Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

1300 GS schon 2010 ?

Erstellt von halbkette, 26.07.2009, 18:42 Uhr · 13 Antworten · 2.968 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.04.2007
    Beiträge
    227

    Beitrag

    #11
    Zitat Zitat von spitzbueb Beitrag anzeigen
    Dafür gäbe es genug "Testfahrer"...
    joohooo ... da kann ich dir beipflichten ... ich bin und war schon "testfahrer" für die F 650 GS Twin ... meine twin ist ne erstzulassung vom - man höre und staune: 10/01/08 (beim händler gabs die lt. bmw doch erst ab 03/08 ) ...

    alsooooo .... "testfahrer seit 28/05/08" wo ich sie bekommen hab ... war zwischen ende juni 08 und ende august 08 insgesamt 9 mal!!!!!! wegen irgendwelchen "spinnereien" beim freundlichen vorstellig ... anfang oktober 08 hab ich dann den absoluten "gipfelpunkt als testfahrer" erlebt: der rahmen rostete wo es nur ging (möppel stand zwei tage im dauerregen) ... kiste dann mit "wut im bauch" zum freundlichen mit der maßgabe "mopped in ordnung bringen bis zum saisonbeginn, so dass nix mehr zum meckern ist" ...

    anscheinend sind die 09-modelle jetzt besser, nachdem alle gekauften 08-modelle ausgiebig von ihren fahrern getestet wurden ...

  2. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #12
    Hallo Eveline
    Die Modelle welche vor der offiziellem Verkaufsstart im März verkauft wurden sind in einer Anzahl von einigen hundert gefertigte Vorserienmodelle. Diese wurden den Händlern, Zeitschriften, für interne Versuchsfahrten und für Fototermine zur Verfügung gestellt. Man benutzt diese auch, um allerletzte Verbesserungen in die endgueltige Produktion einfliessen lassen zu koennen. Auch wenn es BMW vehement leugnen würde, das ist noch nicht der Serienstand.

    Diese Teile wurden später oft für einen besondern guten Preis verkauft. Ich persönlich würde davon Abstand halten.

  3. Registriert seit
    01.04.2007
    Beiträge
    227

    Beitrag

    #13
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Hallo Eveline
    Die Modelle welche vor der offiziellem Verkaufsstart im März verkauft wurden sind in einer Anzahl von einigen hundert gefertigte Vorserienmodelle. Diese wurden den Händlern, Zeitschriften, für interne Versuchsfahrten und für Fototermine zur Verfügung gestellt. Man benutzt diese auch, um allerletzte Verbesserungen in die endgueltige Produktion einfliessen lassen zu koennen. Auch wenn es BMW vehement leugnen würde, das ist noch nicht der Serienstand.

    Diese Teile wurden später oft für einen besondern guten Preis verkauft. Ich persönlich würde davon Abstand halten.
    hallo peter,

    leider bin ich letztes jahr halt "reingefallen beim möppikauf" ... aber zwischenzeitlich hab ich das - sorry für den kraftausdruck (komm aus dem schwabenländle) - "saublöde sch....ding" schätzen gelernt und bin zufrieden ... sie läuft jetzt seit ende februar tadellos, d. h. ich habe seit dieser zeit über 4.000 km gefahren ohne mucken ... vorher gings grad mal so um die 400 km bis eine "spinnerei" auftrat ...

    ich fühl mich jetzt nicht mehr als "testfahrer von bmw`'s-gnaden"

    gruß
    Eveline

  4. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #14
    Freut mich das zu lesen, und danke fuer die Rückmeldung.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges BMW K 1300 GT zu verkaufen
    Von confidence im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.2012, 09:47
  2. R 1200 GS Adventure Spiegel von K 1300 R
    Von Rex im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.06.2010, 20:13
  3. GS 1300 (ADV)
    Von svfu im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 18:12
  4. K 1300
    Von Schorsch im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.09.2008, 19:45