Seite 10 von 12 ErsteErste ... 89101112 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 111

Abschied vom GS-Forum

Erstellt von Lumpenseckel, 31.03.2010, 16:54 Uhr · 110 Antworten · 13.536 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #91
    Ja, so ist es, 5ex und Kirche lässt sich nicht mehr voneinander trennen.

  2. Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #92
    Des isch halt so bei Schdammtischgequatsche. Do gibt es kei Tagesordnung, welche Punkt für Punkt abgearbeitet wird......


    Aber zum Thema: ich finde, der Lumpenseckel ist wenigstens konsequent:
    hier ein Foto von gerade eben:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken lumpenseckel.jpg  

  3. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    2.922

    Standard

    #93
    Zitat Zitat von Raubritter Beitrag anzeigen
    Des isch halt so bei Schdammtischgequatsche. Do gibt es kei Tagesordnung, welche Punkt für Punkt abgearbeitet wird......
    Aber zum Thema: ich finde, der Lumpenseckel ist wenigstens konsequent:
    hier ein Foto von gerade eben:

    Gastleser oder neu angemeldet?!?

    Er würde sicher sonst vor Neugier platzen , des Säckle, des lumpige.

    Ich finde, wir sollten ihm mit diesem Thread ein Denkmal setzen und ihn wenigstens so am Leben erhalten .

  4. Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #94
    Zitat Zitat von Supo Beitrag anzeigen
    des Säckle, des lumpige.

    .
    hämmmm.... also mit Säckle hot en Seckel nix zum Tue....

    Än Schoofseckel wär wörtlich übersetzt ä: "Lämmerzeugungsgerät"

    Laut Lexicon ist Seckel aber ein Synonym für Depp und Idiot --
    ich zitiere:
    » Alemannisch in Südbaden

    Schriftdeutsch Depp (Idiot)
    Südbadisch Seggel / Seckel

  5. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    2.922

    Standard

    #95
    Zitat Zitat von Raubritter Beitrag anzeigen
    hämmmm.... also mit Säckle hot en Seckel nix zum Tue....

    Än Schoofseckel wär wörtlich übersetzt ä: "Lämmerzeugungsgerät"

    Laut Lexicon ist Seckel aber ein Synonym für Depp und Idiot --
    ich zitiere:
    » Alemannisch in Südbaden

    Schriftdeutsch Depp (Idiot)
    Südbadisch Seggel / Seckel
    Oohh, ich habe gefehlt .


  6. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #96
    Zitat Zitat von Supo Beitrag anzeigen
    Oohh, ich habe gefehlt .


    wir, die der einzigen wahren Sprache mächtig sind, verzeihen Dir...

  7. LoudpipeHerbie Gast

    Standard

    #97
    Hi @all

    Hab diese Story ein bisschen nachgelesen und muss nun dem Lumpenseckel beipflichten, ohne aber seinen Rundumschlag zu unterstützen. Auch wäre seine Reaktion / Austritt nicht die meinige gewesen.

    Sprüche und Zoten gehören nicht in den Teil eines Forums, wo man sich mit technischen Aspekten und Sicherheitsfragen befasst. Wenn einer wegen der Bremsen was nachfragt - und aus dem Text Unsicherheiten in der Materie spürbar sind - dann gehört geholfen. Flaxen gehört ins "Q-uatschen" und ich möchte den Mods ans Herz legen, den diversen Sprücheklopfern das in Zukunft zu vermitteln.

    Vermutlich habe auch ich ab und an "daneben gegriffen", was mir nun auch leid tut.

    Grüsse

  8. Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #98
    Du sagst es ja selber, ab und an gehts um Sicherheitsrelevante Fragen. Wenn jemand derartige Fragen stellt und anschließend noch verunsicherter ist, sollte dieser entsprechende Fachleute aufsuchen. Es soll Menschen geben die kennen sich mit Sachen aus

    Wer in Foren wie hier das Rumflaxen und Sprüche kloppen nicht verkraften kann, muß sich mal selber an die Nase fassen oder eben verabschieden.

    Es wird keine gezwungen hier zu lesen und schreiben , oder

    ( Bald muß ich nachfragen worum es ganz am Anfang eigentlich noch ging )

    Vllt. mal dicht machen...

  9. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    801

    Standard

    #99
    Moin,
    es passen einfach nicht alle Menschen zusammen.
    Das GS Forum besteht aber nicht nur aus Bösewichtern.
    Die Mehrzahl der User sind nett, sehr Hilfbereit und kompetent.
    Mitunter auch sehr geduldig auch bei sich ständig wiederholenden Fragen.
    Das zählt!
    Hier einfach beleidigte Leberwurst zu spielen ist eher unfair und bewertet die wenigen "unbequemen" Antorten völlig über.

    Manche sind eben zu empfindsam, wenn frozzelige Amtworten von etwas (zu)rauer Herzlichkeit kommen.

    Einige User sind aber offensichtlich, aus welchem Grund auch immer, auf Krawall gebürstet und brauchen dringend jemanden zum ärgern.

    Möglicherweise Frust durch "böse Frau" oder "bösen Chef"?
    Was immer -
    Die merken gar nicht, wenn sie sich im Ton vergreifen. Ist mit unter sicher nicht mal bös gemeint.

    Bei anderen ist es sicher nur schlichtes Gemüt, oder Gedankenlosigkeit.

    Egal... ich muß ja nicht auf jeden Stuß eingehen. Trotzdem reagieren empfindliche Gemüter besonders auf die eigentlich unwichtigen "Antworten"

    Worte können halt immer verschieden verstanden werden.

    Ein freundliches "guten Tag" hab ich auch schon mit gebrüllten
    "VERARSCHEN KANN ICH MICH ALLEINE!" beantwortet bekommen.

    Aber bisher find ich den Umgangston und besonders die Hilfbereischaft hier klasse.
    Ich muß ja nicht alle liebhaben und keiner muß hier irgendwas.

    Das ist eben Meinungsfreiheit
    Das einige wenige ganz "spezielle Fachleute" manche Fragen nicht aushalten, liegt wohl daran, dass sie sich einfach nicht vorstellen können, dass es Menschen gibt ohne ihr brilliantes Fachwissen leben.

    Daher gibts den "Dau" ebenso wie den
    "ABW" = überheblichen Allesbesserwisser.

    Ja nun ist halt bunt hier - bei so vielen Usern muß das so !
    wenn´s nicht gefällt...
    Es gibt sicher für jeden was im Netz.

    Tschö und guten immer gute Fahrt.

    Matthias

  10. ArmerIrrer Gast

    Standard

    ich weiß wer wieder da ist....


 
Seite 10 von 12 ErsteErste ... 89101112 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Abschied
    Von pil im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.08.2010, 20:21
  2. Abschied von der Q!!!
    Von FroQgster im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.01.2008, 22:02
  3. Abschied von der GS
    Von qtreiber im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 18.03.2007, 13:25
  4. Abschied
    Von BMW-Max im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.01.2007, 14:12