Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 52

99 kilo 350ccm, was bringt mir wohl der weihnachtsmann?

Erstellt von nobbe, 16.10.2013, 17:50 Uhr · 51 Antworten · 7.804 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.01.2014
    Beiträge
    81

    Standard

    #41
    Das musst du erklären, so klingts doch sehr merkwürdig oder ist die Freeride in 20km eingefahren...

  2. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.550

    Standard

    #42
    lies hand buch - 1- 3 std..

  3. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.550

    Standard

    #43
    war schon ein bischen basteln und spielen ..

    - auf den kotflügel hinten passt eine dakar rearbag ganz gut PHARAO Dakar Rearbag | Polo-Motorrad - darin habe ich einen 1,5 l fuel friend verstaut (für alle fälle)

    - navi halterung und aktiv halter fürs tt urban rider

    - 2 * sigma karma evo led lampen - hatte ich mir mal umgebaut auf 12v betrieb - nun ist vorne mal schön hell - strom hab ich vom standlicht geklaut... wer braucht da schon standlicht?

    ansonsten feines motorrad - kommt über all rauf / runter / durch

  4. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.550

    Standard

    #44

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #45
    coooool, aber "its not the bike, its always the rider"

  6. Registriert seit
    11.01.2014
    Beiträge
    81

    Standard

    #46
    Was wäre denn eine günstige Alternative zur Freeride um mit dem Enduro wandern zu starten? 7000€ sind mir neben der 12er GS dann doch etwas viel...

  7. Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    745

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von ducmo Beitrag anzeigen
    Was wäre denn eine günstige Alternative zur Freeride um mit dem Enduro wandern zu starten? 7000€ sind mir neben der 12er GS dann doch etwas viel...

    Honda | CRF250L | Daten & Preise
    die gab es Ende letzten Jahres für € 3.999,- in Düsseldorf

  8. Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    129

    Standard

    #48
    ne Beta Alp 200, kriegst du für ca 4000,-
    ist ne gute alternative zum Endurowandern

  9. Registriert seit
    11.01.2014
    Beiträge
    81

    Standard

    #49
    Das Interessante an der Freeride ist für mich das Gewicht in Verbindung mit der Straßenzulassung und kräftigem Hubraum. Die genannte Honda und ähnlich Baumuster von Kawa und Yamaha sind doch eher auf eine ordentliche Straßentauglichkeit und hohe Zuverlässigkeit getrimmt würde ich meinen. Sowas hab ich schon im Form der GS...

    Die Beta Alp hab ich auch auf meiner Liste. Wobei die 4.0 auch interessant aussieht mit dem Suzuki Motor, an das "Leistungsgewicht" der Freeride kommt sie aber auch nicht ran...

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #50
    wie wäre es mit einer AJP aus Portugal? die hat 240ccm (alte Hondabasis, jetzt bei Shongshen gebaut) knapp 20PS, 110kg vollgetankt, unkaputtbar und neu gerade mal 4000€, inkl 2 Personen Zulassung
    für 4300€ neu gibts die Ultrapassar, die mit niedrigen Federraten auf die Freeride zielt.
    genaues gibt auch hier -> AJP - Das Forum für Enduristen


    wenns bischen mehr sein darf, für 5000€ die GasGas Cami 250 mit 28PS, auch 110kg


 
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was wohl der Tüv..
    Von zonko im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.08.2009, 15:33
  2. Es war wohl Sauerstoffmangel ....
    Von Draht im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.03.2009, 12:39
  3. Laminar Lip- was bringt es
    Von Lato im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.05.2008, 15:02
  4. Weihnachtsmann mit Schlitten ?
    Von Gifty im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.12.2007, 12:28