Seite 173 von 770 ErsteErste ... 73123163171172173174175183223273673 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.721 bis 1.730 von 7696

Africa Twin 2015 CRF1000L

Erstellt von Jonni, 14.04.2014, 10:05 Uhr · 7.695 Antworten · 957.406 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2013
    Beiträge
    428

    Standard

    Wer "richtig" Offroad machen will kann auch die KTM 690 Enduro nehmen. Vollgetankt 150Kg schwer. Aber da wid wieder dann gejammert das sie keinen Komfort bietet. Ich denke das es hier vielen nur ums rumnörgeln geht. Denn offensichtlich machen hier die wenigsten Schreiber Enduroreisen.

  2. Registriert seit
    08.09.2013
    Beiträge
    387

    Standard

    Ich denke nicht, dass irgendwer hier "verlangt hat", dass die AT nur 150kg wiegen soll.
    Aber zwischen 150kg und 250kg besteht noch grosser Spielraum. 200kg wären durchaus realistisch und wünschenswert gewesen.

  3. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    9.188

    Standard

    Zitat Zitat von hübbel Beitrag anzeigen
    Hallo Tiger,

    es geht nicht darum, tanken zu müssen, es geht darum, dass ich keine Lust habe, alle 200km zu tanken, ganz unabhängig von Pinkelpausen etc.
    Lachen muss ich über eure Gewichtsdiskussion. Selbst oftmals 5-10 kg zu viel auf den Rippen, aber vom Motorrad verlangen, dass abgespeckt wird.
    Erstens reden wir hier bei der AT auch nicht von 200 km Reichweite, sondern von annähernd 400 km und zweitens kannst du den Tiger mit 5-10 kg zu viel nicht meinen. Der ist nämlich rank und schlank. Meine 10 kg mehr halte ich für unkritisch, würde bei einer Neuentwicklung aber auch weniger wollen

  4. Registriert seit
    15.08.2012
    Beiträge
    134

    Standard

    Immer wieder interessant wie manche Leute anhand von irgendwelcher Daten immer gleich wissen wie sich ein Motorrad fährt. Beim letzten Video fahren die ATs das was ich mit einer Reiseenduro bequem und gerne fahre. Dafür braucht es keine EXC oder sonstige Leichtgewichte. Die AT mit ABS bleibt laut den Daten im Netz vollgetankt unter 235kg. Das ist ausreichend.

    AT mit ABS ohne Automat, 18 liter Tank, vollgetankt 232kg, 94PS und 98Nm
    800GS , 16 liter Tank, 90% betankt 215kg
    800GS Adventure, 24 Liter Tank, 90% betankt 229kg, 85PS und 83Nm
    Triumpf XCX, 19Liter Tank, leer 221kg - voll ca. 235kg errechnet, 95PS und 79Nm

    Die Werte sind gut vergleichbar und zeigen, dass die AT ganz gut da steht.

    Wenn das Fahrwerk der AT besser arbeitet als das der 800GS dann sind die paar Kilos auch egal. Ich hoffe für Honda das der Motor nicht so langweilig ist wie der der 800GS oder der Transalp. Die Tiger ist auch nicht leichter .

    Die Daten sind von den Herstellerseiten entnommen. Beim Kraftstoffgewicht der Tiger habe ich eine Kraftstoffdichte von 0,75kg/l angenommen.

  5. Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    442

    Standard

    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Erstens reden wir hier bei der AT auch nicht von 200 km Reichweite, sondern von annähernd 400 km und zweitens kannst du den Tiger mit 5-10 kg zu viel nicht meinen. Der ist nämlich rank und schlank. Meine 10 kg mehr halte ich für unkritisch, würde bei einer Neuentwicklung aber auch weniger wollen
    Ich rede nicht von 200km Reichweite und Tiger war nicht direkt angesprochen.

  6. Registriert seit
    15.08.2012
    Beiträge
    134

    Standard

    Zitat Zitat von glattfoxen Beitrag anzeigen
    Ich denke nicht, dass irgendwer hier "verlangt hat", dass die AT nur 150kg wiegen soll.
    Aber zwischen 150kg und 250kg besteht noch grosser Spielraum. 200kg wären durchaus realistisch und wünschenswert gewesen.
    Wenn dann die Heckrahmen mit viel Beladung brechen ist auch wieder das Gejammere da.

    @Hübbel: Wieso hat das Gewicht des Fahrers, abseits von Rundenzeiten, was mit dem Gewicht des Motorrades zu tun?
    Ich kann noch so viel abspecken, das Mopped wird beim aufheben, rumwuchten und ausbuddeln auch nicht leichter.

