Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 56

Achtet auf die Mitfahrer

Erstellt von nypdcollector, 06.06.2008, 19:28 Uhr · 55 Antworten · 4.812 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.313

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Geronimo Beitrag anzeigen
    Wo steht das in dem Artikel ?. Da steht nur das sie sich aus den Augen verloren haben, wie das passiert ist steht da nicht.

    grüße,
    jürgen
    Hallo Jürgen,

    dafür gibt es nur zwei Möglichkeiten:

    1. Wären sie zusammen gefahren ( -> wie ich das für normal halte = auf Sichtweite im Rückspiegel ), dann wäre dem typen SOFORT aufgefallen, wenn die Frau fehlt. Dann wäre kein großes Suchen nötig gewesen, weil er dann gesehen hätte, was passiert ist oder die Suche wäre nur auf 1 - 200 Meter nötig gewesen, bzw. letzte Kurve.

    2. Dem Tpen ging es zu langsam voran (was ich ggf. verstehen kann), dann hält man an und klärt man ab, daß man bei schönen Kurvenstrecken bis zum Punkt X mal was Gas gibt und dann wird auf langsamere Fahrer/innen gewartet. Dann wäre die Suche auf einige weinige Kilometer begrenzt.

    Wenn ich mit jemandem zusammen fahre, der mir langsam / unsicher fährt, dann fahre ich entweder hinterher, um den / die Fahrer/in nicht in den vermeintlichen Zugzwang zu setzten oder fahre vor und versuche, durch moderaten Fahrstil zu zeigen, daß z.B. nichts passieren kann, wenn das Mopped beim Kurvenfahren schon mal aus dem Lot kommt. Je nach Absprache halt.

    Alles andere ist für mich nicht -> zusammen fahren.


    Ich möchte lieber nicht hier schreiben, was ich von dem Typen halte.
    Sein "Gruppenfahrverhalten" finde ich jedenfalls zum Kotzen.

    Da es sich so liest, daß die Frau wohl aus der Kurve raus ist, weil sie sich verschätzt hat / zu schnell / zu unsicher war, hat der Typ in meinen Augen eine Mitschuld an dem Unfall, da sie vermutlich meinte, mit dem Typen mithalten zu müssen und sich überschätzt hat...

  2. Registriert seit
    06.03.2007
    Beiträge
    154

    Standard

    #12
    ...Punkt 1 und 2 sehe ich genauso wie Qualle!

    Zitat Zitat von koala Beitrag anzeigen
    ...Schon gar nicht sollte man einen Vorausfahrenden für den Tod eines hinterherfahrenden verantwortlich machen!!! Nicht der vorausfahrende ist aus irgendwelchen Gründen von der Fahrbahn abgekommen, sondern der Verunglückte.

    Der von nypdcollector Fall ist tragisch, aber man sollte deswegen niemand an den Pranger stellen.
    ...
    ... auf jeden Fall und unbedingt wäre der Vorausfahrende NICHT schuld am Unfall/Tod gewesen!!! JEDER IST FÜR SICH SELBST VERANTWORTLICH!!!
    JEDOCH, wäre man auf Sichtkontakt gefahren, oder hätte man in der nächsten Ortschaft immer wieder gewartet, hätte es vielleicht noch eine CHANCE gegeben.

    Gruß
    Rainer

  3. Wienerwilhelm Gast

    Standard

    #13
    Merke: Dem Typen gings zu langsam. Raser sowieso.

    Merke: Wer hinten fährt, ist unsicher, zu langsam, wahrscheinlich eine Frau.

    Merke: Qualle führt mittels moderatem Fahrstil Anfängerinnen durch die Kurven und zeigt ihnen, wie mit aus dem Lot gekommenen Fahrzeug nichts passieren kann.

    Merke: Die Frau war als Anfängerin zu schnell, zu unsicher, hat sich verschätzt, wollte dem schuldigen Typen nach. War sie ihm nicht auch 5exuell hörig? Dem Lustmolch? (ironiemodus aus)

    Woher hast das alles? Aus erster Hand? Selbst aus den Fingern gesogen?

    Hat Dich schon mal eine Frau "hergebrennt", ist sie vielleicht deswegen hinten gefahren, weil sie die Schnellere war? Und ist nur dewegen aus der Kurve geflogen, weil dort ein Elefant im Weg war?

    Ist genauso wahrscheinlich, wie alle anderen Ratespiele ohne tatsächlichem Wissen, nur Spekulieren.

