Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 38

2tes Jahr 2ter Sturz.

Erstellt von andy-b23, 10.06.2013, 13:16 Uhr · 37 Antworten · 4.974 Aufrufe

  1. jonnyy-xp Gast

    Standard

    #11
    Aus meiner Sicht bist du klar auf diesem komischen weissen Streifen weggerutscht (Ölbindemittel?)
    Einen Fahrfehler konnte ich nicht erkennen. Reifenschwäche ??? sehr unklar.

    Aber gut das dir und der Kuh niGS weiter passiert ist.

    Kopf hoch, des werd scho wieder.

  2. Beduine Gast

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Da wird ein Reifen, der für die Rennstrecke nicht entwickelt ist, mehrfach über Runden richtig malträtiert und dann ist die Verwunderung groß, wenn er wegschmiert?

    Grüße
    Steffen
    Nein, nicht das er wegschmiert, sondern wo er wegschmiert!
    Die Jungs sind ja nicht wirklich schnell unterwegs gewesen aber wäre er mit diesem Reifen in der Kurve weggeschmiert hätte ich das noch verstanden. Aber nach der Kurve?
    Ok, eventuell hat er genau dort den Hahn aufgedreht und das war dann zuviel.

  3. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.105

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Beduine Beitrag anzeigen
    Nein, nicht das er wegschmiert, sondern wo er wegschmiert!
    Die Jungs sind ja nicht wirklich schnell unterwegs gewesen aber wäre er mit diesem Reifen in der Kurve weggeschmiert hätte ich das noch verstanden. Aber nach der Kurve?
    Nach der Kurve? Er ist am Kurvenausgang und in Schräglage als er hinten weggeht. Und weiße Stellen kann ich just an der Stelle auch nicht erkennen. Also können wir hier spekulieren bis die Hölle zufriert, aber ich halte mich an die einfachste Erklärung und die ist, dass der Reifen ganu an der Stelle eben an seinem Haftungsende war.

    Grüße
    Steffen

  4. Beduine Gast

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Nach der Kurve? Er ist am Kurvenausgang und in Schräglage als er hinten weggeht. Und weiße Stellen kann ich just an der Stelle auch nicht erkennen. Also können wir hier spekulieren bis die Hölle zufriert, aber ich halte mich an die einfachste Erklärung und die ist, dass der Reifen ganu an der Stelle eben an seinem Haftungsende war.

    Grüße
    Steffen
    Ja, klar, ich meinte ja auch Kurvenausgang, darum ja auch der Gedanke mit dem wohl zu heftigen beschleunigen. Aber natürlich hast du recht, an der Stelle was es für den Reifen zu viel

    Und trotz allem sollte man sich selbstverständlich auf'm nem Kringel geeignet Reife aufziehen, denn damit hat man auch wesentlich mehr Spass!

  5. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.105

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Beduine Beitrag anzeigen
    Ja, klar, ich meinte ja auch Kurvenausgang, darum ja auch der Gedanke mit dem wohl zu heftigen beschleunigen. Aber natürlich hast du recht, an der Stelle was es für den Reifen zu viel
    Das vllt. zu heftige AmKabelziehen kam mir auch in den Sinn. Aber letztlich ist alles Spekulatius.

  6. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #16
    Wenn man mit einer so hohen Drehzahl ohne Beschleunigung fährt.....
    ...da kann man es auch mal schnell (wenn man dann doch mal am Kabel zieht) übertreiben

    Ob der Anakee 2 für den niedrigen Luftdruck etwas taugt möchte ich auch mal stark bezweifeln

    Gruß
    Berthold

  7. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #17
    wenn ich das nächste Mal auf einer Eisbahn in Turnschlappen rumlaufe und auf die Fresse fliege, schiebe ich das dann auch auf die Schuhe?

  8. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    wenn ich das nächste Mal auf einer Eisbahn in Turnschlappen rumlaufe und auf die Fresse fliege, schiebe ich das dann auch auf die Schuhe?
    Logo, auf einer Eisbahn muss man schliesslich Balettschlappen tragen....

    Ich denke auch der Anakee war der falsche Reifen, d.h. aber nicht, das der Anakee der einzige Grund für das wegschmieren gewesen sein muss.

    Frank

  9. Registriert seit
    23.04.2009
    Beiträge
    240

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von beiker Beitrag anzeigen
    Wenn man mit einer so hohen Drehzahl ohne Beschleunigung fährt.....
    ...da kann man es auch mal schnell (wenn man dann doch mal am Kabel zieht) übertreiben

    Ob der Anakee 2 für den niedrigen Luftdruck etwas taugt möchte ich auch mal stark bezweifeln

    Gruß
    Berthold
    Der A2 ist an den Flanken auch nicht wirklich stabil. Und niedriger Luftdruck macht die Sache nicht besser.

    gruss

    t

  10. Registriert seit
    23.05.2007
    Beiträge
    42

    Standard

    #20
    Also ich würde auf alle Fälle dem Hersteller des Reifen den Vorgang schildern und mich beschweren. Kann ja wohl nicht sein! Mich würde interessieren, was die dazu zu sagen haben...

    Ich hoffe nur, mir passiert demnächst nichts vergleichbares, wenn ich dann in Hechlingen bin. Habe dafür extra ganz neue Diablo aufziehen lassen und hoffe die halten!

    Ich bin froh für Dich, dass Dir nichts passiert ist und Du einigermassen heil bist. Und DAS mein ich ernst.


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sturz am Nordkapp :(
    Von GS-Molch im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.06.2013, 13:29
  2. Sturz / Schutzbügel
    Von Seb im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.05.2009, 16:30
  3. Sturz mit Kardanbruch
    Von AmperTiger im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.12.2008, 17:04
  4. Blitzgedanke vor dem Sturz
    Von Moni70 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 20.08.2008, 09:20
  5. Sturz
    Von Korbi01 im Forum Bekleidung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.05.2006, 22:18