Seite 330 von 770 ErsteErste ... 230280320328329330331332340380430 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.291 bis 3.300 von 7696

Africa Twin 2015 CRF1000L

Erstellt von Jonni, 14.04.2014, 10:05 Uhr · 7.695 Antworten · 957.450 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.11.2012
    Beiträge
    132

    Standard

    Motorrad schreibt, Man wird das Gefühl nicht los das Leistung in der Mechanik hängen bleibt. Und das auch nur im direkten Vergleich von Schaltung zu DCT. Das heißt noch lange nicht das es tatsächlich Verluste gibt.

  2. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    3.951

    Standard

    Aber das alles hat Lager, die Leistungsverluste bedeuten. Nicht im Eingriff sein, heißt nicht, das die Wellen stehen.

    Und bei Ölbadkupplungen kommen noch die Panschverluste hinzu, bei 2 Kupplungen schätzungsweise doppelt so hoch wie bei einer.

    Ich hab nun schon alles besessen und gefahren (fast 30 Motorräder und Mopeds in 35 Jahren), für die Stadt ist eine Variomatik nicht verkehrt mit stufenlosem Getriebe (hat so gut wie jeder Roller), für über Land brauch ich weder Vario noch Doppelkupplungsgetriebe, die sequentiellen Getriebe lassen sich in zehntel Sekunden schalten, ob mit oder ohne Schaltassi, ob mit oder ohne Kupplung.

    Eine DCT wäre das letzte, was ich in ein Abenteuerbike einbauen würde, da traut sich in den Einöden der Welt kein Mechaniker ran, wenn überhaupt bei einer Macke etwas zu richten ist.

    Bei der Handkupplung ersetzt man den Bowdenzug bzw. die Kupplungsbeläge und bei der AT dann Servomotore, Hydromechanik, Steuergeräte fürs DCT...ich lach mich schlapp.

    Honda hat hier ein Nischenmoped gebaut, das in der Standardvariante prima in die 90er gepasst hätte, leider haben sich die Ansprüche geändert.

    Und mit DCT, ABS und dem ganzen Kladeradatsch ist das Teil so gut ein Weltenbummler wie die übrige schwergewichtige Meute (die dafür deutlich mehr Dampf hat, Reserven für 2-Personenbetrieb, alle Annehmlichkeiten des 21. Jahrhundert wie Tempomat, Fahrmodi, einstellbaren Throttleresponse).

    Die AT ist genau das, womit ich bei meiner TÜ klargekommen bin, wo aber die LC eine deutliche Verbesserung darstellt, ein stinknormales Moped ohne einen Riesenanspruch. Im Grunde ist sie der SuperTenere nicht unähnlich (schöne Hülle, nix dahinter), wo es mit dieser hingeführt hat, wissen wir ja alle.
    Honda hat Richtung Mittelklasse entwickelt (wie die NC-Baureihe), doch die war halt richtig billig und musste darum nur Brot-und Butterwünsche erfüllen.
    Die AT ist jedoch die Spitzenenduro von Honda, dafür ist da Ergebnis aber mau bis erschütternd.

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    24.696

    Standard

    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Motorrad schreibt auch, dass spürbar Leistung im Doppelkupplungsgetriebe verloren geht.
    komisch Jonni, ich finde diesen Passus garnicht . du hast es nur so rausgelesen. da steht nur, dass es sich so anfühlt und von spürbar Leistung ist auch nicht die Rede, sondern von "etwas"

    Der Text in der Motorrad lautet wörtlich "Auch wird man im direkten Vergleich (mit und ohne DCT) das Gefühl nicht los, dass immer etwas Leistung in der komplexen Mechanik hängen bleibt"

    das ist schon ein feiner Unterschied

    Zitat Zitat von Gambri74 Beitrag anzeigen
    Steht das allen Ernstes so dort? .
    nein Gambri, das steht dort nicht.

    und technisch sehe ich es wie Lars. Warum sollte da Leistung hängen bleiben, dieses Getriebe hat halt 2 Kupplungen, aber es ist ein Schaltgetriebe.

    @RunNrg
    Das DCT ist Option, du bist also nicht gezwungen es zu nehmen schon verpufft die Aufregung über das komplizierte, unreparierbare Teufelszeug....

    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen
    Honda hat hier ein Nischenmoped gebaut, das in der Standardvariante prima in die 90er gepasst hätte, leider haben sich die Ansprüche geändert.
    falsch, Honda hat hier ein Volumenmodell gebaut.

  4. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    3.767

    Standard

    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    ....Für alle die hier jubeln und beim Anschauen der Werbevideos schon feucht werden :-) .

    CU
    Jonni
    ...bei solch Ausdrucksweise im Gedanken, dann müsstest du den ganzen Tag mit Windeln rumlaufen, weil wenn DIR irgendwo ein weiss-blaues Propeller Logo vor Augen kommt.....

