Seite 45 von 89 ErsteErste ... 35434445464755 ... LetzteLetzte
Ergebnis 441 bis 450 von 885

8x Reiseenduro im Vergleichstest bei MOTORRAD 9/2012

Erstellt von YAHA, 29.03.2012, 18:58 Uhr · 884 Antworten · 112.192 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    Guter Post.

    Von mir aus brauchte da nur ABS dabei zu sein. Aber ich verstehe, dass Tester sich bemühen die Kisten näher an dem zu erhalten, wie der Kunde sie am Ende kauft.

    Das dort eine Reihe Maschinen mit Zubehör Auspuffanlagen auflaufen könnte man allerdings hinterfragen, auch wenn sie bei zwei Modellen im Sondermodell enthalten sind.

  2. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Mir kommt es so vor, als ob für dich ein Vergleichstest vor allem sportlich fair zugehen soll, und dass deine Lieblingsmannschaft gewinnt.

    Dein Wunsch, man solle alle Moppeds entweder nackt oder vollausgestattet testen, trifft es aber nicht. Denn erstens gibt es Hersteller wie BMW, die ihre Maschinen serienmäßig eher nackt ausliefern - und andere (wie Kawa), die das, was sie haben, serienmäßig reinpacken - und andere Sachen gibt es eben nicht. Und zweitens gibt es Motorräder, für die kann man ab Werk alle möglichen und unmöglichen Zubehörteile bestellen und andere, für die es nur wenig Zubehör gibt. Stell dir mal vor, du schraubst an eine Harley alles dran, was der Zubehörkatalog hergibt

    Das Nächste: Wenn es darum geht, was bei einer Maschine im Ausstattungsumfang ist und was extra bezahlt werden muss, dann braucht man nicht testen, dazu reicht ein Blick in die Preisliste. Wenn ich einen solchen Test jedoch vor dem Hintergrund lese, dass ich mir ein solches Motorrad vielleicht kaufen würde, dann will ich bei einigen Ausrüstungsgegenständen nicht nur wissen, ob sie Serie sind oder nicht, sondern was sie taugen. Das trifft in dem Test ebenso auf die ABS-Bremsen der BMW zu wie auf das elektronische Fahrwerk der Duc. Das Fahrwerk kostet Aufpreis, aber es ist eine der ganz großen Besonderheiten, wegen denen die Duc überhaupt gekauft wird. Ich vermute mal, dass 9 von 10 Ducs mit dem Fahrwerk verkauft werden. Da wäre es doch ärgerlich, wenn im Test eine Duc stünde, die dieses wichtige Feature nicht hat. Ein Grenzfall ist das DCT-Getriebe der Honda (das die Testmaschine nicht hatte). ich kann mir lebhaft vorstellen, dass die Mehrheit der Crosstourer-Kunden dieses Getriebe kaufen wird und dass vielleicht sogar eine Reihe von Leuten, die sonst ein anderes Mopped gekauft hätten, die Honda genau wegen dieses Getriebes nehmen. Dennoch würde sie damit wohl irgendwie aus dem Testschema herausfallen.

    Wie gesagt: Wer sich mit den ganzen Daten etwas auseinandersetzt, der wird schnell herausfinden, was für ihn darin ist. Und die Frage der Preiswürdigkeit wird für mich ausreichend in der Preis-Leistungswertung beantwortet.
    Das ist so nicht richtig.

    Es geht mir sicher nicht um einen Lieblingsgewinner.
    Welcher sollte das in meinem Fall überhaupt sein?
    Ich bin nämlich für JEDES dieser Motorräder wenn es um die Daseinsberechtigung auf dem Markt geht.

    Aber wenn man schon Platzierungen vorgeben will, soll man fair dabei sein.

    Es geht darum, dass man es nicht stillschweigend unterschlägt wenn eine Firma dem Kunde serienmässig etwas bietet das er woanders extra bezahlen muss.

    Ich wiederhole es noch Mal:
    Die BMW erhält zB 15 Punkte für ein ABS, das sie serienmässig gar nicht hätte, erhält aber auch noch die Punkte für eine Ausstattung die sie serienmässig gar nicht hat. Die BMW erhält 27 von möglichen 30, während alle ausser der Triumph als schlechter ausgestattet gelten - kriegt also zB die totale Luxusversion der Duc nen Punktabzug für fehlenden Hauptständer, während elektr.Fahrwerk, Traktionskontrolle, ABS der BMW volle Punkte einbringen, die sie auch gar nicht hätte. Die BMW schafft es gerade noch, aber nur mit dem ESA und ABS auf Gleichstand zum Fahrwerk der Yamaha, sonst nicht.

    Es kann nicht sein, dass eine mit Haufen Zubehör gleiche Punkte erhält wie eine die das serienmässig schon dabei hat. Und dann wird zudem noch die serienmässige Mehrausstattung der anderen nicht beachtet. Das geht nich wenn es so eng hergeht. GS ohne Extras hätte gravierende Auswirkungen gehabt. Crosstourer, Versys, KTM, Moto Guzzi sind alle ohne ein einziges Extra zum Test angetreten.

