Seite 46 von 89 ErsteErste ... 36444546474856 ... LetzteLetzte
Ergebnis 451 bis 460 von 885

8x Reiseenduro im Vergleichstest bei MOTORRAD 9/2012

Erstellt von YAHA, 29.03.2012, 18:58 Uhr · 884 Antworten · 112.329 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.610

    Standard

    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Das merkt der Explorer auch an. Wenn man es boshaft und übertrieben formulieren möchte, würde man von parasitären Verhalten sprechen. Macht mir den Hersteller insgesamt gleich viel "sympathischer"
    entschuldige Steffen, aber das ist Unsinn, was du schreibst (auch übertrieben formuliert).
    Die Xplo ist aus dem Stand "zweitbester" Reiseendurodampfer, sie bekommt keine Abzüge in Verarbeitung und Funktion.
    So weit, wie das Attribut "parasitär" daneben liegt, wäre erstmal zu klären, wer denn dann der Wirt wäre, den T aussaugt? Triumph ist ein kleiner Hersteller, der Testsieger am laufenden Band produziert, wo siehst du da jemanden, der sich ausgesaugt fühlt?
    BMW hat meines Wissens auf die Klasse der Reiseenduros kein Patent und ich sehe nur, dass T den Boxer so schlecht kopiert hat, dass ein 3zylinder dabei herauskam.
    Keine einzige technische Innovation, die BMW erfunden und in der GS verbaut hat, hat T kopiert.

    Also wo ist der Wirt, an dem sich Triumph schadlos hält???? Dass Triumph auf teuer zu entwickelnde technische Raffinessen verzichtet, ist sicher der finanziellen Lage der Firma geschuldet, hier ist kein Autokonzern im Hintergrund mit den entsprechenden Ressourcen.

    PS:Komisch, dass der Vorwurf der Kopie nur hier auftaucht, bei T redet z.b. keiner davon, dass eine MV Agusta F3 die Daytona 675 kopiert hätte, obwohl die technisch den absolut gleichen Weg geht.

  2. Baumbart Gast

    Standard

    Also bei der Optik bin ich mir da nicht so sicher mit dem nichtkopieren, zumindest fehlt mir da ein bisschen das Ungewöhnliche, in Linthe standen latürnich 100e GSen rum, da sah die EX nicht so anders aus, wenn man was anderes fahren will greift man nicht zwingend zur T.

  3. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    Wenn die Strategie von Triumph parasitärer zu nennen ist, dann ist Japan erst recht parasitär ... und das schon seit 40 Jahren.

    Das spricht genau den Punkt an, den der EhK meinte mit: Originale schaffen. Nebenbei, ohne die deutschen saehe es hier in Asien in einigen Bereichen sowieso düster aus.

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.610

    Standard

    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Also bei der Optik bin ich mir da nicht so sicher mit dem nichtkopieren, zumindest fehlt mir da ein bisschen das Ungewöhnliche, in Linthe standen latürnich 100e GSen rum, da sah die EX nicht so anders aus, wenn man was anderes fahren will greift man nicht zwingend zur T.
    das ist der Punkt, der mich am meisten stört, ohne diesen beknackten Schnabel hätte sie besser ausgesehen, wobei sie mir nicht besonders gut gefällt, aber schön ist weder die GS, noch die Xplo.
    Triumph macht, im Rahmen seiner Möglichkeiten, das beste daraus. In allen Segmenten, wo Stückzahlen abzusetzen sind, sind sie vorne mit dabei und das ist für einen kleinen Hersteller beachtlich. Dass die Xplo der GS in Sachen Verkaufszahlen nicht gefährlich werden wird, hab ich vor, geschätzten, 100 Seiten schonmal geschrieben.

  5. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    Eigentlich sind die alle keine klassischen Schönheiten sondern praxisorientierte Konstruktionen, und das ist auch gut so. Mit einer Ausnahme: die Yamaha sieht in Worldcrosser Ausstattung richtig gut aus, da hat der Schrauberprinz !00% recht.

  6. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.105

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    entschuldige Steffen, aber das ist Unsinn, was du schreibst (auch übertrieben formuliert).
    Die Xplo ist aus dem Stand "zweitbester" Reiseendurodampfer, sie bekommt keine Abzüge in Verarbeitung und Funktion.
    So weit, wie das Attribut "parasitär" daneben liegt, wäre erstmal zu klären, wer denn dann der Wirt wäre, den T aussaugt? Triumph ist ein kleiner Hersteller, der Testsieger am laufenden Band produziert, wo siehst du da jemanden, der sich ausgesaugt fühlt?
    BMW hat meines Wissens auf die Klasse der Reiseenduros kein Patent und ich sehe nur, dass T den Boxer so schlecht kopiert hat, dass ein 3zylinder dabei herauskam.
    Keine einzige technische Innovation, die BMW erfunden und in der GS verbaut hat, hat T kopiert.

