Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 66 von 66

135,- Euro und 3 Punkte

Erstellt von klausklemens, 08.05.2009, 18:27 Uhr · 65 Antworten · 6.865 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #61
    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    ...
    Ich dachte immer Überholen sei erst, wenn ich nach dem Passieren einiger Fahrzeuge auf die linke Spur zurück wechsle.
    ...
    bzw. auf die Spur der Überholten zurückwechsle.
    Das denke ich ebenfalls. Das eingangs Geschilderte ist m.W. "nur" Vorbeifahren.

  2. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #62
    Ja, aber leider werden wir hier eines besseren belehrt. Vorbeifahren reicht... idiotische Regelung und imho in dem z.T. sehr knappen Verkehrsraum in Ballungsgebieten kaum umsetzbar. Wie soll ich denn auf dem Kölner Autobahnring am Stau der schnelleren auf der linken Spur nicht vorbeifahren???

  3. Registriert seit
    23.03.2009
    Beiträge
    703

    Standard

    #63
    hab als Gutenmorgen-Lektüre mal diesen ganzen Thread durchgelesen - war spannend,manchmal lustig und manchmal verwunderlich !
    Es gibt hier ein paar Heuchler,die so ei Outing dazu nutzen um sich selbst als Bessermenschen zu bestätigen. Wenn ich ehrlich zu mir bin ,dann würde eine Sonntagsnachmittagsausfahrt von 200 Km reichen,daß ich meinen Führerschein abgeben müßte, wenn denn a l l e Verstöße erkannt worden wären.
    Eine "Bildungsmaßnahme" zum Punkteabbau hab ich auch schon absolviert. Ich hatte 5 Punkte und konnte mir überhaupt nicht vorstellen ,daß ich ein ganzes Jahr ,so lange brauchte es noch zur Löschung , ohne Punktezuwachs schaffen könnte .Bis zu einem Punktestand 8 kann man bekanntlich mit so einer Teilnahme 4 Punkte Absolution erreichen - danach nur 2 Punkte abbauen.Also Schulung für 350 Eus gemacht.Aber.....das war wirklich super und sollte obligatorisch alle 10 Jahre vorgeschrieben werden---ab 65 in 3 jährigem Rythmus ! Dieses Auffrischen war wirklich empfehlenswert.Dürfte dann allerdings nur 100Euronen kosten!!!
    Nur - dieses eine Jahr überstand ich wider allen Erwartungen ohne neue
    Abstrafungen und so wurde dann tasächlich nur 1 Rest-Punkt gelöscht !! Eine Nachfrage ,ob ich denn jetzt evtl. 3 Punkte Bonus hätte, wurde negativ beschieden.
    Rechts überholen - wenns denn ganz schlimm vor einem zugeht ...ja,dannn................! Nur,es wäre unmöglich,das gesetzlich zu legimitieren ! Ich mag garnicht daran denken ,wie die 600-Fahrer dann wohl rechts und links an den Fahrzeugen vorbeiheulen würden !! Geeeht nicht !!!

  4. LGW Gast

    Standard

    #64
    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    Ja, aber leider werden wir hier eines besseren belehrt. Vorbeifahren reicht... idiotische Regelung und imho in dem z.T. sehr knappen Verkehrsraum in Ballungsgebieten kaum umsetzbar. Wie soll ich denn auf dem Kölner Autobahnring am Stau der schnelleren auf der linken Spur nicht vorbeifahren???
    Sobald der Verkehr stockt, ist "überholen" ja auch rechts erlaubt, wenn also bspw. auf der linken Fahrspur der Verkehr steht, darf man durchaus rechts auf den vorherfahrenden aufschliessen. Das ist auch kein Rechtsüberholen oder ähnliches.

    Steht ja da:

    "Überholen ist das Einholen und Vorbeifahren an Fahrzeugen des fliessenden Verkehrs".

    Wenn allerdings einfach alle links fahren, und im dichten Verkehr das Rechtsfahrgebot missachten, schaut's schlecht aus mit rechts vorbei fahren...

    Wenn das allerdings auf einer Straße ständig passiert (bspw. Autobahnring), sollte man der Stadtverwaltung ernsthaft die Frage stellen, ob es Sinn macht, die Straße als "ausserstädtisch" zu deklarieren, nur um in den Genuss einer "Stadtautobahn" zu kommen. Auf Stadtstraßen herrscht schliesslich freie Fahrstreifenwahl...

  5. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #65
    Zitat Zitat von confidence Beitrag anzeigen
    Wenn ich ehrlich zu mir bin ,dann würde eine Sonntagsnachmittagsausfahrt von 200 Km reichen,daß ich meinen Führerschein abgeben müßte, wenn denn a l l e Verstöße erkannt worden wären.
    Sicher stimmungs- und verkehrsabhängig, aber ja, solche Sonntage soll es geben.

    Zitat Zitat von LGW Beitrag anzeigen
    Wenn allerdings einfach alle links fahren, und im dichten Verkehr das Rechtsfahrgebot missachten, schaut's schlecht aus mit rechts vorbei fahren...
    Das hast du schön ausgedrückt, genau davon sprach ich.

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.787

    Standard

    #66
    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    Sicher stimmungs- und verkehrsabhängig, aber ja, solche Sonntage soll es geben.
    stimmt ...

    an den anderen sonntagen reichen auch 50km


 
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Ähnliche Themen

  1. WP EDS2 für TRAUMHAFTE 999,- EURO / EDS1 fuer 799,- EURO!!!
    Von ElchQ im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.04.2015, 14:59
  2. WP EDS2 für TRAUMHAFTE 999,- EURO / EDS1 fuer 799,- EURO!!!
    Von ElchQ im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 20:43
  3. 1200 Euro Bußgeld, drei Monate Fahrverbot und vier Punkte....
    Von 084ergolding im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 239
    Letzter Beitrag: 26.09.2009, 18:25
  4. 75 Euro Strafe und 3 Punkte
    Von trible x im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 12.05.2009, 15:33
  5. 15 Punkte in 5 Minuten
    Von Stobbi im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30.04.2009, 18:42