  7. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    5.693

    Standard

    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    @ Sampleman

    Klingt alles schlüssig und funktioniert doch eben nicht. Honda mag zwar im AT-Segment bisher nicht aktiv sein, ist aber eben nicht allein dort und kann nur Durchschnittliches liefern. Schau dir alleine hier die Reaktionen an. Es mag auch Käufer geben, die einen Kauf so umständlich und generalstabsmäßig planen wie du es schilderst. Aber das sind oft Markt- und Motorradneulinge.
    Von denen, die hier an der Diskussion teilnehmen, planen doch in Wirklichkeit 90 Prozent gar keinen unmittelbaren Neukauf in dieser Klasse. Die labern (mich eingeschlossen) doch nur rum, genauso wie sie sonst über Fußball rumlabern würden. Und nochmal: Ob das was Honda da liefern wird, Durchschnitt ist oder nicht, das werden wir alle sehen, wenn wir es gefahren haben. Und das gilt auch für die Marketingjungs, denn die haben ihr Werk schon begonnen, als es noch gar nichts zu fahren gab.

    Ist das denn wirklich so schwierig zu verstehen?

  8. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    5.693

    Standard

    Zitat Zitat von ADVent Beitrag anzeigen
    Ok, DTC mag ein nettes Spielzeug sein aber es passt in meinem Kopf nicht mit Enduro zusammen und wer massig Km abspulen will der fährt meistens Autobahn, da brauch ich überhaupt nicht schalten.
    Es hat eben alles zwei Seiten, DTC ist der Versuch Käufer zu finden, sonst gibt es keine Features die nicht ein anderer Hersteller schon hat, Gewicht ist und bleibt der ernsthafte Schlüssel für Enduro Kundschaft.
    Zunächst einmal kann ich Honda verstehen. Sie haben nun mal das DCT, das kein anderer hat und schaffen es so vielleicht, sich gegen den Wettbewerb abzusetzen.

    Ich kann mir auf dem Papier auch nicht vorstellen, dass viele Enduro-Fahrer sagen "Endlich Automatik, da habe ich immer schon von geträumt!" Aber ich habe es auch noch nicht ausprobiert. Eins hat mich nachdenklich gemacht: Ich bin beim Fahren im Stehen nicht so der Held, und schalten kann ich im Stehen einfach nicht. Das ginge mit DCT wesentlich leichter.

    Also, lasst uns das Ding doch einfach mal abwarten. Und wer sie schon jetzt nicht mag, der muss sie ja auch nicht kaufen.

  9. Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    911

    Standard

    Zitat Zitat von schwarzesSchaf Beitrag anzeigen
    AT mit ABS ohne Automat, 18 liter Tank, vollgetankt 232kg, 94PS und 98Nm
    800GS , 16 liter Tank, 90% betankt 215kg
    800GS Adventure, 24 Liter Tank, 90% betankt 229kg, 85PS und 83Nm
    Triumpf XCX, 19Liter Tank, leer 221kg - voll ca. 235kg errechnet, 95PS und 79Nm

    Die Werte sind gut vergleichbar und zeigen, dass die AT ganz gut da steht.

    Die Daten sind von den Herstellerseiten entnommen. Beim Kraftstoffgewicht der Tiger habe ich eine Kraftstoffdichte von 0,75kg/l angenommen.
    Eigentlich bestätigen Deine Zusammenstellungen der Leistungsdaten (danke) genau die hier geführte Diskussion. Eine Neuentwicklung - aber keinen Augenmerk auf "Leichtbau". Die Diskussion kommt doch nur auf, weil genau diese Erwartungen verfehlt wurden.

  10. Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    442

    Standard

    Zitat Zitat von schwarzesSchaf Beitrag anzeigen
    Wenn dann die Heckrahmen mit viel Beladung brechen ist auch wieder das Gejammere da.

    @Hübbel: Wieso hat das Gewicht des Fahrers, abseits von Rundenzeiten, was mit dem Gewicht des Motorrades zu tun?
    Ich kann noch so viel abspecken, das Mopped wird beim aufheben, rumwuchten und ausbuddeln auch nicht leichter.
    Hallo schwarzesSchaf,

    10 kg zu viel sind beim Aufheben, Rumwuchten oder Ausbuddeln des Moppeds nicht gerade förderlich, es sei denn, es wäre reine Muskelmasse.


 

Ähnliche Themen

  1. Honda Africa Twin XRV 750 - RD O7
    Von Snowbird im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 23:04
  2. Biete Sonstiges Biete Africa Twin RD 07
    Von adventureedi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 19:35
  3. Von der Africa Twin auf die 1150 GS
    Von Bigfarm007 im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 16:25
  4. 2V GS oder Africa Twin
    Von Offroadheinz im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.11.2008, 11:39
  5. Mit 1200GS und Africa Twin RD04 unterwegs.
    Von qmichl im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.05.2006, 13:18