Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

2010 BMW R 1200 GS DOHC

Erstellt von MP, 22.09.2009, 14:50 Uhr · 30 Antworten · 16.460 Aufrufe

  1. MP
    Registriert seit
    11.03.2004
    Beiträge
    1.159

    Reden 2010 BMW R 1200 GS DOHC

    #1
    Moin,

    dann wollen wir mal die Gerüchteküche ordentlich anheizen ...

    Zitat:
    2010 BMW R 1200 GS DOHC
    ... Die Neuauflage der fahrenden Burg erhält für die neue Saison Doppelnockenköpfe wie aus der HP2 Sport bekannt sowie 2 Zündkerzen pro Brennraum. Das sollte in mehr Leistung (115PS werden geschätzt) und effizienterer Verbrennung resultieren. Ansonsten bleibt die GS halt so, wie sie war. ...
    Mehr Infos hier und hier.


  2. JOQ
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.926

    Standard

    #2
    Stimmt, hinter den Kulissen wird was von 120-130 PS gemunkelt Dazu wird es noch 2 neue Farben geben, that´s it für 2010

  3. Registriert seit
    11.03.2009
    Beiträge
    187

    Standard

    #3
    Aufpassen, es geht hier um eine fotogeshopte GS !
    Dazu mehr info auf http://solomoto30.com/ die das bild gestellt haben.

    MfG,
    GSband

  4. Baumbart Gast

    Standard

    #4
    Also wenn ich mir den aufwändigen 4V-Antrieb ansehe und mir vorstelle, das BMW sowas in Großserie baut und das dann 100.000 km und mehr halten soll - nee, fahrt Ihr das mal alleine. Die kriegen seit Jahren nicht mal einfachste Simmeringe dauerhaft dicht.

  5. Registriert seit
    29.09.2008
    Beiträge
    202

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Also wenn ich mir den aufwändigen 4V-Antrieb ansehe und mir vorstelle, das BMW sowas in Großserie baut und das dann 100.000 km und mehr halten soll - nee, fahrt Ihr das mal alleine. Die kriegen seit Jahren nicht mal einfachste Simmeringe dauerhaft dicht.
    Solche Statements hören wir zu jedem Modellwechsel.
    Demzufolge hätten wir wohl besser nach dem 2V Stoßstangenmoter der R32 aufhören sollen...

    Und dennoch wird sie wieder erfolgreicher sein als der Vorgänger, weil auch Zweifler dem Reiz des Neuen nicht widerstehen können.
    Anders kann ich mir auch Deine 2007er ADV nicht erklären (Nichts für Ungut!)

    Gruß
    Frank

  6. Registriert seit
    31.01.2007
    Beiträge
    88

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Also wenn ich mir den aufwändigen 4V-Antrieb ansehe und mir vorstelle, das BMW sowas in Großserie baut und das dann 100.000 km und mehr halten soll - nee, fahrt Ihr das mal alleine. Die kriegen seit Jahren nicht mal einfachste Simmeringe dauerhaft dicht.
    Zitat Zitat von fwgde Beitrag anzeigen
    Solche Statements hören wir zu jedem Modellwechsel.
    Demzufolge hätten wir wohl besser nach dem 2V Stoßstangenmoter der R32 aufhören sollen...

    Und dennoch wird sie wieder erfolgreicher sein als der Vorgänger, weil auch Zweifler dem Reiz des Neuen nicht widerstehen können.
    Anders kann ich mir auch Deine 2007er ADV nicht erklären (Nichts für Ungut!)

    Gruß
    Frank
    Habe auch eine 07er ADV und kann mit Hartmut voll mitfühlen. Was bringt neue Technik wenn die Kisten permanent zurück in die Werkstatt (ca.6x wegen unterschiedlichen Simmeringe) müssen.
    Klar leichter, mehr Power wer will das nicht, allerdings erwarte man auch ein wenig Qualität vom Premium Produkt.
    Man kauft ja schon keine mehr bei Neueinführung. Trotzdem hat man Gedöns. Das hatte ich bei 20 Jahre GS (G/S, 2x 11er) nicht.

  7. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #7
    also, ich würde den Testkasper für den DOHC-Motor geben

  8. Registriert seit
    14.08.2009
    Beiträge
    575

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    also, ich würde den Testkasper für den DOHC-Motor geben
    ... und ich definitiv nicht !

    Wenn diese, dann erst, wenn sie im zweiten Jahr als MÜ (also in ca. 4 Jahren) auf dem Markt ist, dann, aber auch wirklich erst dann, würde ich es wagen ... will ja schließlich mehr Moppedfahren, als immer nur die langweilige Strecke zwischen meinem und zu Hause.

    Gruß, Schonnie

  9. Baumbart Gast

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von fwgde Beitrag anzeigen
    Solche Statements hören wir zu jedem Modellwechsel.
    Demzufolge hätten wir wohl besser nach dem 2V Stoßstangenmoter der R32 aufhören sollen...

    Und dennoch wird sie wieder erfolgreicher sein als der Vorgänger, weil auch Zweifler dem Reiz des Neuen nicht widerstehen können.
    Anders kann ich mir auch Deine 2007er ADV nicht erklären (Nichts für Ungut!)
    meine 07er hat mir die Lust auf neue BMW-Motorräder weitgehend ausgetrieben. Was bei dem dohc-Motor hinzu kommt ist das da sehr viel neue Mechanik drin steckt, BMW braucht scheinbar viele Jahre um sowas richtig zu verstehen. Ich will jetzt nicht den dohc-Kopf mit dem BKV vergleichen, aber...
    Meine 07er wurde schon 4 Jahre gebaut, trotzdem sind viele Kinderkrankheiten drin geblieben. Aber jeder wie er mag - für MICH ist die 07er Adv die letzte BMW.

  10. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    - für MICH ist die 07er Adv die letzte BMW.
    und dann?


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Akrapovic Slip-on ab Bj.2010 (DOHC)
    Von Sepp1 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.04.2012, 19:49
  2. Brisk Kerzen DOHC 2010
    Von Frank 68 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.03.2012, 10:00
  3. Akrapovic Slip-on ab Bj. 2010 (DOHC)
    Von playstation im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 07:23
  4. 2010 DOHC Valve Adjustment
    Von Doc im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 20.01.2011, 16:55