  5. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.384

    Standard

    Zitat Zitat von Batzen Beitrag anzeigen
    ...bei solch Ausdrucksweise im Gedanken, dann müsstest du den ganzen Tag mit Windeln rumlaufen, weil wenn DIR irgendwo ein weiss-blaues Propeller Logo vor Augen kommt.....
    Wer weiß, vielleicht tut er es ja (nur aus anderen Gründen). Von Altersstarrsinn soll es ja nicht weit zur Inkontinenz sein.
    (Halt - nicht aufregen, ist nur 'n Spaß. Ich kenne ihn gar net!)

  6. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    3.608

    Standard

    Bloß keine Sorge. Gegen Inkontinez hilft das Fahren einer LC. Allein durch den famosen Anzug der LC kommt vorn kein einziger Tropfen an :-) .

    Wenn nur 5% Leistung im DTC-Getriebe hängen bleiben, fehlen zur LC über 30 PS und das bei fast identischem Gewicht mit DTC-Getriebe. Das ist eine echte Hausnummer.

    CU
    Jonni

  7. Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    1.106

    Standard

    Wenn 1-2 Lager ohne Last mitdrehen wieviel Leistung geht dann verloren?
    Was kostet ein Kardan an Leistung und zusezliches Gewicht gegenüber einer Kette, ich schätze 5-10 PS und 10 kg Gewicht dazu kommt das die LC die Leistung von vorne nach hinten leitet das dürfte auch nicht wenig sein.

    Aber ohne genaue Zahlen ist es alles Spekulation und Kaffeesatzleserei!

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    6.514

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ...
    falsch, Honda hat hier ein Volumenmodell gebaut.
    soll ja auch kleine Volumen geben.... wie bei der XTZ z.B .... zumindest was die Verkaufszahlen in D`Land betrifft...

    weltweit ist das sicher gaaaaanz anders....

    Die AT wird das sicher toppen....

  9. Registriert seit
    26.06.2013
    Beiträge
    259

    Standard

    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen
    Ich hab nun schon alles besessen und gefahren (fast 30 Motorräder und Mopeds in 35 Jahren), für die Stadt ist eine Variomatik nicht verkehrt mit stufenlosem Getriebe (hat so gut wie jeder Roller), für über Land brauch ich weder Vario noch Doppelkupplungsgetriebe, die sequentiellen Getriebe lassen sich in zehntel Sekunden schalten, ob mit oder ohne Schaltassi, ob mit oder ohne Kupplung.

    Die AT ist jedoch die Spitzenenduro von Honda, dafür ist da Ergebnis aber mau bis erschütternd.
    Hast du schon eineinziges Mal ein Moped mit DCT gefahren? Ich denke eher nicht.
    Die Aussagen verschiedener Leute über die ersten Fahrten mit der AT klingen jedenfalls, bis auf die der Motorrad Redakteure, ziemlich begeistert. Vor allem das DCT ist wohl der Hammer (mich begeistert das auch am Crosstourer, und ich möchte kein Bike mehr mit konventioneller Schaltung)
    Die Tests einer Zeitschrift, die vorgibt ne Ahnung von Motorrädern zu haben und Sätze losläßt, wie
    "Trotzdem, neben der Suzuki wirkt die Honda seltsam verkopft" sind wohl eher dadurch geprägt ein vorgegebenes Produkt im Vergleich zu einem anderen, unterschwellig schlecht zu machen.
    Wie ich schon mal sagte, gäbs ne GS mit DCT, würden die ganzen Fanboys sofort eine 180 Grad Kehrtwende machen, und ein Bike ohne DCT wäre sofort, so gut wie unfahrbar.
    Ich bin mir ziemlich sicher, daß Honda hier einen ganz großen Wurf gemacht hat, und wenn der Erfolg ähnlich ist wie bei den NC Modellen, wird sich die AT im nächsten Jahr sehr weit vorne in den Zulassungszahlen platzieren.
    Bei Jonni und Macfak hat das mit dem Beeinflussen durch unterschwellige Aussagen der Tester übrigens schon funktioniert, die vermuten schon, daß durch das DCT ein Haufen Leistung verloren geht und die AT Fahrleistungen wie ein 125 er Roller hat.

  10. Registriert seit
    31.03.2013
    Beiträge
    784

    Standard

    Denke schon, dass die AT für Honda Verhältnisse hierzulande eine Volumenmodell wird. Schaut man sich im Honda Schauraum um, glänzt die CRF1000L als herausragendes, rundum gelungenes Motorrad, neben den für meine Begriffe langweiligen Vierzylindermodellen. Die Preisleistungsknüller der NC Reihe, die ebenfalls das DCT haben, mal ausgenommen. Ich hoffe die Hondianer bleiben dieser Linie treu, also Motorräder zu bauen, die tatsächlich Begehrlichkeiten wecken und nicht nur gut sind.


 

Ähnliche Themen

  1. Honda Africa Twin XRV 750 - RD O7
    Von Snowbird im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 23:04
  2. Biete Sonstiges Biete Africa Twin RD 07
    Von adventureedi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 19:35
  3. Von der Africa Twin auf die 1150 GS
    Von Bigfarm007 im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 16:25
  4. 2V GS oder Africa Twin
    Von Offroadheinz im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.11.2008, 11:39
  5. Mit 1200GS und Africa Twin RD04 unterwegs.
    Von qmichl im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.05.2006, 13:18