Seite 12 von 89 ErsteErste ... 210111213142262 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 885

8x Reiseenduro im Vergleichstest bei MOTORRAD 9/2012

Erstellt von YAHA, 29.03.2012, 18:58 Uhr · 884 Antworten · 112.274 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    @ Alex Mayer

    Jetzt bin ich aber froh, dass man das Kennzeichen nicht lesen kann.... Hatte zu schnell ein Bild kopiert.... Ich komme vom Bodensee, Landkreis..... . 143 km bis Reutlingen, 100 km bis Groul (Empfingen) ....

    @ Parzival
    ... eigentlich kämpfe ich um jedes Kilo am Motorrad und würde mich über 200 kg Reisegewicht freuen . Aber ich hatte an der XTZ noch nie ein übetriebenes Gewichtsgefühl - gut, meine Maschinen vorher lagen auch alle bei bei 250-280 kg. Aber so leicht wie die XTZ konnten die alle nicht gefahren werden. Deshalb ist das Thema zumal ich ursprünglich eine GSA kaufen wollte kein Gegenargument.
    Irritiert bin ich nur, mit welcher intensiven Wortakrobatik die XTZ ständig abgewertet wird. Ich habe auch einige (genug) Kritikpunkte, aber dennoch war die Entscheidung für mich die XTZ zu kaufen anstatt einer GS(A), die richtige.
    Aber egal, ob Honda, Triumph, Yamaha, Ducati,..... jeder muss sein Traumbike finden, bzw. das mit den wenigsten Mängeln und den meisten positiven Gefühlen. Und für meine Touren ist die XTZ absolut das beste Bike, das ich je hatte, und eines, welches ich überall sofort finde ....... weil es kaum einer fährt .

    Gruß Kardanfan

    ..... wollte ne Runde drehen, und jetzt regnet es .....

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    Zitat Zitat von Kardanfan Beitrag anzeigen
    ..... wollte ne Runde drehen, und jetzt regnet es .....
    und (nur) das ist wirklich tragisch

  3. Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    148

    Standard

    Zitat Zitat von Eifelzug Beitrag anzeigen
    .....
    Die BMW ist mit 229kg schon etwas leichter oder?
    .....
    Die GS hat 211kg Zuladung bei einem zulässigen Gesamtgewicht von 440kg.
    .......
    Bei der Homologation stehen die Teile auch auf einer Wage. Das Gewicht vom Zubehör geht ab vom zulässigen Gesamtgewicht / mögliche Zuladung von 211kg bei der Serienausstattung.
    Zum Beispiel: Fahrer 100kg und Sozia 70kg inklusive Bekleidung, dann bleiben noch 41kg übrig für Zubehör und Gepäck.
    Eine stinknormale R1200GS DOHC Bj.2012 mit ABS (denn das z.B. ist nicht im Gewicht der Homolohation weil optionales Extra) wiegt 244 kg vollgetankt, ohne Koffer, ESA, ohne Sturzbügel, ohne Wunderlich Seite 14 - 27 ............

    Bleiben max. 196 kg Zuladung, minus der von Dir aufgeführten Besatzung (und ich habe einige Kunden die von 100 kg incl. Dress träumen) bleiben noch 26 Kilos für Gepäcksystem incl. Inhalt......... naja, man kann Unterhosen auch mal 4 Wochen am Stück anlassen

  4. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    Zitat Zitat von Ralph30 Beitrag anzeigen

    Bleiben max. 196 kg Zuladung, minus der von Dir aufgeführten Besatzung (und ich habe einige Kunden die von 100 kg incl. Dress träumen) bleiben noch 26 Kilos für Gepäcksystem incl. Inhalt.........

    Stimmt schon. Also ich gehöre zwar nicht zu den Großen und Schweren, aber die GS ist eigentlich für größere Fahrer vorgesehen. Und wenn ich überlege was der Robocop Anzug wiegt mit Helm und Stiefeln und all der kleine Krempel den man auf längere Fahrten in den Taschen mit dabei hat, Handy, Kamera. Es summiert sich. Also ich denke dass dann zwei große Passagiere Idealgewicht haben müssen wenn sie mit Gepäck längere Zeit verreisen möchten. Für 'ne Abenteuer-Reise würde es (eigentlich) nicht reichen wenn jemand alles wiegt. Und da ist dann in der Regel das Motorrad noch weit schwerer ausgestattet. Eine vollausgestattete Touratech F800GS erlaubt nur noch 170kg Zuladung. Aber an sich ist das für Fernreisende auch völlig ok, da man da meist allein auf der Kiste sitzt.

