Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 55 von 55

ABS-Vollbremsung

Erstellt von Bierlumpi, 16.06.2010, 12:24 Uhr · 54 Antworten · 5.644 Aufrufe

  1. Baumbart Gast

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von Hannes aus Mfr. Beitrag anzeigen
    Brauchte mal bei knapp 100 kmh die volle Bremsleistung. Leicht abschüssige Waldstrecke, plötzlich seh ich ein Reh am Waldrand, aber sofort voll am Hebel gezogen-uuaah...das Hinterrad schwerelos, ABS hat nicht geregelt, die GS hat sauber Spur gehalten-war die "Alte" mit BKV.
    Die Frage ist, ob Du
    1. mit einem ohne-ABS-Mopped so reingehackt hättest und
    2. ohne BKV so schnell die maximale Bremsleistung aufgebaut hättest.

    Möglicherweise hat das Reh der viel geschmähten BKV-Bremse sein Leben zu verdanken.

  2. Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    350

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Die Frage ist, ob Du
    1. mit einem ohne-ABS-Mopped so reingehackt hättest und
    2. ohne BKV so schnell die maximale Bremsleistung aufgebaut hättest.

    Möglicherweise hat das Reh der viel geschmähten BKV-Bremse sein Leben zu verdanken.
    Stimmt...so hatten(haben) wir beide unseren Spaß

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #53
    Zitat Zitat von DocQ Beitrag anzeigen
    daß leider einige Fahrer meinen, mit ABS kann nix passieren. So eine Art Rundumsorglospaket
    als ich 1988 mein erstes Auto mit ABS bekam, erhielt ich von der Versicherung einen Rabatt in Höhe von 10% auf die Haftpflichtprämie. Das haben die aber ganz schnell revidiert, nachdem Autos mit ABS häufiger in Unfälle verwickelt wurden, als welche ohne. Die Fahrer dachten halt, dass sie ein Wunder an Bord haben

  4. Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    15

    Standard

    #54
    Also beim letzten Sicherheitstrainig ist es uns auch vermittelt worden, bei ner Vollbremsung erst den Hebel halb ziehen und nen Augenblick später ganz.. verwunderlicher Weise verkürzt sich so der Bremsweg (haben es mit verschiedenen Krädern mehrfach getestet).
    Bin mir allerdings nicht sicher ob ich bei ner echten Gefahrenbremsung den Mut hab erst mal den Bremshebel halb durchzuziehen.

    Jeder wie er mag, aber nen Versuch ist´s wert!!!

  5. Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #55
    Zitat Zitat von -PiPi- Beitrag anzeigen
    wichtig sind doch nur die ersten sekunden einer bremsung..
    ......
    Danach hats entweder funktioniert oder auch nicht...dann war das ABS eh schuld und taugte nix


 
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Ähnliche Themen

  1. Bei Vollbremsung steigt das Heck meiner Q
    Von GSAOLLI 1108 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 22.05.2010, 00:58
  2. "Leergang-Automatik" bei Vollbremsung?
    Von DaPatrik im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.04.2010, 23:29
  3. Vollbremsung
    Von jengs im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23.06.2008, 10:54