Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 83

ABS ab 2016 Pflicht

Erstellt von AmperTiger, 07.12.2011, 10:21 Uhr · 82 Antworten · 7.320 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #71
    Zitat Zitat von Mortenhh Beitrag anzeigen

    Und als in der Schweiz lebender muss dich diese Regelung überhaupt nicht stören.
    Ich bin Deutscher und habe deshalb das Recht, jede politische Entscheidung in meinem Heimatland wahrzunehmen und kritisch zu würdigen. Ich wähle sogar.
    Solange es da noch keine EU-Verordnung dagegen gibt .

    Müll.... ich danke dir für deinen hochstehenden Versuch einer Diskussion. Womit geklärt wäre, dass ich mich aus diesem Thread zurückziehe.

  2. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #72
    Hallo Holger,
    auch wenn Du Schweizer, Italiener oder Araber wärst, die Argumente zählen und da waren Deine schon mal extrem gut nachzuvollziehen

    Müll ist der Regelwahn under der Versuch andere Meinungen zu diskreditieren

    Gruß
    Berthold

  3. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    #73
    Ich habe zu dem Thema noch etwas gefunden http://www.italobikes.com/de/foren/1...ur-abs-pflicht

    Laut dieser Aussage ist die ABS-Pflicht noch nicht beschlossen

  4. Registriert seit
    21.12.2010
    Beiträge
    501

    Standard

    #74
    zu den Parolen die hier gedroschen werrden:

    "Über Gurt- und Helmpflicht kann jeder selber entscheiden, das geht den Staat nichts an" -Im Prinzip richtig, wenn man nicht gleichzeitig erwarten würde, dass die Allgemeinheit nach einem Unfall Lebenslang die Pflege zahlt.

    "ABS hat nur Vorteile"
    - Ich fahre seit 5 Jahren nur Moped, bei jedem Scheißwetter, weil ich kein Auto habe, und ich habe es auf 70000km kein einziges Mal geschafft mich auf die Schnauze zu legen, hier möchte ich ungern Details nennen, nur es waren auch schonmal 9L
    Wenn jemand sein ABS also wirklich braucht, sollte er sich evtl. mal ein paar ernsthafte Gedanken über seinen Fahrstil machen oder besser gleich einen Psychiater aufsuchen.

  5. Baumbart Gast

    Standard

    #75
    Zitat Zitat von moonrisemaroon Beitrag anzeigen
    Wenn jemand sein ABS also wirklich braucht, sollte er sich evtl. mal ein paar ernsthafte Gedanken über seinen Fahrstil machen oder besser gleich einen Psychiater aufsuchen.
    eine sehr arrogante und unschlaue Aussage.
    Ich fahre seit 30 Jahren Auto, und das nicht wenig. Habe den Gurt noch nie gebraucht. Und?

  6. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #76
    Zitat Zitat von moonrisemaroon Beitrag anzeigen
    Wenn jemand sein ABS also wirklich braucht, sollte er sich evtl. mal ein paar ernsthafte Gedanken über seinen Fahrstil machen oder besser gleich einen Psychiater aufsuchen.
    Das ist ja mal das blödeste, was hier zum Thema ABS und Motorrad geschrieben wurde.

    Grüße
    Steffen

  7. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #77
    Zitat Zitat von moonrisemaroon Beitrag anzeigen
    zu den Parolen die hier gedroschen werrden:

    "Über Gurt- und Helmpflicht kann jeder selber entscheiden, das geht den Staat nichts an" -Im Prinzip richtig, wenn man nicht gleichzeitig erwarten würde, dass die Allgemeinheit nach einem Unfall Lebenslang die Pflege zahlt.
    Das ist jetzt aber wirklich die älteste Parole, die du da drischst. Schau dir mal an, wie viele Leute an welchen Krankheiten und Unfällen sterben. Es ist vermutlich für die Allgemeinheit wesentlich schädlicher, wenn jemand zu viel isst oder sich zu wenig bewegt als wenn er kein ABS am Krad hat. Und bei den horrenden Versicherungsbeträgen, die ich jeden Monat überweise würde ich mal sagen: Das ist jetzt mal alles inklusive.

  8. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.127

    Standard

    #78
    Zitat Zitat von moonrisemaroon Beitrag anzeigen
    zu den Parolen die hier gedroschen werrden:

    "Über Gurt- und Helmpflicht kann jeder selber entscheiden, das geht den Staat nichts an" -Im Prinzip richtig, wenn man nicht gleichzeitig erwarten würde, dass die Allgemeinheit nach einem Unfall Lebenslang die Pflege zahlt.

    "ABS hat nur Vorteile"
    - Ich fahre seit 5 Jahren nur Moped, bei jedem Scheißwetter, weil ich kein Auto habe, und ich habe es auf 70000km kein einziges Mal geschafft mich auf die Schnauze zu legen, hier möchte ich ungern Details nennen, nur es waren auch schonmal 9L
    Wenn jemand sein ABS also wirklich braucht, sollte er sich evtl. mal ein paar ernsthafte Gedanken über seinen Fahrstil machen oder besser gleich einen Psychiater aufsuchen.

    9L ??????

    9 Flaschen Bier, die Du gebraucht hast, um das hier abzuladen?

    gewagte Aussage, aber ich nehme es als Deine Meinung hin
    (nach hoffentlich 9 Flaschen Schnaps)

  9. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #79
    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen

    gewagte Aussage, aber ich nehme es als Deine Meinung hin
    (nach hoffentlich 9 Flaschen Schnaps)
    Ich nicht

    Seinen Kindern würde er das so wohl nicht raten

  10. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.127

    Standard

    #80
    Zitat Zitat von beiker Beitrag anzeigen
    Ich nicht

    Seinen Kindern würde er das so wohl nicht raten

    vielleicht mag er sie ja gar nicht


 
Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Winterreifen werden zur Pflicht, auch für Motorräder
    Von 084ergolding im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 17:25
  2. Mitnahme von Ersatzlampen-Box Pflicht?
    Von flodur im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.02.2008, 09:36
  3. Warnweste auch für Motorradfahrer Pflicht?
    Von Mikele im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.04.2005, 16:38