Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Abwrackprämie für Motorräder?

Erstellt von Axel F., 09.02.2009, 11:58 Uhr · 24 Antworten · 4.633 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.10.2007
    Beiträge
    71

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Kramer Beitrag anzeigen
    Man sollte auch mal über den deutschen Tellerrand schauen. Wenn sich jemand Aufgrund der Abwrackprämie einen Fiat, Renault, Peugeot oder Skoda kauft, stützt er damit die europäische Gemeinschaft. In vielen japanischen Produkten stecken direkt oder indirekt deutsche Produkte ( Bosch, Behr, ZF usw. ) oder deutsches Know-How.

    Mich würde mal interessieren wer von euch ( oder wer in eurem Freundeskreis ) plant die Abwrackprämie in Anspruch zu nehmen ….
    Grüße
    Kramer
    Ich ! Für den 17-jahre alten Fiat UNO, den hätte der nächste TÜV sowieso "eingeschläfert".

    Habe das Sponserpaket vom Staat,Fiat und dem regionalen Gasversorger ( Erdgasauto ) genutzt. Wieder einen Fiat im Ort gekauft- min. 5 Arbeitsplätze in meinem Dorf und Gewerbesteuer für die Gemeinde gesichert.

    Nebenbei die variablen Kosten auf ein minimum reduziert durch sehr günstige Verbrauchswerte und für die nächsten 10 Jahre gut aufgestellt für eventuelle Verschärfungen der CO-Bestimmungen etc.

    Der aus Freundeskreise gelegentliche Vorwurf- es nütze der deutschen Wirtschaft nix-kann ich so nicht stehen lassen.

    1. werden die Klein-/Kleinstwagen schon lange nicht mehr in Deutschland gefertigt.

    2. Die kleinen Mittelklassenwagen, die noch in Deutschland gefertigt werden gehen an ihre Zielgruppe ( Mich ) vorbei.

    3. Unterstützung/Geld bleibt im Ort ( in meinem Beispiel )

    Gruss Olaf

  2. Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #12
    wieso ein Erdgasauto ?
    egal, LPG wäre soweit ich weiß noch günstiger , trotz vielfachen Zuschuß auf CNG

  3. hbokel Gast

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Die Abwrackprämie hat nix mit Klimaschutz zu tun
    Hallo,

    Deiner Aussage widerspricht Du ja selbst:

    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    In deinem Vergaserjapaner steckt erheblich weniger CO2 als in jedem Kat-Auto, dass nach 9 Jahren schon verschrottet wird.
    <Sarkasmus-Mode ON> Genau aus diesem Grund hat der Gesetzgeber keine Abwrackprämie für Motorräder vorgesehen: Motorräder sind so umweltschonend, dass man sie einfach nicht abwracken darf. <Sarkasmus-Mode OFF>

    Gruß
    Heinz

  4. Registriert seit
    21.04.2008
    Beiträge
    240

    Standard

    #14
    Baumbart meinte warscheinlich, das die Emissionen berücksichtigt werden müssen die beim bau des Fahrzeugs entstanden sind. Es ist so das viele dieser Autos es noch lange machen würden und die Abgasse sind bei diesem Alter auch schon niedrig, dagegen entsteht bei der Herstellung eines neu Auto mehr CO.
    Andrerseits können wir noch so wenig Abgasse produzieren wie wir wollen, gegen USA und China sind wir ein Fliegenschiss. Die zwei sind der weltgrößten Umweltsünder.
    Aber Deutschland rettet die Welt.
    Die Politiker hier sind so verlogen und wirtschaftshörig, für die armen Leute und armen Kinder wird wegen 20 € gestritten, aber für die Banken und Wirtschaft werden sofort Milliarden locker gemacht.
    Versteht mich nicht falsch, aber eine hätte gereicht um Kindern eine ordenliche und glückliche Kinheit zu sichern.
    Ich persönlich stehe der Schrottprämie nicht positiv gegenüber, das hat nur ein Strohfeuerefekt. Die Käufer ziehen jetzt vor und dann fehlen sie später und der Verkauf sinkt mehr als vorher.

    Wie kann man nur eine Frau ein solches Land regieren lassen!(Bitte Smilies beachten, bevor einer schießt)

  5. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #15
    Doch, es gibt tatsächlich noch Kleinwagen, die in Deutschland produziert werden:

    Opel Corsa = Eisenach
    Ford Fiesta = Köln.

    Beim nächsten Pkw Kauf mal darüber nachdenken, ob es nicht Sinn macht, die Arbeitsplätze in Deutschland zu stützen. Die Franzosen sind in dieser Beziehung viel patriotischer, wie man ja gerade wieder der Presse entnehmen kann.