    Also wo ist der Wirt, an dem sich Triumph schadlos hält???? Dass Triumph auf teuer zu entwickelnde technische Raffinessen verzichtet, ist sicher der finanziellen Lage der Firma geschuldet, hier ist kein Autokonzern im Hintergrund mit den entsprechenden Ressourcen.
    Sich parasitär zu verhalten würde ich Triumph auch nicht vorwerfen. Die TE ist ein gutes, solides Motorrad. Das sie auf Anhieb zweite wurde ist angesichts einer Neuentwicklung und der Konkurrenz auch keine Überraschung. Das sie gegen die GS nicht ankommt, liegt meiner Ansicht daran, dass Triumph nicht den Arsch in der Hose hatte, es ernsthaft zu probieren. Das kann man mit fehlenden Ressourcen begründen, ich nenne es Mutlosigkeit. Bei Kawa enttäuscht mich ja nur das Aussehen der Versys, ansonsten bietet sie das Erwartbare. Bei der TE enttäuscht mich aber das Fehlen jeglicher Innovationen.
    In Linthe sind auch Bekannte die GS kurz gefahren, die vorher zum Teil mal die TE probiert hatten. Ein Lächeln kam bei der GS, nicht bei der langweiligen TE.

    Grüße
    Steffen

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.610

    Standard

    da hört sich ganz anders an, was den "saugeil habenwollen"-Effekt der Xplo betrifft, gebe ich dir vollkommen recht. sie sieht weder zum hinknien saugeil aus, noch hat sie technisch irgendein Highilight vorzuweisen.

    Mutig gewesen wäre einzig und allein, die 800er Tiger gegen die 12er GS zu positionieren, aber da hat man im letzten Entwicklungsjahr wohl zurückgezogen und die Motorleistung deutlich zurückgenommen. Die 800er als XC mit, wohl ursprünglich geplanten, 110PS wäre leichter, geländetauglicher und deutlich günstiger gewesen, als die GS.

    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Wenn die Strategie von Triumph parasitärer zu nennen ist, dann ist Japan erst recht parasitär ... und das schon seit 40 Jahren..
    viell versucht T sich genau so am Markt zu etablieren. Das was gut geht, wird auch (oft besser) gemacht, um auf Stückzahlen zu kommen.

  8. CBR Gast

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen


    viell versucht T sich genau so am Markt zu etablieren. Das was gut geht, wird auch (oft besser) gemacht, um auf Stückzahlen zu kommen.
    China probiert das seit Jahren im PKW Sektor und klappt auch nicht.

    Klick

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.610

    Standard

    Zitat Zitat von CBR Beitrag anzeigen
    China probiert das seit Jahren im PKW Sektor und klappt auch nicht.
    bei Triumph kopiert ja nicht und deren Konzept klappt eben schon, schau dir mal die Verkaufszahlen der letzten 5 Jahre an. Im gleichen Maße, wie die Japaner Boden verlieren, machen die Boden gut (wie auch Ducati, KTM usw)
    BMW ist sowieso ohne Konkurrenz.

  10. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    Zitat Zitat von CBR Beitrag anzeigen
    China probiert das seit Jahren im PKW Sektor und klappt auch nicht.

    Klick
    China scheint kein Interesse daran zu haben, eigene PKW-Marken in Deutschland zu etablieren, sonst würden sie ein Vertriebsnetz aufbauen und Markenbildung betreiben.

    Ohne wird das nix, egal was für Produkte sie haben.

    Gesendet von meinem CAT NOVA mit Tapatalk


 
Seite 46 von 89 ErsteErste ... 36444546474856 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.04.2012, 21:23
  2. Motorrad-Benefizfahrt Skalica * 02.06.2012
    Von Dragon im Forum Events
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.04.2012, 14:13
  3. Motorrad Reiseenduro Vergleichstest
    Von Sean im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 14.04.2012, 11:16
  4. Motorrad Linz * 10.-12.02.2012
    Von Dragon im Forum Events
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.02.2012, 10:36
  5. MOTORRAD Vergleichstest: 1200 ADV die beste GS?
    Von fwgde im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 07.03.2009, 12:49