Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Abbau hintere Fußrasten

Erstellt von bigagsl, 03.08.2005, 15:28 Uhr · 11 Antworten · 2.378 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.03.2004
    Beiträge
    262

    Standard Abbau hintere Fußrasten

    #1
    aloha @ all
    erstens stört mich die optik der hinteren fußrasten, zweitens habe ich keine sozia oder habe jemals vor sozia/sozius mitzunehmen und drittens kostet das ganze nur unnötig gewicht ;-) .
    wenn ich die rasten also abbaue, muß dass dann eingetragen werden in brief/schein, so nach dem motto "einsitzer"? wenn JA und ich mache es nicht, was sagt die rennleitung bei einer kontrolle dazu?

    thx 4 input

    bigagsl

  2. Andy HN Gast

    Standard

    #2
    Meines Wissens ist es eine bauliche Veränderung , die eingetragen werden muß. Dabei wird Dir ein Sitzplatz gestrichen. Wenn Du es nicht eingetragen hast wird die Rennleitung (wenn sie es bemerkt) Dich mit 3 Punkten belohnen und ein paar Euros (3-stellig) :evil: . Lass sie lieber dran und spar die paar Gramm an etwas anderem ein. Stell Dir mal vor, Du mußt eine nette Anhalterin mitnehmen und die Fußrasten fehlen.

  3. Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    745

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Andreas Hohenstatt
    Meines Wissens ist es eine bauliche Veränderung , die eingetragen werden muß. Dabei wird Dir ein Sitzplatz gestrichen. Wenn Du es nicht eingetragen hast wird die Rennleitung (wenn sie es bemerkt) Dich mit 3 Punkten belohnen und ein paar Euros (3-stellig) :evil: . Lass sie lieber dran und spar die paar Gramm an etwas anderem ein.
    So schlimm wird's schon nicht werden. Meine GS/PD war eine Einsitzerin:

    trotzdem waren zwei Sitzplätze eingetragen. Dann hatte ich mal einen
    M*rc*d*s 206d, der war als 8-Sitzer zugelassen, hatte aber ab Werk nur
    drei Sitze und einen großen Laderaum.

    Zitat Zitat von Andreas Hohenstatt
    Stell Dir mal vor, Du mußt eine nette Anhalterin mitnehmen und die Fußrasten fehlen.
    Hoffentlich hat sie einen Helm dabei

  4. Registriert seit
    22.02.2004
    Beiträge
    168

    Standard

    #4
    Also das wäre mir echt neu, mein Freund und ich sind mehrfach angehalten worden, aber wegen der fehlenden Fußrasten an seiner SQ hat nie jemand was gesagt, allerdings war auch die Soziusabdeckung montiert, aber eingetragen war da nix und seine wurde immer gründlich inspiziert. Aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren.

    Willst Du denn nur die Fußrasten demontieren? Was ist denn mit dem Rohr wo die Rasten dran sind? Kommt da die Flex zum Einsatz? :?: :?: :?:

  5. Andy HN Gast

    Standard Re: Abbau hintere Fußrasten

    #5
    Zitat Zitat von bigagsl
    aloha @ all
    erstens stört mich die optik der hinteren fußrasten, zweitens habe ich keine sozia oder habe jemals vor sozia/sozius mitzunehmen und drittens kostet das ganze nur unnötig gewicht ;-) .
    wenn ich die rasten also abbaue, muß dass dann eingetragen werden in brief/schein, so nach dem motto "einsitzer"? wenn JA und ich mache es nicht, was sagt die rennleitung bei einer kontrolle dazu?

    thx 4 input

    bigagsl
    Ruf doch einfach mal beim TÜV an und frag nach.Kostet ja nichts, außer den Telefongebühren. Dann bist Du auf der sicheren Seite.

  6. Registriert seit
    13.03.2004
    Beiträge
    262

    Standard

    #6
    @tina
    ne, ne, die flex bleibt im keller, möchte die Q ja vielleicht auch mal wieder verkaufen und wenn ich wirklich den rahmen bearbeiten sollte, dann habe ich tatsächlich ein problem mit "grün" ;-) wenn ich das heck komplett >cleanen< möchte, hat PIA motors leckere sachen im angebot *sabber*

    @andreas h
    klar kann ich beim tüv anrufen, mir ging es aber um eure erfahrungen. ich möchte auf die rennerei des austragens verzichten, denn bei einem evtl. verkauf müßte ich es wieder eintragen lassen, denn wer will schon einen "einsitzer"? ;-)

    bigagsl

  7. Registriert seit
    14.11.2005
    Beiträge
    317

    Standard kürzlich beim TÜV...

    #7
    mit meiner 10Oer PD Classic...
    einer- Bank montiert, hintere Rasten waren noch dran , nix im Brief eingetragen im Gegensatz zu meiner anderen 100er...
    und spontan 2 weitere Jahre Visum für die Straße ohne ein Wort zu verlieren...

    geht doch...ohne mir viel Gedanken zu machen bin ich einfach hingefahren...

    PS... im Brief meiner anderen 100er ist eingetragen: Ziff. 12 auch 1* mitnahme eines Beifahrers nur zul., wenn vorgesehene Fußrastenanlagenangebracht sind.
    heißt im Klartext, dass ich mit einer Egobank nur ein Kopfkissen brauche für die Sozia, wenn ich die Rasten dran lasse...wenn´s ne Beifahrerin ist, muß ich das eintragen lassen? hi,hi, (weil Beifahrer eingetragen ist )

  8. Registriert seit
    10.10.2005
    Beiträge
    542

    Standard

    #8
    Ich fahre auch immer solo und habe das so gelöst.....








    Das Heck sieht sehr lang aus.. ist aber ca 10 cm kürzer als das originale mit dem Gepäckträger !!

    Vielleicht hilft dir das weiter

  9. Registriert seit
    14.11.2005
    Beiträge
    317

    Standard nicht wirklich...

    #9
    Gepäck zu transportieren... das halte ich für utopisch und über Geschmäcker
    streiten lohnt sich nicht... immer im Sinne des Betrachters...
    als Gestalter im Handwerk wäre das die B- Variante des hier gezeigten Vorschlages...für mich...

  10. rabat Gast

    Standard

    #10
    hallo

    ist zwar OT

    bei der Toyrun in Wien (Jahr keine Ahnung) folgendes gesehen...






    weil er für seine Laverda keine Original Fussrasten bekommen hat, einmal schnell 2 Schraubzwingen montiert. Ich würde es nicht machen

    Martin


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Hintere Fußrasten incl. Faltenlegern für R1150GS
    Von boxersteve im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.04.2012, 11:57
  2. Abbau der lackierten Teile
    Von Borsti13 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.10.2010, 10:45
  3. Abbau der lackierten Teile
    Von Borsti13 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.10.2010, 09:15
  4. Abbau Sturzbügel ADV
    Von chrissivogt im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.08.2009, 20:35
  5. Rücklicht abbau?
    Von handstreich im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.03.2008, 23:38