Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

40.000 KM Inspektion !! Wahnsinn

Erstellt von sk1, 01.09.2007, 15:43 Uhr · 16 Antworten · 3.154 Aufrufe

  1. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard 40.000 KM Inspektion !! Wahnsinn

    #1
    Das muss ich einmal erzählen. Bin in den letzten 2,5 Jahren so ungefähr 400 km gefahren (wegen Krankheit gings nicht). Vor vier Wochen den Bock 1150 gs wieder gestartet und ca. 400 km am Wochenende gefahren. Da nun 39.000 km auf dem Tacho standen, dacht kann nicht schaden mal ne fette Inspektion (alle Öle, Flüssigkeiten etc. wechseln) - ach ja Tüv war natürlich auch seit März abgelaufen.... Einen Tag vorher habe ich noch selbst vorne neue Beläge drauf gemacht (hatte damals schon Lucas gekauft).
    So jetzt kommts: der händler schreibt erst einmal den Auftrag und sagt mir dann "ob ich mich setzen möchte" - ich sage nein ich denke es wird nicht so günstig ich bin darauf vorbereitet....- dann der preis einschl. Tüv AU und viel zusatzarebeiten wie Zahnriemen, Kraftstofffilter........... 770,00 Euro

    plumps da bin ich umgefallen - als ich wieder stand schaute ich mich nach dem neumotorrad um wofür ich anscheinend eine anzahlung leisten sollte

    nach einigen netten kommentaren von mir und das ich nicht so viel geld mit hätte sagte der meister er schaue mal was er an den AW mach könne - wie lange er denn brauche !!!!

    ich möchte noch anmerken dass ich die kuh erst um 12.30 dort abgestellt habe - ich fragte dann auch ob ich heute abend um 21.00 kommen solle die kuh abzuholen - bei dem preis sollte man davon ausgehen das der monteur einige zeit benötige oder wie wollen sie den preis erklären..........

    na am ende habe ich die kuh um 17.00 zurückbekommen und ca. 620,00 einschl. tüv au etc. bezahlt - auf nachfrage ob sie etwas weggelassen haben sagte man mir nein alles gemacht

    so gehts doch - jetzt war ich ein zufriedener kunde und dachte anschließend war doch billig...........

    gruß sk1

  2. Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    2.184

    Standard

    #2
    Hallo,

    denke, dass Du etwas wenig zur Preisgestaltung und zu deiner Q geschrieben hast.

    TÜV mit ASU kostet schonmal ca. 70 Euro.

    Hat die Q einen BKV, kostet der Bremsflüssigkeitswechsel ca. 200 Euro.

    Motor- und Getriebeöl ist beim Händler immer viel teurer als im Zubehörhandel (mache meine Wechsel immer selbst).

    PolyV-Riemen mit neuen Scheiben kostet auch ca. 70 Euro.

    Für die Arbeiten werden ca. 5-6 Stunden veranschlagt und bei 90 Euro/Std. ist auch das ein Batzen.

    Hoffe, ich habe die Preise noch so ungefähr im Kopf. Siehst also, dass der Preis nicht ungewöhnlich, auch wenn´s im Moment viel Geld ist, ist.

  3. Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    820

    Standard

    #3
    Hehe,....

    nein, ich sag nicht was die Inspektion für eine alte Zweiventiler daheim in der Garage kostet....und dabei noch Freude und Beschäftigung bringt....

    Willy,
    der mit 60 PS gut zurande kommt....

  4. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von GS Peter
    Hallo,

    denke, dass Du etwas wenig zur Preisgestaltung und zu deiner Q geschrieben hast.

    TÜV mit ASU kostet schonmal ca. 70 Euro.

    Hat die Q einen BKV, kostet der Bremsflüssigkeitswechsel ca. 200 Euro.

    Motor- und Getriebeöl ist beim Händler immer viel teurer als im Zubehörhandel (mache meine Wechsel immer selbst).

