Seite 23 von 770 ErsteErste ... 1321222324253373123523 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 7696

Africa Twin 2015 CRF1000L

Erstellt von Jonni, 14.04.2014, 10:05 Uhr · 7.695 Antworten · 956.390 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.05.2011
    Beiträge
    145

    Standard

    Ich glaube ihr müsst alle mal wieder raus Moped fahren gehen. Das entspannt ungemein. Ist das Wetter so schlecht?

  2. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    1.574

    Standard

    Wetter ist super danke ! Fahr jeden tag

  3. Registriert seit
    23.05.2011
    Beiträge
    145

    Standard

    Aber bei Hart van Brabant warst du nicht oder haben wir uns verpasst?

  4. Registriert seit
    05.04.2014
    Beiträge
    229

    Standard

    Zitat Zitat von Toef Beitrag anzeigen
    Wie im Automoblibereich kommen auch im Motorradbereich die meisten Innovationen von den Zulieferen (bsp. Bosch, Conti, Dainese etc.). Hat aber auch nichts mit der neuen Africa Twin zu tun. Die könnte gerade wegen überschaubarer Elektronik ein Erfolg werden.
    Ich möchte an meiner Kati 1190 auf kein einziges Fitzelchen an Elektronik verzichten! Die ist nämlich richtig gut gemacht, ABS und TC pfuschen nie blöd ins Werk und erlauben auch ziemlich sportliche Fahrweise, und das Kurven-ABS... pardon MTC ist schon ziemlich genial. Das ist übrigens auch nicht für die Renne gedacht sondern als zusätzliches Sicherheitsfeature für heikle Situationen im Alltag, in den Kurven passieren halt ca. 25% der Unfälle.

    Wenn man erstmal die ABS-Sensoren und -Aktuatoren an Bord hat - und daß dieses Feature unverzichtbar ist sollte mittlerweile Allgemeinwissen sein - dann verursacht der Rest übrigens kein nennenswertes Zusatzgewicht mehr. Der Bosch-Schräglagensensor wiegt nur ein paar Hundert Gramm, ein brauchbarer Prozessor samt Firmware und RAM noch weniger. Gewichtsmäßig ginge das also locker auch an eine Leichtbau-AT - dafür sollte man eher auf ein elektronisches Fahrwerk und solchen Klimbim wie einen schweren Kardan und Telelever verzichten.

  5. Registriert seit
    17.05.2013
    Beiträge
    428

    Standard

    Zitat Zitat von Fritz2 Beitrag anzeigen
    Ich möchte an meiner Kati 1190 auf kein einziges Fitzelchen an Elektronik verzichten! Die ist nämlich richtig gut gemacht, ABS und TC pfuschen nie blöd ins Werk und erlauben auch ziemlich sportliche Fahrweise, und das Kurven-ABS... pardon MTC ist schon ziemlich genial. Das ist übrigens auch nicht für die Renne gedacht sondern als zusätzliches Sicherheitsfeature für heikle Situationen im Alltag, in den Kurven passieren halt ca. 25% der Unfälle.

    Wenn man erstmal die ABS-Sensoren und -Aktuatoren an Bord hat - und daß dieses Feature unverzichtbar ist sollte mittlerweile Allgemeinwissen sein - dann verursacht der Rest übrigens kein nennenswertes Zusatzgewicht mehr. Der Bosch-Schräglagensensor wiegt nur ein paar Hundert Gramm, ein brauchbarer Prozessor samt Firmware und RAM noch weniger. Gewichtsmäßig ginge das also locker auch an eine Leichtbau-AT - dafür sollte man eher auf ein elektronisches Fahrwerk und solchen Klimbim wie einen schweren Kardan und Telelever verzichten.
    Ist schon richtig was du schreibst. Allerdings treiben diese ganzen Helferlein auch den Preis in die Höhe. Zum anderen sind diese Features bei einem eher Offroad orientierten 100PS-Bike verzichtbarer, als bei einem 150PS-Boliden. Der Ansatz der beiden Motorräder ist sehr verschieden. Die KTM ist mehr der Strassenfeger und die AT voraussichtlich eher das Mopped fürs Grobe.

  6. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    1.574

    Standard

    Wenn die KTMler schlau sind organisieren die auch was so rund die 800-900 kubik.

  7. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    4.454

    Standard

    Zitat Zitat von Dutchgit Beitrag anzeigen
    Wenn die KTMler schlau sind organisieren die auch was so rund die 800-900 kubik.
    Ist denn überhaupt genügend Marktvolumen vorhanden ?

    Josef

  8. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    3.608

    Standard

    Zitat Zitat von Fritz2 Beitrag anzeigen
    ... dafür sollte man eher auf ein elektronisches Fahrwerk und solchen Klimbim wie einen schweren Kardan und Telelever verzichten.
    Ob du es glaubst, oder nicht. Ich möchte weder auf mein ESA, meinen Telelever oder gar auf meinen Kardanantrieb verzichten.

    Die LC ist nicht nur richtig gut gemacht. Die ist sogar noch besser als die 1190er aus Austria. Einfach die LC einmal
    probefahren. So etwas kann durchaus neue Erkenntnisse bringen.

    CU
    Jonni

  9. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    1.574

    Standard

    Ups, doppelt

  10. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    1.574

    Standard

    Zitat Zitat von Q_Treiber_Josef Beitrag anzeigen
    Ist denn überhaupt genügend Marktvolumen vorhanden ?

    Josef
    Denk ich schon. Die rund 80 PS klasse soll mal wieder aufgewacht worden und vor allem die mit niedrichen gewicht. Da gibts seit jahren nichts mehr unter die 200 kg (die schon zuviel sind)
    Wenn man in die wueste faehrst oder tagen lang auf schlammiger strassen dann zaehlt jedes kilo doppelt wenn man die schon wieder aufrichten muss. (Und ja, auch die besten fahrer liegen sich mal hin)

    Gruss, Ard


 

Ähnliche Themen

  1. Honda Africa Twin XRV 750 - RD O7
    Von Snowbird im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 23:04
  2. Biete Sonstiges Biete Africa Twin RD 07
    Von adventureedi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 19:35
  3. Von der Africa Twin auf die 1150 GS
    Von Bigfarm007 im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 16:25
  4. 2V GS oder Africa Twin
    Von Offroadheinz im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.11.2008, 11:39
  5. Mit 1200GS und Africa Twin RD04 unterwegs.
    Von qmichl im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.05.2006, 13:18