    Die Preis/Leistungsbewertung hat überhaupt keinen Einfluss auf das Punkteergebnis. Und auch da stellt man an sich die BMW nicht als teuer hin, nur die Ducati wird abgestraft, was zeigt, dass man hier wieder den Grundmodellpreis ohne Extras bewertet hat.

  3. mind Gast

    Standard Solche Beobachter/Kritiker....

    Zitat Zitat von Parzival Beitrag anzeigen
    Das ist so nicht richtig.

    Es geht mir sicher nicht um einen Lieblingsgewinner.
    Welcher sollte das in meinem Fall überhaupt sein?
    Ich bin nämlich für JEDES dieser Motorräder wenn es um die Daseinsberechtigung auf dem Markt geht.

    Aber wenn man schon Platzierungen vorgeben will, soll man fair dabei sein.

    Es geht darum, dass man es nicht stillschweigend unterschlägt wenn eine Firma dem Kunde serienmässig etwas bietet das er woanders extra bezahlen muss.

    Ich wiederhole es noch Mal:
    Die BMW erhält zB 15 Punkte für ein ABS, das sie serienmässig gar nicht hätte, erhält aber auch noch die Punkte für eine Ausstattung die sie serienmässig gar nicht hat. Die BMW erhält 27 von möglichen 30, während alle ausser der Triumph als schlechter ausgestattet gelten - kriegt also zB die totale Luxusversion der Duc nen Punktabzug für fehlenden Hauptständer, während elektr.Fahrwerk, Traktionskontrolle, ABS der BMW volle Punkte einbringen, die sie auch gar nicht hätte. Die BMW schafft es gerade noch mit dem ESA und ABS auf Gleichstand zur Yamaha, sonst nicht.

    Es kann nicht sein, dass eine mit Haufen Zubehör gleiche Punkte erhält wie eine die das serienmässig schon dabei hat. Und dann wird zudem noch die serienmässige Mehrausstattung der anderen nicht beachtet. Das geht nich wenn es so eng hergeht. GS ohne Extras hätte gravierende Auswirkungen gehabt. Crosstourer, Versys, KTM, Moto Guzzi sind alle ohne ein einziges Extra zum Test angetreten.

    Die Preis/Leistungsbewertung hat überhaupt keinen Einfluss auf das Punkteergebnis. Und auch da stellt man an sich die BMW nicht als teuer hin, nur die Ducati wird abgestraft, was zeigt, dass man hier wieder den Grundmodellpreis ohne Extras bewertet hat.

    ...braucht kein Mensch!


    Ja wo kommen wir denn da hin.....

  4. Registriert seit
    16.02.2010
    Beiträge
    20

    Standard

    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    In der Tat die bessere Tiger 1050 wenn ich das richtig sehe.
    Peter,
    wann warst Du das letzte Mal beim Sehtest ?
    Nach 3500km die Original-Bereifung durch DUNLOP ROADSMART ersetzt, und dann ist schon ein Riesenschritt bezüglich der Kritiken getan. TRIUMPH hat auch selber schuld, wenn sie in der heutigen Zeit noch solch technisch veraltetes Zeugs (Michelin ist 2 Generationen beim Reifen weiter) auf den TIGER pappt.
    Und bei den Durchzugswerten (zumindest im relevanten Bereich bis 140) war der Triple vor der Kawa und der DUC. Und zumindest bei der VERSYS war dies in 2 verschiedenen Tests wiederzufinden.

    Aber vielleicht überzeugt Dich auch schlichtweg nur die Optik der VERSYS, da kann der TIGER wirklich nicht mithalten.

    In diesem Sinne, Grüsse von einem der in Kürze mit einem 1050-TIGER und drei 12er Qühen Sardinien abgrast.
    Gruß
    Tom

  5. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Lächeln

    Zitat Zitat von mind Beitrag anzeigen
    ...braucht kein Mensch!


    Ja wo kommen wir denn da hin.....

    Also ich finde den Test gut.
    Nur diese 1-8 Platzierung kann man echt voll in die Tonne hauen.
    Die können sie sich voll schenken wenn sie so seltsam durcheinander unterschiedliche Voraussetzungen schaffen.

    Man kann sagen welche wie fährt, bremst, man kann alles messen... aber ich kann nicht irgendwelche Preise mit unterschiedlicher Austattung vergleichen und den voller Extras gleich hinstellen wie einen der alles schon im Grundmodell dabei hat - und dann da noch Punkte vergeben. Oder wie soll das gehen, dass ne Honda mit 3J Garantie+Mobilitätsgarantie 22 Punkte erhält wenn die BMW 17 bekommt für 2 J Gewährleistung? Die Honda bietet ein Drittel mehr - und das über der gesetzlichen Gewährleistung. So kann man nicht entscheiden, wenn bloss 22 Punkte bereits über Platz 1 oder Platz 5! entscheiden.