    CU
    Jonni

  6. Baumbart Gast

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Beim nächsten Pkw Kauf mal darüber nachdenken, ob es nicht Sinn macht, die Arbeitsplätze in Deutschland zu stützen. Die Franzosen sind in dieser Beziehung viel patriotischer, wie man ja gerade wieder der Presse entnehmen kann.
    braucht man nicht drüber nachzudenken, macht keinen Sinn, im Gegenteil, siehe Amerika. Nur scharfer Wettbewerb zwingt die trägen Autobauer zur Weiterentwicklung ihrer Modellpalette.

    Allerdings finde ich es ziemlich fragwürdig, deutsche Steuergelder für ausländische Arbeitsplätze (Entwicklungshilfe mal ausgenommen) einzusetzen.

  7. hbokel Gast

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Beim nächsten Pkw Kauf mal darüber nachdenken, ob es nicht Sinn macht, die Arbeitsplätze in Deutschland zu stützen.
    Sorry,

    aber solch ein versteckter Protektionismus ist das Dümmste. was wir in dieser Situation machen können. Ausgerechnet die Nation mit dem höchsten Export-Überschuss sollte sich mit protektionistischen Apellen zurück halten.

    Das Motto kann nur lauten: kauft, was ihr wirklich benötigt. Wenn das entsprechende Produkt zufällig in Deutschland hergestellt wird, spricht nichts gegen den Kauf. Aber ich würde immer die beste Wahl für mich persönlich treffen.

    Gruß
    Heinz

  8. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #18
    Die Motorradproduktion in Deutschland ist im Vergleich zur Autoproduktion unbedeutend. Zudem sind Motorräder Konsumgüter, auch wenn ich im Forum immer wieder Worte wie Gebrauchsgegenstand höre. Das entspricht dann in den allermeisten Fällen wohl nicht so ganz der Wahrheit, wenn man gleichzeitig über andere Auspuffanlagen, optisches Tuning und weitere Maßnahmen redet, deren Nutzen nicht unbedingt die Verbesserung der Gebrauchseigenschaften beinhaltet.
    Das Alter ist in der Regel kleiner 9 Jahre, der Gewinn für die Umwelt aufgrund geringerer Emissionswerte als bei Autos auch vernachlässigbar (wurde schon gesagt). Also macht eine Abwrackprämie für Motorräder keinen Sinn weder für die Umwelt und noch zur Konjunkturbelebung.

    Die Masse liegt beim Auto und hier macht sie in beiden Fällen einen Sinn, wenn voraussichtlich auch nur vorübergehend (Strohfeuereffekt!) Opel macht derzeit riesige Geschäfte bei Kleinwagen und kann in den entsprechenden Werken auch wieder vollbeschäftigen. Bei anderen Kleinwagenanbietern sieht es ähnlich aus, natürlich auch bei denen im Ausland. Indirekt ptofitieren wir über unseren Export aber auch wieder davon.

    Die Kosten von 1,5 Mrd. sind zugegebenermaßen hoch auch wieder nicht. Ein Teil der Kosten kommt durch die MwSt., die Lohnsteuer und auch durch Gewerbesteuer wieder rein. Bei einem Preis von ca. 13000 Euro ist die Abwrackprämie durch die MwSt. schon wieder drin. So muß man das ganze natürlich auch mal sehen.

    Ob die Abwrackprämie jetzt allerdings der richtige Weg ist, oder ob es bessere Alternativen gegeben hätte sei dahingestellt. Nun ist sie halt da und ich persönlich nutze sie auch...aber nur für mein Auto.

  9. ulixem Gast

    Standard

    #19
    Ich finde es schön, wenn die alten Umweltstinker nicht mehr hier rumfahren.
    Dann fahren sie halt in Afrika rum, aber das ist ja weit weg.
    Ist zwar für den Export egal, aber selbst den Brief kriegt man unentwertet wieder.

  10. Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    538

    Standard

    #20
    Hi Olaf,

    Zitat Zitat von Olek Beitrag anzeigen
    Wieder einen Fiat im Ort gekauft- min. 5 Arbeitsplätze in meinem Dorf und Gewerbesteuer für die Gemeinde gesichert.
    Erklärst du mir bitte mal, wie du mit deinem Fiat-Kauf fünf Arbeitsplätze sicherst ? Gut - EIN Mechaniker wird wohl ständig nach deinem Fehler in allen teilen schauen müssen - aber gleich FÜNF ?? Machen die sonst nur bei Schumi

    Grüße

    Kramer


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges Motorradanhängerfür 3 Motorräder
    Von bmwrover im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.2012, 13:08
  2. Anhänger für 6 Motorräder
    Von gser im Forum Reise
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 13:34
  3. Suche BMW Sonderheft Motorräder
    Von Detlev im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.10.2009, 19:02
  4. kennzeichenvergabe für motorräder in nrw
    Von kmueller_gs12 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.10.2009, 20:21
  5. AU für Motorräder
    Von Biting Cock im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.03.2006, 20:12