Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Abstand?

Erstellt von Lisbeth, 13.06.2010, 16:11 Uhr · 17 Antworten · 2.031 Aufrufe

  1. Lisbeth Gast

    Standard Abstand?

    #1
    gestern sind wir ein kurzes stück auf die autobahn. an einer bestimmten brücke hängt oft so ein kabel mit kistchen dran runter. dies führte zu folgender frage: wie ist das denn mit den abstandsmessungen bei motorrädern?

    wir sind immer zu zweit unterwegs, fahren versetzt und oft nur mit ein paar metern abstand voneinander. mit fremden würde ich so nie fahren, aber die fahrweise meines flügelmannes ist mir inzwischen so vertraut, ich weiß blind wann er wo wie fährt und wann ich besser wegbleibe, weil er den falschen gang drin hat
    darf man das? gilt abstandsregelung nur für hintereinander oder auch für nebeneinander und schräg?

  2. Registriert seit
    02.11.2008
    Beiträge
    556

    Standard Boah, ey!

    #2
    Zitat Zitat von Lisbeth Beitrag anzeigen
    wann ich besser wegbleibe, weil er den falschen gang drin hat
    KRÖTE!

  3. Registriert seit
    25.08.2009
    Beiträge
    3.561

    Standard ja mei ....

    #3
    Zitat Zitat von Lisbeth Beitrag anzeigen
    darf man das? gilt abstandsregelung nur für hintereinander oder auch für nebeneinander und schräg?

    ich bin mir sich das außer hintereinander herfahren alles Verboten ist in Deutschland
    auch andere Motorrad Fahrer vom Moped schupsen ... wenn man sie
    schon lange kennt geht glaube ich auch nicht

  4. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #4
    Sinn und Zweck der Abstandsregel ist es ein sicheres Anhalten zum Vordermann bei unmittelbar hintereinander herfahrenden Fahrzeugen zu ermöglichen. Diesbezüglich wird nicht zwischen Fahrzeugen unterschieden. Also gelten die üblichen Abstandregeln auch für Motorräder, selbst wenn diese seitlich zueinander versetzt fahren. Nebeneinander fahren ist sowieso nicht erlaubt. Es gilt grundsätzlich das Spurprinzip, d. h. bei Fahrzeugen auf getrennten Spuren ist es zum Überholen erlaubt.

    Ungeachtet dessen verlasse ich mich nicht darauf, daß mein Vordermann immer schön versetzt zu mir fährt. Es kann Notsituationen geben in denen der auf meine Seite wechseln muß und ich damit keinen Sicherheitsabstand mehr habe. Schlimm wenn ich diesen Abstand dann benötige.

    Die Kästen die Du an Brücken oft siehst sind im übrigen keine Kästen für Abstandmessung (zumindest nicht die , die ich jetzt im Sinn habe), sondern Kästen mit denen die Verkehrsdichte gemessen wird (Stichwort TMC).

    Dennoch: versetzt fahren ist immer gut und auch immer der Blick für die Lücke die ich im Notfall nehmen kann. Aber halt mit Abstand. Außerdem fährt es sich mit Abstand viel entspannter.

    Gruß
    Thomas

  5. Baumbart Gast

    Standard

    #5
    4 Wochen Fahrverbot.

  6. Lisbeth Gast

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    4 Wochen Fahrverbot.
    bei welchem abstand? für beide oder nur den hinteren? grundgütiger!

  7. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Lisbeth Beitrag anzeigen
    bei welchem abstand? für beide oder nur den hinteren? grundgütiger!
    für die hinterfrau

  8. beak Gast

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen
    Sinn und Zweck der Abstandsregel ist es ein sicheres Anhalten zum Vordermann bei unmittelbar hintereinander herfahrenden Fahrzeugen zu ermöglichen. Diesbezüglich wird nicht zwischen Fahrzeugen unterschieden. Also gelten die üblichen Abstandregeln auch für Motorräder, selbst wenn diese seitlich zueinander versetzt fahren. Nebeneinander fahren ist sowieso nicht erlaubt. Es gilt grundsätzlich das Spurprinzip, d. h. bei Fahrzeugen auf getrennten Spuren ist es zum Überholen erlaubt.

    Ungeachtet dessen verlasse ich mich nicht darauf, daß mein Vordermann immer schön versetzt zu mir fährt. Es kann Notsituationen geben in denen der auf meine Seite wechseln muß und ich damit keinen Sicherheitsabstand mehr habe. Schlimm wenn ich diesen Abstand dann benötige.

    Die Kästen die Du an Brücken oft siehst sind im übrigen keine Kästen für Abstandmessung (zumindest nicht die , die ich jetzt im Sinn habe), sondern Kästen mit denen die Verkehrsdichte gemessen wird (Stichwort TMC).

    Dennoch: versetzt fahren ist immer gut und auch immer der Blick für die Lücke die ich im Notfall nehmen kann. Aber halt mit Abstand. Außerdem fährt es sich mit Abstand viel entspannter.

    Gruß
    Thomas
    Hi Thomas,
    echt? Bei mir ist das anders: Richtig entspannt mich das Fahren, wenn ich meinem Gatten am Auspuff hängen kann (wie er das nennt)...

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #9
    Abstand gut und schön, es nur nicht möglich in einer größeren Gruppe Motorradfahrer jeder mit halbem Tacho Abstand zu fahren, das zieht sie zu weit auseinander und das Tempo ist den ersten zu niedrig und den letzten zu hoch.
    grade wieder versucht.

    ich finde so zw. 5 und 10 Meter Abstand, seitlich versetzt optimal. Der erste hat eh den schwersten Job. Richtige Straße nutzen, überholen wenn die Lücke groß genug für mehrere Motorräder ist, keine großen Sprünge in der gefahrenen Geschwindigkeit usw.
    Tiger

  10. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #10
    Hi
    Abstand zwischen 12 und 20 m bei 133Km/h kostet 263 EUR und 4 Wochen zu Fuss.
    http://www.ra-buechner.de/schwerpunk...01-02-2009.php

    Natürlich nur für den Hinteren. Der Vordere kann ja nix dafür
    gerd


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Linkskurven und Abstand
    Von alex37 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 10:08
  2. Abstand zum Nachbar
    Von doublex im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 27.03.2012, 18:48
  3. Abstand ABS-Radsensor
    Von leopold im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.09.2010, 10:00
  4. Abstand der einzelnen KDs ???
    Von Aussiefast30 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.08.2008, 12:09
  5. ABS-Sensor Abstand
    Von lothar im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.03.2008, 18:20