehlen und auf was müsste man beim Kauf achten ?
    Ich würde mit was älterem anfangen, dann kann der Sohnemann auch noch bischen selber schrauben lernen. Hab neulich ne Yamaha XS 125 für 400 Euro gekauft. Top Zustand & TÜV neu. Alternativ gibts Honda Shadow als Choper oder VFR als Naked bike. Yamaha hat natürlich auch die Virago und die neuere ybr 125. Alle bullet proof und sau günstig. Man kann also nix falsch machen.

  8. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #58
    Ich sage nur: YAMAHA WR 125 X oder R

    p1020740.jpg

    Mein Sohn fährt die nun schon im 6. Jahr

    Gruß Kardanfan

  9. Registriert seit
    18.02.2006
    Beiträge
    1.405

    Standard

    #59
    Hi Kardanfan,

    vielleicht solltest du mal einen Moped-Verzurr-Kurs besuchen!

    Polly

  10. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #60
    @ Polly

    ....echt? Hat aber alles prima funktioniert!

    Ich habe sogar die GSA meines Bruders verzurrt, und die war 1.500 km bis Sete perfekt auf dem Hänger befestigt , und alles ohne Schäden.
    jens-bmw-r1200-gs-auf-dem-anh-nger_1.jpg

    Oder wo siehst DU die Schwachstellen?

    Gruß Kardanfan


 
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Empfehlung für Seattle?
    Von RatinGSer im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.07.2012, 15:23
  2. Empfehlung Rucksack
    Von Circoloco im Forum Zubehör
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.07.2011, 15:59
  3. Empfehlung Regenkombi
    Von Andras im Forum Bekleidung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.07.2009, 10:37
  4. empfehlung rechtschutzversicherung ?
    Von fichti im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.03.2009, 08:56
  5. empfehlung für gepäckrolle
    Von fichti im Forum Zubehör
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 15.11.2008, 16:54