Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 63

90 % onroad, 10 % offroad.... ???

Erstellt von Supo, 11.05.2016, 08:35 Uhr · 62 Antworten · 5.354 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    1.638

    Standard

    #11
    Die Angabe 90/10 % hat mich auch oft verwundert. Eigentlich heißt das für mich so gut wie nicht offroad oder auch viel. Wobei das was als offroad bezeichnet wird, auch nicht in jedem Falle offroad ist, sondern eher Straße ohne Asphalt bedeutet.

    Als ich letztes jahr meine Wilbers geordert habe, hatte ich auch 90/10 % bei sportlicher Fahrweise und Solo-Betrieb angegeben und -welch ein Wunder- eine entsprechend stark straßenorientierte Auslegung erhalten (hahaha).

    Ich denke, daß die Angabe 90/10 % in den meisten Fällen wohl eher der ungenauen Kenntnis der tatsächlich offroad zurückgelegten Strecke und mehr den Wunschvorstellung entspricht als den tatsächlichen Verhältnissen. Wobei das von Reiseland zu Reiseland und den jährlich wechselnden Bedürfnissen und aktuellen Möglichkeiten natürlich auch variieren kann. Wer nur in Deutschland unterwegs ist und nicht gerade in Brandenburg wohnt, für den sind 10 % viel, für jemand der beispielsweise in Slowenien wohnt eher wenig.

    Letztes Jahr hatte ich deutlich mehr als 10 % mit der GS, davor gefühlt weniger. Außerdem hab ich auch noch einen Einzylinder mit Stollenreifen bei dem zweckentsprechend die Verhältnisse sicherlich etwas anders sind

    Für mich sind die 90/10 % einfach nur so dahin gesagt ohne genau zu wissen, ob es tatsächlich stimmt. Also warum genauer drüber nachdenken. Kaum jemand wird genau Buch führen wenn er mal einen Feldweg unter die Räder nimmt.

    Gruß Tom

  2. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #12
    Moin,

    90-10 kommt schon knapp hin. Siehe Berichte in der Reise-Ecke.

    @Heidekutscher: Warum soll ich das Gepäck im Gebüsch verstecken? Das brauche ich doch zum übernachten auf'm Berg!

    image.jpeg image.jpeg

  3. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #13
    Bist eine Ausnahme, Enduroweltmeister!

  4. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #14
    Hm, da ich selbst die F26 auf Island nur als etwas groben Feldweg ansehe, hab ich sicher weniger als 90/10. 97/3, weil ich für `ne PiPa von der Straße wegfahre. Aber wie der Kollege weiter Oben schon schrieb, die GS ist ein sehr gemütliches vielseitiges Motorrad.

    Man kann, wenn man mal will. Muß aber nicht. Merk ich im Unterschied zur Ulyssess immer wieder.

    Und so "Motorrad weit trage Wettbewerbe" wie diese BMW Geländeveranstaltung halt ich für mittelschweren Blödsinn. . .

  5. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #15
    Bei mir sind es , wie manche schon schrieben max 1-2 % das dann ab und zu mal im Urlaub oder mal 20km durch die Polnischen Wälder ,oder mal über eine Baustelle wenn man keinen Bock hat die (Riesen) Umleitung zu fahren .

  6. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.643

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von maxquer Beitrag anzeigen
    Und in den Alpen gibt es meiner Meinung nach sowieso nichts besseres,
    Die Tschiess kann wirklich alles einigermassen gut ( niGS zu 100 % perfekt),
    von Meereshöhe über die langsamere Rennstrecke bis auf den Sommelier auf 3000 Metern.
    Und genau desshalb wird sie ja die ELWMS genannt.

    Josef

  7. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    2.922

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    Bei mir sind es , wie manche schon schrieben max 1-2 % das dann ab und zu mal im Urlaub oder mal 20km durch die Polnischen Wälder ,oder mal über eine Baustelle wenn man keinen Bock hat die (Riesen) Umleitung zu fahren .

    Ja, so etwas passierte mir letztes Jahr in der Toskana zwei Mal.

    Zuerst, weil mich und meine Sozia das Navi - von mir ungewollt - auf eine ausgedehnte Schotterrreise schickte.

    Ein paar Tage später - ich wollte es so und bekam dafür was ich verdiente - (ebenfalls mit Sozia) eine nicht ganz einfach zu fahrenden, teils recht steilen Trail mit tiefen Löchern. Da half nur "Gas geben" und gegenüber der Sozia so zu tun, als wäre alles unter Kontrolle - war es nicht...

  8. Registriert seit
    07.07.2013
    Beiträge
    111

    Standard

    #18
    Hallo,
    ja ich stelle dann auch mal die Frage: Was ist eigentlich offroad?
    Abseits der Strasse, wenn man es direkt übersetzt.
    Ist dann eine Wiese offroad und die Asietta oder der Parpaillon ein Feldweg, also nicht offroad?
    Gruß
    Grisuknipser

  9. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Supo Beitrag anzeigen
    Ja, so etwas passierte mir letztes Jahr in der Toskana zwei Mal.

    Zuerst, weil mich und meine Sozia das Navi - von mir ungewollt - auf eine ausgedehnte Schotterrreise schickte.

    Ein paar Tage später - ich wollte es so und bekam dafür was ich verdiente - (ebenfalls mit Sozia) eine nicht ganz einfach zu fahrenden, teils recht steilen Trail mit tiefen Löchern. Da half nur "Gas geben" und gegenüber der Sozia so zu tun, als wäre alles unter Kontrolle - war es nicht...
    Hihi , das macht meine mit ,ohne Knullen ohne Mullen mit, quickt nur ab und zu mal wenn man übern Acker muss um die Baustellenabsperrung zu umfahren ....

    PS : und der Neue TT 410 lotst einen ab und zu mal durch den Dreck ,wenn man die sog. Erlebnisstour plant .

  10. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von grisuknipser Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ja ich stelle dann auch mal die Frage: Was ist eigentlich offroad?
    Abseits der Strasse, wenn man es direkt übersetzt.
    Ist dann eine Wiese offroad und die Asietta oder der Parpaillon ein Feldweg, also nicht offroad?
    Gruß
    Grisuknipser
    Die Frage hatte ich auch schonmal gestellt .....

    Für mich sind es Waldwege mit Matsch ,oder auch Feldwege die nicht berechenbar sind ,also mit Schlaglöchern und Zuckersand


 
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. bit onroad & a bit offroad
    Von PHS im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.04.2015, 23:14
  2. Kompressor 220 Volt 10 bar 90 Liter
    Von tigerduckdad im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.06.2012, 11:27
  3. Marokko, Offroad mit Fennek 20.09.-04.10.2011
    Von Supo im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 29.10.2011, 17:02
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 01:56
  5. Offroad Rit Holland 25.10.09 wer macht mit
    Von rossi508 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 09.11.2009, 09:20