Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910
Ergebnis 91 bis 97 von 97

Actioncam in Deutschland am Motorradhelm ... auch verboten?

Erstellt von Christian S, 13.08.2014, 17:07 Uhr · 96 Antworten · 17.972 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.03.2015
    Beiträge
    240

    Standard

    #91
    Dieser Thread hat sich (wie allerdings die meisten anderen Threads im Forum auch) inzwischen ziemlich weit von der ursprünglichen Fragestellung entfernt. Manchmal hilft es, zur ersten Seite zurück zu springen: eigentlich ist bereits da (vor fast einem Jahr!) alles relevante geschrieben worden....

  2. Registriert seit
    17.12.2014
    Beiträge
    4

    Standard

    #92
    Dennoch kann es ja sein, dass neue Informationen vorhanden sind. Aber ich verstehe deinen Standpunkt ...

  3. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    #93
    Hallo Allerseits,

    hier ein rechtlicher Hinweis:

    Oberlandesgericht Stuttgart - ?Dashcam?-Aufnahmen können zur Verfolgung schwerwiegender Verkehrs-ordnungswidrigkeiten grundsätzlich verwertet werden

    „Dashcam“-Aufnahmen können zur Verfolgung schwerwiegender Verkehrs-ordnungswidrigkeiten grundsätzlich verwertet werden
    Wenn es darum geht, jemanden etwas ans Bein zu binden, wird die Verwertung letztlich gestattet... denn schwerwiegende Verkehrsordnungswidrigkeiten ist fast alles im Punktebereich.

  4. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.280

    Standard

    #94
    Das wird nun insbesondere deutschlands (jedenfalls nach YT-Abos gemessen) erfolreichster Motovlogger "Alpi fährt" am eigenen Leibe zu spüren bekommen, der letzten Freitag in Bremen mit seiner rücksichtslosen Raserei einen Menschen getötet hat: die Polizei hatte Tags darauf seine Wohnung durchsucht und alles Videomaterial zur Beweissicherung beschlagnahmt. Schon blöd, wenn man sein eigenes Verhalten auch noch selbst dokumentiert. Aber um so leichter für die Ermittlungsbehörden.

    POL-HB: Nr.: 0336 --Tödlicher Verkehrsunfall-- | Pressemitteilung Polizei Bremen

  5. Registriert seit
    21.01.2009
    Beiträge
    1.226

    Standard

    #95
    Wenn ich das Ergebnis meiner Geisteskrankheit auf YouTube poste bin ich ein Motorradblogger?

    Gesendet von meinem SM-T805 mit Tapatalk

  6. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    #96
    Hallo Allerseits,

    vom OLG Nürnberg nun auch in einem Zivilprozess als verwertbar eingestuft:

    https://rsw.beck.de/aktuell/meldung/...rwendet-werden

  7. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.714

    Standard

    #97
    Hi
    Hab' ich nie verstanden.
    Da behauptet einer sein Hintermann hätte zu geringen Abstand gehalten und deswegen habe es geknallt.
    Der Andere führt aus sein Kontrahent hätte die Spur gewechselt und unmittelbar vor ihm eingeschert. Obwohl er das mit einer Filmaufnahme belegen kann sollte das nichts nützen weil es unzulässige Aufnahmen sind? Der Erfinder alternativer Fakten könnte Recht bekommen weil die Aufnahme nicht sein darf?
    Da würde sogar ich den Richter befragen welches Recht schwerer wiegt. Aber Franken-Richter haben ja offenbar Logik :-).
    gerd


 
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910

Ähnliche Themen

  1. Video 3 Monate durch Indien.. nun auch in Deutschland verfügbar
    Von GQ-37 im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.11.2011, 21:36
  2. Was für ein Politiker, denn wünsche ich mir auch in Deutschland
    Von agustagerd im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.03.2009, 08:06
  3. ... und wie siehts in Deutschland aus???
    Von RoCoSa im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.01.2007, 22:26
  4. Wetter in Deutschland / Wo meine Dicke mit mir hin?
    Von Biji im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.03.2005, 14:43
  5. Warnwesten auch in Deutschland???
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.09.2004, 18:40