Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 68

320.000 km in gut 7 Jahren

Erstellt von peter-k, 30.03.2011, 08:22 Uhr · 67 Antworten · 9.440 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #51
    Na ja in dieser Rubrik soll man das nicht so eng sehen ... so lange es irgendwie locker zum Grundthema passt.

    Ich hatte vor meinem Sohn ca. 20.000 km im Jahr (trotz vieler business trips). Nun ists eher traurig - motorradmaessig.

  2. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    1.108

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Na ja in dieser Rubrik soll man das nicht so eng sehen ... so lange es irgendwie locker zum Grundthema passt.

    Ich hatte vor meinem Sohn ca. 20.000 km im Jahr (trotz vieler business trips). Nun ists eher traurig - motorradmaessig.
    Das ist normal, Babypause machen fast alle mal. Ich musste damals sogar mein Moped verkaufen, weil die Kohle zu knapp wurde und musste dann mit einem Uralt-Moped paar Jahre später wieder angefangen...mehr ging einfach nicht.
    Aber wie alles im Leben: Geht vorbei....und es ist ja nicht so, dass du das Motorradfahren ersatzlos reduzieren musst...im Gegenteil....

    Gruss
    gerry

  3. Chefe Gast

    Standard

    #53
    Jaaa, das mit der Kinder-bedingten motorradfreien Zeit hatte ich auch schon...

    Gnadenlos wird das jetzt mit Ganzjahresfahren kompensiert

    Ich hab' mal dieses Jahr ein wenig überschlagen (75% davon sind Dienstfahrten):

    • Januar bis Mitte März rund 10.000km mit der gelben
    • Mitte März bis Ende September 36.000km mit der schwarzen
    • Oktober bis Dezember voraussichtlich 15.000km ebenfalls mit der schwarzen
    • zwischendrin rund 5.000 mit der 650er Dakar oder der 800er GS

    Macht 5 Service-Termine, 6 Sätze Reifen, 3.300l Sprit - ein haufen Holz für's Vergnügen

  4. Registriert seit
    04.02.2010
    Beiträge
    1.042

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von gerry-h Beitrag anzeigen
    Das ist normal, Babypause machen fast alle mal. Ich musste damals sogar mein Moped verkaufen, weil die Kohle zu knapp wurde und musste dann mit einem Uralt-Moped paar Jahre später wieder angefangen...mehr ging einfach nicht.
    Aber wie alles im Leben: Geht vorbei....und es ist ja nicht so, dass du das Motorradfahren ersatzlos reduzieren musst...im Gegenteil....

    Gruss
    gerry
    Kommt mir bekannt vor, jetzt fahre ich statt 1150 Adventure...Opel Corsa

    Ohne Kind wäre ich jetzt finanziell "besser" gestellt, aber mein Leben wäre auch ein ganzes Stück ärmer...dadurch ein wirklich lohnenswerter Tausch..

    Trotzdessen gibt es Hoffnung für die Zukunft:
    Zitat Zitat von chefe
    Jaaa, das mit der Kinder-bedingten motorradfreien Zeit hatte ich auch schon...

    Gnadenlos wird das jetzt mit Ganzjahresfahren kompensiert


  5. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    1.108

    Standard

    #55
    Zitat Zitat von Peter GS Beitrag anzeigen
    ....dadurch ein wirklich lohnenswerter Tausch...
    Aber ganz sicher...die Aufzucht der Nachzucht wird dich die nächsten Jahre sowieso so auf Trab halten, dass du das Thema Moped bald fast ganz vergessen haben wirst.
    Und ich garantier dir....der Virus schläft nur, verpuppt sich....sobald sich die Chance bietet schlägt er wieder voll zu....gnadenlos und unerbittlich und fordert die nicht gefahrenen Kilometer zurück....

    Gruss
    gerry

  6. Chefe Gast

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von Chefe Beitrag anzeigen
    Jaaa, das mit der Kinder-bedingten motorradfreien Zeit hatte ich auch schon...

    Gnadenlos wird das jetzt mit Ganzjahresfahren kompensiert

    Ich hab' mal dieses Jahr ein wenig überschlagen (75% davon sind Dienstfahrten):

    • Januar bis Mitte März rund 10.000km mit der gelben
    • Mitte März bis Ende September 36.000km mit der schwarzen
    • Oktober bis Dezember voraussichtlich 15.000km ebenfalls mit der schwarzen
    • zwischendrin rund 5.000 mit der 650er Dakar oder der 800er GS

    Macht 5 Service-Termine, 6 Sätze Reifen, 3.300l Sprit - ein haufen Holz für's Vergnügen
    60.000km für dieses Jahr erreicht und immer noch fünf Wochen übrig...

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von Chefe Beitrag anzeigen
    Ich hab' mal dieses Jahr ein wenig überschlagen (75% davon sind Dienstfahrten):

    Macht 5 Service-Termine, 6 Sätze Reifen, 3.300l Sprit - ein haufen Holz für's Vergnügen
    kannst ja von der Steuer absetzen Maddin

  8. Chefe Gast

    Standard

    #58
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    kannst ja von der Steuer absetzen Maddin
    Wenn's nur so wär...

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #59
    Zitat Zitat von Chefe Beitrag anzeigen
    Wenn's nur so wär...
    lass dir von Jule erklären,wie das geht...

  10. Chefe Gast

    Standard

    #60
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    lass dir von Jule erklären,wie das geht...
    Der Trick ist, die Arbeit nachvollziehbar vom Vergnügen zu trennen ohne ein Fahrtenbuch führen zu müssen


 
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. in 10 Jahren um die Welt...
    Von RUSH im Forum Reise
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.12.2010, 19:42
  2. vor 40 Jahren Mondlandung
    Von AmperTiger im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 21.07.2009, 12:20
  3. 44 Länder in 8 Jahren
    Von Christian S im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.2009, 13:44
  4. Zwischen den Jahren...
    Von Dubliner im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 28.12.2008, 21:11
  5. In 4 bis 5 Jahren um die Welt
    Von SoCal_Hans im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 11:45