Seite 316 von 770 ErsteErste ... 216266306314315316317318326366416 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.151 bis 3.160 von 7696

Africa Twin 2015 CRF1000L

Erstellt von Jonni, 14.04.2014, 10:05 Uhr · 7.695 Antworten · 957.559 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.10.2015
    Beiträge
    493

    Standard

    "Von der Bereifung und Federweg ist sie schon mal vorn dabei..."

    ??????

    Ja sie hat Reifen und auch eine Federung....

    Hätte sie "um 200kg" würde sich daraus ein vielversprechender Leistungswert ergeben, was die genannten PS betreffen.

    Mir persönlich ist dieser Punkt allerdings total unwichtig, das Gewicht aber nicht.....den meisten scheint es egal zu sein, wenn ich sehe was an die Kisten noch an Touratech Geraffel drangeschraubt wird.

  2. Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    618

    Standard

    21" und 250mm Federweg sind schon eine Hausnummer im Vergleich zur GS .

    TT Geraffel macht auch die Konkurrenz nicht leichtgewichtiger...

    Gewichte unter 200kg gehen mit einem stabilen Fahrwerk halt nur (noch, dank vieler nützlicher Umwelt und Fahrhelfer) mit einem Einzylinder...

  3. Registriert seit
    28.10.2015
    Beiträge
    493

    Standard

    Es ist die Frage wie viel Druck vom Markt kommt und momentan, da gebe ich Dir, recht schielen die wenigsten auf's Gewicht.

    Mit konsequentem Leichtbau bekommt man eine AT locker in einen Bereich von 200-210 kg, ob ich dann das DCT bestelle ( ca. 10kg. ) den Hauptständer weglasse ( ca. 4 kg ) Packtaschen fahre ( Koffer plus Träger ca. 12-13kg ) u.s.w. ist dann individuell.

    Wenn ich mir überlege, dass alleine der Wechsel den Endschalldämpfers auf eine Akra minus 3 kg Gewicht bedeutet, sieht man wie viel Einsparpotential vorhanden ist.

    Aber: der Druck ist nicht da evtl. auch nicht die breite Käuferschicht, die ein akzeptables Leistungsgewicht wertschätzen.

    Das gilt natürlich für alle Hersteller und ist nicht nur auf die AT bezogen.

    Bezogen auf meine persönliche Fahrweise beginnt sich meine F 800 GSA genau dort an wohlzufühlen, wo ich mit der 1200 GSA schon überlegt habe "fährst Du da noch durch?"

    Und die ist auch kein Leichtgewicht, aber eben aufgrund ihrer Masse einfacher zu handeln und wenn sie im Dreck liegt, kriegt man sie deutlich einfacher wieder hoch.

  4. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    9.190

    Standard

    Zitat Zitat von enduro_drive Beitrag anzeigen
    Wenn ich mir überlege, dass alleine der Wechsel den Endschalldämpfers auf eine Akra minus 3 kg Gewicht bedeutet, sieht man wie viel Einsparpotential vorhanden ist.
    Man sieht am Akra aber auch, wie schnell mit Leichtbau der Preis durch die Decke geht.

  5. Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    618

    Standard

    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Man sieht am Akra aber auch, wie schnell mit Leichtbau der Preis durch die Decke geht.
    Da ist es zirmlich wahrscheinlich billiger (gesünder sowieso ) 10 kg beim Fahrer einzusparen.

    Abgesehen davon möchte man, wenn möglich auch bei 2 Personenbetrieb noch Zuladung fürs Gepäck haben. Beides geht halt nicht zu einem noch finanzierbaren Preis.

  6. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    5.693

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Liegt vielleicht daran, dass die BMW einen Schaltassi hat? Auch der Test liest sich wieder so, als hätte unbedingt eine BMW gewinnen mussen . zwischen der Suzi und der BMW liegen 8000€
    Na ja, sie haben den Test auch nicht als "Vergleichstest", sondern als "Konzeptvergleich" betitelt. Sie weisen mehrfach auf den hohen Preis der BMW hin, und sie verliert dann auch sehr, sehr deutlich die Preis-Leistungswertung. Allerdings kommt die Honda insgesamt sehr schlecht weg. Und bei BMW haben sie natürlich (wieder einmal) die Supertop-Ausstattung getestet. Das Ding geht ohne Extras ab 16,9K los.

    Die Messwerte attestieren der Honda deutlich schlappere Fahrleistungen als der BMW. 3,9 Sekunden von 0 auf 100 hört sich nicht übel an, aber die BMW braucht mal eben ein Viertel weniger, und eine Brot- und Butter-Kawa ER6n braucht von 0 auf 100 4 Sekunden glatt. Sprich: Die Honda kommt nicht aus dem Huf.