    Aber die echte Frechheit ist es die GS praktisch als vollausgestattet zu bewerten und überall noch zusätzlich Punkte für die vielen Möglichkeiten des ESA usw. zu vergeben. Ich sag ja - bei Motorrad News kriegt sie grad mal 2 von 5 - und alle anderen 4. Da ist sie das Motorrad mit der mickrigsten Serienausstattung.

    Na ja. Beim zweiten Teil des Riesentests wird die GS ihre Position plausibler bewerten lassen. Die typischen Reiseenduro-Themen dürften ihr gut ins Konzept passen.

  6. mind Gast

    Standard Mal ne andere Frage

    Ich hab mich gestern mit nem Entwicklungs-Ing. von Triumph unterhalten und wir kamen dann auch zur Frage der Entwicklungskosten.

    Triumph scheint da wohl einen sehr eigenen Kurs zu fahren!

    Null Ausgaben für Neuentwicklungen (Patente)...was da heisst:

    Wir übernehmen den aktuellen Entwicklungsstand (Marktvorreiter) und tun nix weiter....

    Die Innovation bleibt bei den Vorreitern/Mitbewerbern

  7. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    Zitat Zitat von mind Beitrag anzeigen
    Ich hab mich gestern mit nem Entwicklungs-Ing. von Triumph unterhalten und wir kamen dann auch zur Frage der Entwicklungskosten.

    Triumph scheint da wohl einen sehr eigenen Kurs zu fahren!

    Null Ausgaben für Neuentwicklungen (Patente)...was da heisst:

    Wir übernehmen den aktuellen Entwicklungsstand (Marktvorreiter) und tun nix weiter....

    Die Innovation bleibt bei den Vorreitern/Mitbewerbern
    Das merkt der Explorer auch an. Wenn man es boshaft und übertrieben formulieren möchte, würde man von parasitären Verhalten sprechen. Macht mir den Hersteller insgesamt gleich viel "sympathischer"

    Grüße
    Steffen

  8. mind Gast

    Standard Dazu...

    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Das merkt der Explorer auch an. Wenn man es boshaft und übertrieben formulieren möchte, würde man von parasitären Verhalten sprechen. Macht mir den Hersteller insgesamt gleich viel "sympathischer"

    Grüße
    Steffen
    ..hatte ich schon mal was gesagt!

    alleine die preisliche Konsequenz ist nicht zu erkennen!


    Die Entwicklungskosten bleiben bei den Mitbewerbern/Vorreitern.....Stückzahlen können das rechtfertigen... und....die Engländer kupfern...zum vergleichbaren Preis...


    Man möge mir bitte mal ein Patent zeigen, das auf die Entwicklung zur TRI zurückzuführen ist...

  9. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    Zitat Zitat von mind Beitrag anzeigen
    ..hatte ich schon mal was gesagt!

    alleine die preisliche Konsequenz ist nicht zu erkennen!


    Die Entwicklungskosten bleiben bei den Mitbewerbern/Vorreitern.....Stückzahlen können das rechtfertigen... und....die Engländer kupfern...zum vergleichbaren Preis...


    Man möge mir bitte mal ein Patent zeigen, das auf die Entwicklung zur TRI zurückzuführen ist...
    Ich glaube, bei Triumph sind durchaus auch Unikate vorhanden - was man auch vielleicht auch auf Angestellte der Marke beziehen könnte.

    Die beiden Händler die ich da kenne haben jedenfalls auch schon Sätze geäussert die einen etwas nachdenklich machten

    Der eine hat ne Phobie es würden ihn alle bestehlen.
    Der andere schaltet komplett ab wenn was kritisches zu Triumph erscheint. Ich glaube, er kann so was nicht einmal wahrnehmen. Aber hinter der Firma stehen die beide, voll und ganz. Und sie vertreten beide auch andere Marken.

    Was Entwicklungskosten angeht und Innovation - ziemlich egal bei welchem Hersteller läuft das meiste über die Zulieferer.

  10. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.554

    Standard

    wer die motorräder mal alle selber nacheinander fahren will --

    http://www.1000ps.at/reisestories-23...dshows_on_Tour


 
Seite 45 von 89 ErsteErste ... 35434445464755 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.04.2012, 21:23
  2. Motorrad-Benefizfahrt Skalica * 02.06.2012
    Von Dragon im Forum Events
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.04.2012, 14:13
  3. Motorrad Reiseenduro Vergleichstest
    Von Sean im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 14.04.2012, 11:16
  4. Motorrad Linz * 10.-12.02.2012
    Von Dragon im Forum Events
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.02.2012, 10:36
  5. MOTORRAD Vergleichstest: 1200 ADV die beste GS?
    Von fwgde im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 07.03.2009, 12:49