Seite 11 von 20 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 200

50000er Dauertest Suzuki V-Strom 1000 ABS

Erstellt von Bergler, 08.04.2016, 18:54 Uhr · 199 Antworten · 24.799 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    1.658

    Standard

    Mein Neffe sein Trettroller 20 Jahre alt 1.Satz Reifen nie ne Panne,kauft euch doch so einen.

  2. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    4.531

    Standard

    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Arm drann ist, wer vor lauter Statussymbolen keine Zeit mehr hat zum Fahren
    Kannst Du es nicht begreifen oder willst Du es nicht begreifen?

    Es gibt Leute (ich maße mir jetzt mal an, daraus die Mehrheit zu interpretieren), die fahren eine BMW bzw. GS, weil sie es wollen und weil ihnen das Moped gefällt und gut passt. (Summe der Eigenschaften und so)

    Das hat mit Statussymbol so rein garnichts zu tun. Ich fahre sonst noch einen Skoda und eine Honda Innova, für mich zusammen mit der GS perfekt für jeden geplanten Einsatzzweck, nix Statussymbol, gar nimmernie. (könnte auch Audi, BMW und Benz bezahlen, aber wozu?)

    Nur weil BMW da ein hinsichtlich der Eigenschaften recht ansprechendes Produkt gebaut hat und es leider recht teuer verkauft, muss das noch lange kein Statussymbol sein. (diejenigen GS-Treiber mit kleienr Brieftasche kaufne sich halt die etwas älterne GS-Semester und meienreienr belbt den Absatz von Neumaschinen.

    Trotzdem fahre ich mit meiner GS viel mehr als mit all den Supersportlern, Sumos und sonstigem Gerät, die ich Jahrzehnte vorher besessen habe. Weils mit der GS so gut geht und auch viel Spass macht. Und sogar eine Sozia nehm ich mit , fahre mit der GS zu zweit in Urlaub uv.m. einfach universell, wie ein Schweizer Taschenmesser.

    Klingt für dich vielleicht komisch, ist aber so.

    Wäre ich auf ein Statussymbol aus, wärs sicher viel eher eine dicke Panigale, eine Bimota, MV Agusta oder sonst ein Edelkram, den man nicht zu Tausenden sieht.

    Genau wie die ewigen Meckerer, die sich nur hier aufhalten, um als Geisterfahrer die offensichtlich ziemlich überwiegend zufriedene Mehrheit vom Gegenteil, der Fehelrhaftigkeit ihrer Entscheidung und den ganzen Makeln des gewählten Produktes zu überzeugen.

    Macht das irgend einen Sinn, meiner Meinung nach nicht.


    Sinn macht es, sich übers unheilige Möppi auszutauschen, Verbesserungen zu kommunizieren, bisserl Druck hinsichtlich sinnhafter Veränderungen zu BMW zu erzeugen, das gemeinsame Hobby zu pflegen.

    Wo bist Du diesbezüglich dabei?

  3. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.768

    Standard

    Frank, Deine Bemühungen in allen Ehren, aber so leid es mir tut: Das sind Perlen vor die Säue.

    Daher am besten: ooooommmmmm

  4. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.813

    Standard

    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen
    bisserl Druck hinsichtlich sinnhafter Veränderungen zu BMW zu erzeugen, das gemeinsame Hobby zu pflegen.

    Wo bist Du diesbezüglich dabei?
    Ganz genau dort. Ich fordere einfach nur ein bischen Qualität. Der Sinn eines Produktes sollte nicht sein, kurz nach Ablauf der Garantie zu verrecken. Das scheint meiner Meinung nach jedoch das Hauptinteresse von BMW zu sein.
    Nur dadurch, dass man ständig ein neues Motorrad kaufen muss, steigen die Zulassungszahlen. Wenn ein Fahrzeug dagegen qualitativ hochwertig ist und seinen Besitzer 20 Jahre erfreut, taucht es weder in der Statistik auf noch verdient der Hersteller an einem Neukauf oder an Ersatzteilen. Genau diese Qualität macht die V-Strom aus.

  5. Registriert seit
    21.02.2016
    Beiträge
    375

    Standard

    Naja meine 11er ist 17 Jahre alt, wenn ich mir jetzt überlege ich hätte sie vor 17 jahren neu gekauft und jetzt der undichte Wedi der erste Defekt, ich wäre sehr zufrieden.

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    6.954

    Standard

    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Ganz genau dort. Ich fordere einfach nur ein bischen Qualität. Der Sinn eines Produktes sollte nicht sein, kurz nach Ablauf der Garantie zu verrecken. Erstaunlicherweise scheint dass vielen egal zu sein. Die kaufen eh jedes Jahr das nächste Modell...

    Nein, tust Du nicht...

    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Arm drann ist, wer vor lauter Statussymbolen keine Zeit mehr hat zum Fahren

    Du verbreitest Deine persönliche Lebenseinstellung als Dogma und selbst mit dem setzen von Smilies wird es nicht lustiger, wenn man sich die Anzahl Deiner fast schon herablassenden Beiträge in Bezug auf BMW Fahrer und da im besonderen, GS Fahrer, anschaut..