    Ich möchte einfach nur insofern zur Besonnenheit raten, als das DCT der Honda offenbar schon im Sporttourer nicht über alle Kritik erhaben ist, sondern durchaus (neben dem deutlich spürbaren Gewicht) noch andere Nachteile hat. Deshalb erscheint es in meinen Augen noch nicht ausgemacht, dass das DCT in einer Enduro wirklich eine Bereicherung ist. Das muss sich noch zeigen. Okay, ein Schaltblipper wäre in einer Enduro auch das erste, auf das ich verzichten könnte.

    Eins muss ich allerdings grundsätzlich sagen: Wenn du jeden Artikel von "Motorrad" nicht glaubst, nur weil darin eine BMW besser wegkommst als ein anderes Motorrad, dann solltest du vielleicht einfach die Zeitschrift nicht kaufen und mir stattdessen auf dem nächsten Stammtisch ein Weißbier ausgeben. Da sparst du Geld und wir beide haben was davon.

  7. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    5.693

    Standard

    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Dann hat doch der Schreiber seine Arbeit gut gemacht und du bist ihm voll auf den Leim gegangen.
    Und woher nimmst du die Sicherheit, dass das DCT der AT die Wucht in Tüten ist? Offenbar reicht bei dir schon ein Werbetexter, der was von seinem Job versteht.

  8. Registriert seit
    28.10.2015
    Beiträge
    493

    Standard

    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Man sieht am Akra aber auch, wie schnell mit Leichtbau der Preis durch die Decke geht.
    Leichtbau kostet erstmal Kohle siehe Rennrad und Rahmengewicht, heute ist ein Karbonrahmen schon State of Art und absolut bezahlbar.

    Leichtbau spart Sprit, Bremsbelege, etc. aber scheinbar gehts bei der Automotive Fraktion auch mal preiswert, siehe Mazda MX5, aber am Markt wird am Schluss immer mit den Füssen abgestimmt.

    Und wenn ich am Jaufenpass einen verzweifelten K 1600 GTL Fahrer sehe, der sein Monstrum nicht mehr aus der Parklücke rausbekommt, denke ich, da läuft aber richtig was schief in der Bikeentwicklung....

    Und die 10kg zu viel ( wenn vorhanden ) kann man abtrainieren, macht sogar Spass )

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    24.699

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Eins muss ich allerdings grundsätzlich sagen: Wenn du jeden Artikel von "Motorrad" nicht glaubst, nur weil darin eine BMW besser wegkommst als ein anderes Motorrad, dann solltest du vielleicht einfach die Zeitschrift nicht kaufen und mir stattdessen auf dem nächsten Stammtisch ein Weißbier ausgeben. Da sparst du Geld und wir beide haben was davon.
    das Weißbier bekommst du auch so von mir Frank. beim nächsten Mal.
    Bei vielen Tests hat man halt den Eindruck es wird eine BMW dazugenommen (obs paßt oder nicht) und dann sieht man ja welche gewinnt. Wenn sich kein Herstellervergleich anbietet, dann wird halt BMW mit BMW verglichen (gabs m.W. noch mit keinem andern Hersteller)
    Die VFR 1200 ist so oder so kein Gewinner, das DCT (aus der ersten Generation) harmoniert in diesem Modell am schlechtesten mit allen Hondas und schon als sie rauskam monierte ich, dass eine 675er Triumph einen besseren Durchzug hat.
    Beim Thema Durchzug ist natürlich auch nicht zu vergessen, dass die BMW den größten Hubraum, in Verbindung mit dem längsten Hub hat, auch nicht unwichtig. Und auch von einer Honda mit DCT trennen die BMW 3500€ Einkaufspreis, dafür gibts ne schicke gebrauchte Einzylinder obendrauf.

  10. Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    3.144

    Standard

    Zitat Zitat von dalmeny Beitrag anzeigen
    21" und 250mm Federweg sind schon eine Hausnummer im Vergleich zur GS ....
    nu ja ... 230 mm bei gleicher 21"-Radgrösse ist noch keine "Hausnummer", oder hast du dich in der oberen Strasse verirrt


 

Ähnliche Themen

  1. Honda Africa Twin XRV 750 - RD O7
    Von Snowbird im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 23:04
  2. Biete Sonstiges Biete Africa Twin RD 07
    Von adventureedi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 19:35
  3. Von der Africa Twin auf die 1150 GS
    Von Bigfarm007 im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 16:25
  4. 2V GS oder Africa Twin
    Von Offroadheinz im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.11.2008, 11:39
  5. Mit 1200GS und Africa Twin RD04 unterwegs.
    Von qmichl im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.05.2006, 13:18