Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

Achtung Diebstahl....

Erstellt von RUSH, 15.07.2014, 09:55 Uhr · 26 Antworten · 4.042 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    515

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Henryt Beitrag anzeigen
    Habe meine Maschine in Berlin 2 Tage mit steckenden Schlüssel im Sitzbankschloss
    stehen lassen, oh Wunder sie war noch da.
    So eine Maschine hatte ich auch mal....
    (hab sie dann doch noch günstig verkauft bekommen)

    Meine G/S jedoch würde ich dort keine 5 Minuten unbeaufsichtigt stehen lassen.

    Gruß aus dem friedlichen Mittelfranken - Ray

  2. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.376

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Henryt Beitrag anzeigen
    ...Was unterstellst Du denen, organisierte Kriminalität?...
    Ich unterstelle gar nichts.
    Ich habe lediglich Möglichkeiten aufgezeigt.
    Und die Erfahrung zeigt ganz allgemein:
    Möglichkeiten werden genutzt.
    Denn sonst wäre unsere Welt ja frei von Straftaten.

  3. Registriert seit
    10.11.2013
    Beiträge
    417

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Henryt Beitrag anzeigen
    "Es gibt genügend Personen, die Zugriff auf Halter-Informationen haben.

    Z.B. beim Händler, bei der Versicherung, bei der Zulassungsstelle, beim Finanzamt.
    Und jede Totalentwendung bringt bei Ersatz neuen Umsatz und eine weitere Zulassung.
    Aber auch Händler, bei denen Ersatz- oder Zubehörteile bestellt wurde, haben die Infos.
    Händler, bei denen z.b. zur Absicherung dicke Motorradketten bestellt wurden, können sich auch ihren Teil denken.
    Die Liste lässt sich bestimmt fortsetzen."

    Was unterstellst Du denen, organisierte Kriminalität?
    Das grenzt ja schon an eine Paranoia. Hunderttausende Motorräder werden nicht geklaut, die Meldung wirst Du bloß in den Medien nicht finden. Habe meine Maschine in Berlin 2 Tage mit steckenden Schlüssel im Sitzbankschloss stehen lassen, oh Wunder sie war noch da.
    § 26
    Anstiftung


    Als Anstifter wird gleich einem Täter bestraft, wer vorsätzlich einen anderen zu dessen vorsätzlich begangener rechtswidriger Tat bestimmt hat.

    Wenn Du Deinen Schlüssel stecken läßt zahlt Dir die Versicherung für Deine Nachlässigkeit /Leichtsinn NICHTS. Glück gehabt ---mehr nicht .

  4. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.330

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Quick Beitrag anzeigen
    § 26
    Anstiftung


    Als Anstifter wird gleich einem Täter bestraft, wer vorsätzlich einen anderen zu dessen vorsätzlich begangener rechtswidriger Tat bestimmt hat.

    Wenn Du Deinen Schlüssel stecken läßt zahlt Dir die Versicherung für Deine Nachlässigkeit /Leichtsinn NICHTS. Glück gehabt ---mehr nicht .


    ANSTIFTEN durch Unterlassen gibt es aber nicht!

  5. Registriert seit
    11.11.2010
    Beiträge
    682

    Standard

    #15
    richtig - und darüber hinaus wäre in dem geposteten § 26 das wörtchen "vorsätzlich" auch noch zu beachten......

    gehe mal nicht davon aus, dass der schlüssel VORSÄTZLICH am motorrad belassen wurde...... ?!

    an zu prüfender fahrlässigkeit ändert das aber natürlich erstmal nichts + die versicherung würde dennoch mit sicherheit späne machen.....!!

    § 26 wäre strafrecht - die sache mit der versicherung hingegen zivilrecht..... zwei völlig unterschiedliche dinge übrigens !!

  6. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.330

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von BigOneII Beitrag anzeigen
    richtig - und darüber hinaus wäre in dem geposteten § 26 das wörtchen "vorsätzlich" auch noch zu beachten......

    gehe mal nicht davon aus, dass der schlüssel VORSÄTZLICH am motorrad belassen wurde...... ?!

    an zu prüfender fahrlässigkeit ändert das aber natürlich erstmal nichts + die versicherung würde dennoch mit sicherheit späne machen.....!!

    § 26 wäre strafrecht - die sache mit der versicherung hingegen zivilrecht..... zwei völlig unterschiedliche dinge übrigens !!


    RISCHTISCH

    Und um die Verwirrung noch zu vergrößern, stoße ich jetzt mal den Unterschied zwischen Diebstahl und unerlaubtem Gebrauch eines Kraftfahrzeuges an

  7. Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    1.138

    Standard

    #17
    U.a. die "Enteignungsabsicht" fehlt.

    Gruß

    Snake28

  8. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.330

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Snake28 Beitrag anzeigen
    U.a. die "Enteignungsabsicht" fehlt.

    Gruß

    Snake28
    Nö, die ist sogar vorhanden! Aber der Zueignungswille, wenn es sich um organisierten Klau handelt. Dann werden in der Regel nur die "Knacker" oder die "Transporteure" erwischt.

  9. planetfunk Gast

    Standard

    #19
    ... bei mir wurde das Nummernschild in der Tiefgarage (Hamburg Eimsbüttel) entwendet. - Komme grad von der Zulassungsstelle und die erzählten, dass allein gestern 10 gestohlene Kennzeichen bei denen gemeldet wurden (PKW und Krad).

  10. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #20
    So von wegen „Schlüssel stecken lassen" und Diebstahl. Hier, vor der Post in Rheydt, lässt man schon mal öfter den Schlüssel im Zündschloss stecken. Sind dann „nur mal eben" in Post rein. Natürlich nur wenn sie auch noch in der zweiten Rheihe parken. Wenn jetzt Jemand den PKW mitnimmt und den an einem besseren Parkplatz, z.B. bei der Polizeikaserene abstellt, ist das dann Diebstahl oder nicht eher Sicherstellung?


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wilbers Federbeine???? Achtung wichtig!!!!!!
    Von Peter im Forum Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.11.2005, 12:39
  2. Achtung!! Ernst nehmen!!
    Von Peter im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.10.2005, 16:01
  3. Achtung Tiefflieger
    Von exilianer im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.06.2005, 19:50
  4. Achtung Rollsplitt!
    Von Ron im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.05.2005, 08:30
  5. ACHTUNG VOM KAUF WIRD ABGERATEN
    Von TAFF im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.05.2005, 19:24