    Jeder soll fahren, was er will und auch so leben - in unseren Breitengraden kann man das ja ganz gut....
    Soziopathen braucht niemand....

    Und wenn Du glaubs, dass ein Motorrad oder gar ein Massenprodukt wie die GS - als Statussymbol - taugt....

    sorry, da sollte wohl der Begriff nochmals überdacht werden...


    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Ganz genau dort. Ich fordere einfach nur ein bischen Qualität. Der Sinn eines Produktes sollte nicht sein, kurz nach Ablauf der Garantie zu verrecken. Das scheint meiner Meinung nach jedoch das Hauptinteresse von BMW zu sein.

    Nur dadurch, dass man ständig ein neues Motorrad kaufen muss, steigen die Zulassungszahlen. Wenn ein Fahrzeug dagegen qualitativ hochwertig ist und seinen Besitzer 20 Jahre erfreut, taucht es weder in der Statistik auf noch verdient der Hersteller an einem Neukauf oder an Ersatzteilen. Genau diese Qualität macht die V-Strom aus.
    ... Heilsbringer und Märtyrer im Sinne des Konsumenten und dann mit falschen Tatsachen punkten wollen....

    ... da verreckt nichts massenhaft und ist auch nicht im Sinne von BMW....

    ... und jeder hat die Freiheit, sich das zu kaufen, was er mag und auch den Zeitraum bestimmt jeder selbst...

    wie gut, dass Du nicht bestimmst, was andere Menschen erfreut - wäre ansonsten eine traurige Welt...

  7. Registriert seit
    10.11.2012
    Beiträge
    1.572

    Standard

    Zitat Zitat von voyager Beitrag anzeigen
    Mein Neffe sein Trettroller 20 Jahre alt 1.Satz Reifen nie ne Panne,kauft euch doch so einen.

    Der Ist 20 Jahre, und fährt noch Tretroller?

    @ TA-Rider
    Wenn die meisten Menschen in Deutschland deine Weltanschauung und Arbeitsmoral teilen würden, hätten wir hier Zustände wie in Mali oder dem Kongo.

  8. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.813

    Standard

    Zitat Zitat von Andalusienfan Beitrag anzeigen
    Wenn die meisten Menschen in Deutschland deine Weltanschauung und Arbeitsmoral teilen würden, hätten wir hier Zustände wie in Mali oder dem Kongo.
    Falsch den Menschen in Mali und im Congo würde es wesentlich besser gehen, wenn wir nicht so verantwortungslos und verschwenderisch mit Recourcen umgehen würden. Dadurch dass bei uns Dinge gekauft werden die nur 2 Jahre halten, entstehen dort riesige Mondlandschaften. Es wird Regenwald gerodet und Bergbau betrieben als gäbe es kein morgen.

    Natürlich beruht unsere Wirtschaft und unser Reichtum auf Wachstum und darauf andere Menschen schlechter zu bezahlen als uns selber aber auf einer begrenzten Fläche kann es nicht unbegrenzt Wachstum geben. Je mehr wir verbrauchen bzw verschwenden, des do weniger bleibt für Andere. Dinge wie die Abwrackprämie oder geplante Obsoleszens (also der geplante Ausfall von Produkten nach der Garantie egal ob Drucer, Staubsauger oder BMW) sind langfristig gesehen ökologischer Wahnsinn. Ich denke das solltest selbst du einsehen...

  9. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    4.531

    Standard

    Jetzt geht es ins die Umweltgutmenschentum.....

    TA-Rider...wie kannst du es verantworten, mit Deiner ollen Transe soviel km abzureißen und damit den carbon-footprint so nachhaltig voranzutreiben (alter Verschwender und Umweltverpester!!)

    Und die ewig gleiche Mär von der dauernd verendenden GS.....es wird durchs wiederholen nicht wahr. Im Gegenteil, wenn man sich anschaut, was hier noch für Gsen rumfahren...teilweise über 20 Jahre alt und Kilometerleistungen jenseits von gut und böse.

    Seit die Umfrage durch ist mit dem Endantrieb der 12er, sieht man auch mal gut, wie relativ das ist. Zwei Hand volle HAG-Revisionen, aber zig Tausende GSen verkauft, also alles bei weitem nicht so dramatisch, wie Du es so gerne darstellen magst.

  10. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.768

    Standard

    Ich finde es echt klasse, was man hier alles lernen kann!

    Heute früh habe ich schon folgendes gelernt: Suzuki V-Strom kaufen rettet den Regenwald im Congo!

    Das muss ich jetzt erstmal verarbeiten.


 
Seite 11 von 20 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Navigerät mit Strom direkt ab Batterie versorgen
    Von Töfflibueb im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.02.2010, 14:35
  2. GS 1200 vs. Suzuki V-Strom DL 1000
    Von V-Stromer im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.10.2007, 10:41
  3. GS 1200 vs. Suzuki V-Strom DL 1000
    Von V-Stromer im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.10.2007, 20:34
  4. Strom schaltet ab r 1200r und bmw navi
    Von pbr im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.09.2007, 19:13