  4. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von multitank Beitrag anzeigen
    JEDER IST FÜR SICH SELBST VERANTWORTLICH!!!
    Das ist völlig richtig.
    Mir ging es auch nicht darum, dem Vorausfahrenden die Schuld am Tod zuzuschieben, sondern darum, dass man sich mehr Gedanken machen sollte, wenn man zusammen in einer Gruppe fährt.
    Fehlt jemand, fällt das normalerweise innerhalb kurzer Zeit auf und dann kann man auch direkt suchen. Der Zeitverlust und die abzusuchende Strecke ist dabei deutlich kürzer.
    IMHO kann es nicht sein, dass man dann nach einer gewissen Wartezeit einfach so weiter fährt - zumindest nicht auf den normalen Strecken. Dass es dabei auch Extremfälle wie mit dem Mailänder Beispiel gibt, ist doch normal. Mann kann nicht alle Eventualitäten abdecken. Dennoch sollte man beim Gruppenfahren mit einem gewissen Verantwortungsgefühl auch für den Mitfahrer unterwegs sein und sich Gedanken machen, wenn der Hintermann nicht mehr auftaucht. Das allzu sorglose ("Wird schon nix passiert sein") Weiterfahren nach Wartezeit fällt für mich auf den Motorradstecken, auf denen ein falsches Abbiegen eher unwahrscheinlich ist, unter die Kategorie "gedankenlos" und auch unverantwortliches Handeln.

    ... just my 2 cents...

  5. Geronimo Gast

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Quallentier Beitrag anzeigen
    dafür gibt es nur zwei Möglichkeiten:
    Nur 2 und auch nur deine ??.
    Ohne die geringste Ahnung was genau passiert ist, sind deine Aussagen reine Spekulation und sonst nichts. Ich würde mich hüten über irgendeinen den Stab zu brechen ohne genaue Fakten zu kennen.

    grüße,
    jürgen

  6. Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    60

    Standard

    #16
    Der langsamere sollte vorne fahren und wenn dies nicht möglich ist weil der schnellere das Navi auf dem Lenker hat oder die Strecke kennt dann sollte er die Verbindung nicht abreißen lassen....basta.

    Am nächsten Tag zu suchen ist in meinen Augen ein wenig zu spät.

  7. Wienerwilhelm Gast

    Standard

    #17
    nein, ich geb's auf.

    Lauter Hellseher!

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.766

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Quallentier Beitrag anzeigen
    ... egoistische Dumpfbacken ...
    .... das absolut Allerletzte!
    ...
    Zitat Zitat von whyPkey Beitrag anzeigen
    ... so viel Ignoranz ...
    ... wie abartig. ...
    Zitat Zitat von RAINI Beitrag anzeigen
    ... aber was soll es da schon viel gegeben haben das der NARR alleine Heim fährt?
    ....
    .... KAMMERADEN.........

    ....
    Zitat Zitat von Quallentier Beitrag anzeigen
    .... finde ich jedenfalls zum Kotzen.
    ...
    Zitat Zitat von Saukerl Beitrag anzeigen
    ....basta.
    ....

    boah, seid ihr arrogante ........... ...
    keine ahnung was passiert ist, aber den angeklagten schon mal prophylaktisch steinigen.
    gut, dass euch sowas nicht passieren kann ...
    kennt einer von euch die absprache zwischen den beiden??

    vielleicht habt ihr recht ....
    vielleicht aber auch nicht ....

  9. Registriert seit
    19.01.2008
    Beiträge
    260

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen

    vielleicht habt ihr recht ....
    vielleicht aber auch nicht ....
    Ja, vielleicht....

    Vielleicht haben die beiden eine getrennte Heimfahrt verabredet und als die Frau am Montag nicht zur Arbeit erschien, ist er nochmal los. Vielleicht...

    Ich denke, was uns allen gemein ist, die hier 'steinigen' ist der Schock und das Entsetzen darüber, dass so etwas überhaupt passieren kann und das auszudrücken. (War jedenfalls bei mir so.) (Und ist nicht ein Forum dazu da, sich auszudrücken und auszutauschen?)
    Und ich denke, das eigene Verhalten beim Fahren in der Gruppe zu überprüfen kann nie schaden.

  10. Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    3.050

    Standard

    #20
    """Aber als Anregung zum Nachdenken über das Gruppenfahren taugt so eine Meldung schon."""
    """das eigene Verhalten beim Fahren in der Gruppe zu überprüfen kann nie schaden."""
    """ kennt einer von euch die absprache zwischen den beiden??"""

    Das sind die wenigen, sachlichen Kommentare.


    Wenn nur eine (hoffentlich nie eintretende) ähnliche Situation dadurch entschärft wird, haben wir alle was gelernt.
    Eine pauschale Urteilsbildung steht uns nicht zu.
    Dafür gibt es andere Instanzen.


    Cowy


 
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mitfahrer Gesucht
    Von feuchtgruber69 im Forum Treffen - Region Süd
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.08.2012, 08:30
  2. CH - Suche Mitfahrer
    Von lotharz im Forum Reise
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.05.2012, 22:13
  3. Mitfahrer Norwegen 8.7. bis 18.7.
    Von Rattenfänger im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.07.2010, 12:18
  4. ungebetener Mitfahrer
    Von metzi1970 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 03.11.2008, 10:29