Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 58

25000-km-Dauertest

Erstellt von MOSchwarz, 27.03.2015, 13:32 Uhr · 57 Antworten · 6.181 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.11.2013
    Beiträge
    33

    Standard

    #11
    Herr MOSchwarz. Nennen Sie mir bitte eine Motorradzeitung, die durch Polarisieren versucht, ihre schwach gewordenen Auflagezahlen zu pushen?

    Ihre Berichterstattung ist einfach nur peinlich. Sie sollten mal versuchen in Deutschland ein Produkt mit so hohen technischen Standards und Innovationen zu einem halbwegs bezahlbaren Preis zu entwickeln. Das macht BMW echt super. Wie viele von den zigtausenden GS hatten denn Probleme am Anfang. Statistisch jedenfalls nicht auffällig! Was auch beeindruckend ist, ist, wie mit Euphorie immer nach Mängeln an der GS gesucht wird. Andere Motorräder dieser Klasse (Tiger Explorer, Super tenere etc.)hatten viel größere Startprobleme. Darüber findet man jedoch nirgenwo etwas. Oder nur mal als Randnotiz. Übrigens...Ich bin die neue Super Tenere von Norddeutschland bis in die Normandie gefahren und musste anhalten weil ich dachte, ich habe einen Platten. Es war kein Plattfuss, es fehlten drei Speichen bzw waren gebrochen und der Rest war hinten lose. Scheint wohl ein Serienproblem bei Yamaha zu sein, wie ein Händler mir mitteilte. Neue Speichen konnte ich übrigens nicht so schnell bekommen und musste langsam mit den notdürftig gespannten Speichen erstmal langsam weiterfahren.... Spricht nicht gerade für den Yamaha Service... Mit meinen BMW Motorrädern hatte ich noch keine Panne. Naja gut....einmal sind im Winter meine Heizgriffe nicht angegangen und es wurde ein Fehler abgespeichert.

    Als Tipp für Sie: Wenn Sie nicht immer krampfhaft versuchen BMW ans Bein zu pinkeln, vielleicht sind die dann auch wieder kooperativer und versorgen Sie mit Futter für gute technische Stories. Nur Pressebilder abdrucken muss doch auch für Sie irgendwann langweilig werden....

  2. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #12
    Meine Fr.ess.e! Der hat es dem kleinen Maik aber jetzt gezeigt. . .



    Ich beiss gleich in's Tischtuch!


    Edith sacht, Ööh?!?

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen
    Gibt's diese Ausgabe auch für das iPad?

    und?......

  4. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #14
    @ oilonice

    Peng, dass saß ?

    Ja, ich versteh es auch nicht, wieso YAMAHA diesen Speichenschrott nicht um die Ohren geschlagen bekommt - weder in den Fachzeitschriften, noch im XT1200Z-Forum.
    Eigentlich auch ein Fall fürs KBA - und ein Mangel, da man beim Kauf (zumindest das erste Modelljahr) nicht wusste, dass man alle 5.000 km die Speichen kostenpflichtig prüfen lassen muss.
    Gut, ich hatte jetzt auf 90.000 km keine Probleme, habe mir aber extra einen Drehmomentschlüssel gekauft und prüfe selber.

    Aber "oilonice" die GS ist eben der Platzhirsch und wird sich deshalb immer stärker und intensiver an der Konkurrenz messen lassen müssen. In 2. Reihe lässt es sich immer besser faule Eier verstecken .

    Gruß Kardanfan

  5. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #15
    Ich konnte in den MO-Sonderheften noch nie erkennen, dass man dort versucht, BMW ans Bein zu pinkeln. Auftretende Fehler und Pannen unter den Tisch fallen zu lassen, wäre aber unredlich. Ansonsten bläst MO BMW und der BMW-Kund- und Leserschaft doch eher Zucker in den Arsch.

  6. Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    1.231

    Standard

    #16
    Ist halt eine BMW Zeitschrift für BMW Fahrer und BMW Freunde.
    Da ist man zum Klientel freundlich... und beurteilt die Motorräder wohlgesonnen. Aber eigentlich doch sachlich.
    Es gibt ja auch BMW Foren für BMW Fahrer und BMW Freunde. Und dich.

  7. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von frank69 Beitrag anzeigen
    Ist halt eine BMW Zeitschrift für BMW Fahrer und BMW Freunde.
    Da ist man zum Klientel freundlich... und beurteilt die Motorräder wohlgesonnen. Aber eigentlich doch sachlich.
    Es gibt ja auch BMW Foren für BMW Fahrer und BMW Freunde. Und dich.
    Ich wollte meinen Beitrag auch nicht als Kritik verstanden wissen. Sonderhefte sind ja dazu gedacht, mit einem speziellen Teil seiner Kundschaft pfleglicher als üblich umzugehen

  8. Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    1.231

    Standard

    #18
    Allerdings ist die aktuelle Ausgabe wirklich ungewohnt schwach...

  9. Registriert seit
    10.12.2014
    Beiträge
    564

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von MOSchwarz Beitrag anzeigen
    Hallo Flo,
    Bitte nenn mal ein Beispiel für Rechtschreibfehler und technische Fehlinformationen.
    Ich habe das Heft nicht aufgehoben. Wenn ich mir eine Zeitung kaufe, lese ich sie durch und dann fliegt sie in den Papierkorb.
    Einfach mal einige der Artikel durchlesen. Soo versteckt sind die Fehler nicht.
    Und wenn für den Wasserboxer ein Hubraum von 1150ccm angegeben wird ist das für mich eine Fehlinformation.

    Auch wenn einige der Artikel von freischaffenden (Gast-)Autoren geschrieben werden, sollte die Redaktion diese Artikel auf ihre Richtigkeit und korrekte Orthographie überprüfen.
    Bei der kostenlosen MotorradSzene kann man darüber hinweg sehen. Bei einem Heftpreis von ~7€ nicht.

  10. Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    490

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von oilonice Beitrag anzeigen
    ... Wenn Sie nicht immer krampfhaft versuchen BMW ans Bein zu pinkeln, ....
    Da hast Du was komplett missverstanden. MO-Maik Schwarz ist DER BMW-Pressesprecher innerhalb der Motorrad-Journalisten. Fährt sogar selbst ne GS.
    Wenn der was bei BMW kritisiert, dann muss schon echt was im Argen liegen.
    Er ist halt seiner journalistischen Sorgfaltspflicht nachgekommen, was wohl nicht jeder seiner Berufskollegen immer so hinbekommt...


 
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Privater 50.000 km Dauertest
    Von Andreas-SIN im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 24.09.2014, 21:18
  2. 50.000 KM Dauertest....
    Von Topas im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.05.2014, 19:47
  3. 50 000 Km Dauertest Triumph 800 XC / Das Motorrad Heft 5/13
    Von enduro43 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 01.03.2013, 13:39
  4. Dauertest 50.000 km im TOURENFAHRER
    Von Kuba im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.2006, 15:13
  5. 50.000 Km Dauertest R 1200 GS
    Von TKM im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.11.2005, 19:04