    PolyV-Riemen mit neuen Scheiben kostet auch ca. 70 Euro.

    Für die Arbeiten werden ca. 5-6 Stunden veranschlagt und bei 90 Euro/Std. ist auch das ein Batzen.

    Hoffe, ich habe die Preise noch so ungefähr im Kopf. Siehst also, dass der Preis nicht ungewöhnlich, auch wenn´s im Moment viel Geld ist, ist.
    ich hab ne 1150 gs bj 01 also keine hammerbremse oder wie du sagt bkv. ich denke einen polyv riemen ist da nicht gewechselt worden. bin aber kein techniker - ein zahnriemen ist gewechselt worden aber der kostet gerade mal 17,00 euro. außerdem hatte ich doch geshrieben das die kuh nach 4 stunden fertig war............

    sk1

  5. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Nichtraucher
    Hehe,....

    nein, ich sag nicht was die Inspektion für eine alte Zweiventiler daheim in der Garage kostet....und dabei noch Freude und Beschäftigung bringt....

    Willy,
    der mit 60 PS gut zurande kommt....
    ja da könnte man neidisch werden leider kann ich das nicht selber .......... bremsbeläge wechseln geht gerade noch..........

    gruß sk1

  6. Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    27

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von sk1
    .......... bremsbeläge wechseln geht gerade noch..........
    Nur zum Verständnis: sicherheitsrelevante Sachen wie Bremsbeläge wechseln machst du selber und für den Ölwechsel bringst du die Q zum ?

    JaaNee...is klar

  7. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von highside
    Nur zum Verständnis: sicherheitsrelevante Sachen wie Bremsbeläge wechseln machst du selber und für den Ölwechsel bringst du die Q zum ?

    JaaNee...is klar
    ach me jung - schau doch mal genau hin was ich so schreibe - beläge kann ich wechseln (zudem hätte der händler die lucas beläge nicht druff gemacht weil nicht bmw teile ) ups ja den ölwechsel hätte ich auch noch hin bekommen aber wohin wieder mit dem alten öl

    ventile einstellen, kupplungsflüssigkeit, syncronisieren........... alles dat ist nicht mein ding - verstehste !!!

    dachte dann kann der auch den ölwechsel mit machen.

  8. Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    27

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von sk1
    ach me jung - schau doch mal genau hin was ich so schreibe
    OK, Bübchen, habe ich

    Zitat Zitat von sk1
    - beläge kann ich wechseln (zudem hätte der händler die lucas beläge nicht druff gemacht weil nicht bmw teile ) ups ja den ölwechsel hätte ich auch noch hin bekommen aber wohin wieder mit dem alten öl
    Die Grundregel lautet: Wer Neu verkauft nimmt auch Alt zurück

    Zitat Zitat von sk1
    ventile einstellen, kupplungsflüssigkeit, syncronisieren........... alles dat ist nicht mein ding - verstehste !!!
    Sicher, sicher ... waren ja keine schwierigen Worte drin

    Zitat Zitat von sk1
    dachte dann kann der auch den ölwechsel mit machen.
    Sehe ich auch so, allerdings ist das bei mir die pure Faulheit

  9. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #9
    junge denke du bist heute zu früh aufgestanden - leg dich doch nochmal aufs ohr und schlaf dich aus

  10. Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    693

    Standard

    #10
    Hey Sk1,

    aus welcher Ecke kommst Du. vielleicht habe ich ne günstigere Adresse für Dich .


    Gruß

    Uli


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ebay Wahnsinn
    Von BMW-Max im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 13.03.2013, 08:04
  2. Wahnsinn.....
    Von Andreasmc im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 13.07.2009, 10:18
  3. Welch ein Wahnsinn...
    Von Adventure-Doc im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 14.03.2009, 08:36
  4. NEUE HP2 Enduro-R !!! Wahnsinn
    Von AmperTiger im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.12.2007, 12:30
  5. Der nackte Wahnsinn
    Von Chefe im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 02.08.2006, 00:30