  5. Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    61

    Standard

    Zitat Zitat von Ralph30 Beitrag anzeigen
    Eine stinknormale R1200GS DOHC Bj.2012 mit ABS (denn das z.B. ist nicht im Gewicht der Homolohation weil optionales Extra) wiegt 244 kg vollgetankt, ohne Koffer, ESA, ohne Sturzbügel, ohne Wunderlich Seite 14 - 27 ............

    Bleiben max. 196 kg Zuladung, minus der von Dir aufgeführten Besatzung (und ich habe einige Kunden die von 100 kg incl. Dress träumen) bleiben noch 26 Kilos für Gepäcksystem incl. Inhalt......... naja, man kann Unterhosen auch mal 4 Wochen am Stück anlassen
    Finde ich recht interessant, dass die DOHC so viel schwere geworden sein soll,
    die MÜ wiegt in guter Ausstattung mit ESA, ABS, TCS, Touring und Safety Paket, LED Blinkern, Zylinderschützer, Spritzschutz und verstellbarer Scheibe bis an den Rand vollgetankt 246kg (irgendwo hier im Forum ist noch der Beitrag mit den genauen Daten). Jetzt mit der Lifepo-Bat sinds nochmal ca. 3kg weniger. Lt. BMW wiegt die DOHC 229kg mit 90% Tankvolumen, rechnet man für ABS mal 5kg dazu sind wir bei 234kg, das kommt schon eher hin?! BTW: lassen wir 10 Unterhosen mal 2kg wiegen, das sollte dann doch bei der Restzuladung noch machbar sein, dann muss die Kiste Bier halt vor Ort gekauft werden :-)

  6. Baumbart Gast

    Standard

    Zitat Zitat von tork Beitrag anzeigen
    Finde ich recht interessant, dass die DOHC so viel schwere geworden sein soll,
    nee, irgendwas um 240 kg hat Motorrad schon 2005 gemessen.

  7. Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    148

    Standard

    Ich habe mir extra ne große Waage in die Werkstatt gestellt, weil der TÜV bei den Seitenwageneintragungen gerne Zahlen sieht.... und da wiegt eine aktuelle GS ohne groß Firlefanz randvoll getank 244 Kilogramm, zwei Kilo rauf oder runter ist ja auch nicht das Problem (gutes Abendessen mit ein paar Getränken ) aber von den immer angegebenen 211 zu 196 Zuladung ist schon ein Unterschied, und fast keiner kauft die GS ohne ABS und etwas dazu

  8. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    nee, irgendwas um 240 kg hat Motorrad schon 2005 gemessen.
    244 wog meine 04er,mit alles dran was es für die orig. BMW zu kaufen gab/ohne jeglichen Schnickschnack war sie in Tests bei 237kg, aber zB ohne ABS war die fast nicht zu kriegen. Und an den kg hat sich auch nie was verändert. Das Bremssystem wurde leichter, die Felgen, dafür kam ESA, Traktionssperre. Wie man weiss: nach oben gibts bei der Ausstattung keine Grenze. Die DOHC wurde mal ganz sicher nicht leichter zur MÜ. Also 240+ ist bei allen 12er realistisch. Nur eines hat man noch nie irgendwo gemessen: eine mit 229kg.

  9. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.046

    Standard

    Klar gibt´s die mit 229KG irgendwo, wenn beim Bestellen der Kofigurator abgekackt hat und keiner hat´s gemerkt ...

    Ehrlich gesagt kann man´s echt nicht mehr lesen diesen ewigen Gewichtssch... als ob 5-10% Mehrgewicht bei einem Mopped in der Klasse was ausmachen, des is ja wie im Kindergarten.

    Und die zig Wiederholungen von wegen Offroadtauglich oder nicht, das muß doch jeder selber für sich entscheiden ob er es braucht oder ob er mit disem oder jenem Mopped gut zurecht kommt.

  10. Baumbart Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Batzen Beitrag anzeigen
    Ehrlich gesagt kann man´s echt nicht mehr lesen diesen ewigen Gewichtssch... als ob 5-10% Mehrgewicht bei einem Mopped in der Klasse was ausmachen, des is ja wie im Kindergarten.
    Aber worüber soll man denn sonst schwadronieren? Über irgend was müssen die Kindlein doch streiten


 
Seite 12 von 89 ErsteErste ... 210111213142262 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.04.2012, 21:23
  2. Motorrad-Benefizfahrt Skalica * 02.06.2012
    Von Dragon im Forum Events
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.04.2012, 14:13
  3. Motorrad Reiseenduro Vergleichstest
    Von Sean im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 14.04.2012, 11:16
  4. Motorrad Linz * 10.-12.02.2012
    Von Dragon im Forum Events
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.02.2012, 10:36
  5. MOTORRAD Vergleichstest: 1200 ADV die beste GS?
    Von fwgde im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 07.03.2009, 12:49