Seite 351 von 770 ErsteErste ... 251301341349350351352353361401451 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.501 bis 3.510 von 7696

Africa Twin 2015 CRF1000L

Erstellt von Jonni, 14.04.2014, 10:05 Uhr · 7.695 Antworten · 956.812 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    3.304

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    .... Das passt dann auch dazu, dass die Kiste in der Standardversion Gussräder hat.
    Hat die GS übrigens seit 2004 auch, und das ist Gut So.

    Gruß Thomas

  2. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    3.945

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Ich sitze ja vorwiegend am Schreibtisch und lese Zeug. Und die AT hat auch deswegen so viel mehr Federweg als die V-Strom...


    ... weil die V-Strom arg wenig davon hat, nämlich 150 mm vorn und 160 mm hinten. Das passt dann auch dazu, dass die Kiste in der Standardversion Gussräder hat.
    Die Federwege der V-Strom sind ihrer Strassenlastigkeit geschuldet. Mehr Federweg als Sportler und Tourer, weniger als Reiseenduros. Für Schotterpisten aber immer noch mehr als ausreichend.

    Auf der Strasse laufen die V-Stroms auch prima, im Grunde tolle Tourenmotorräder mit ein wenig Endurooptik. (für diejenigen, denen der Geländenimbus reicht, die ihn aber nicht benötigen, genau wie die meiste GS-Klientel)

    Die kleine V-Strom ist egal ob mit oder ohne Gußräder auf der Strasse eine Macht, hat ja sogar mal den Alpenmaster gewonnen. Und die neue große tendiert halt in Richtung große Reiseenduro, also auch eine Antwort auf die Marktnachfrage.

    Und eine schlüssige Antwort, denn der effektive Geländeanteil der ganzen Brummer ist doch sehr überschaubar.

    Trotzdem hätte ich mir gewünscht, das sie gegen die GS competen (mal Technik und Leichtbau auspacken, auch Suzi kann das!!) um den Markt im High-end-Bereich zu erweitern. Statt dessen haben sie sich unterhalb angesiedelt (die "goldene Mitte" zwischen 800 und 1200 ccm?) Auch gut!

  3. Registriert seit
    02.06.2014
    Beiträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    die KTM 1050 konnte von Anfang an ihren Listenpreis nicht halten, ist deutlich schlechter ausgestattet, hat Gußräder und einen Listenpreis von 12800€ !! das ist AfricaTwin Niveau
    Wie bist du denn drauf? Die 1050er kostet neu 8.995 €. Und alles was zählt, ist das, was du zu zahlen hast.

  4. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    9.186

    Standard

    Zitat Zitat von Hayo Beitrag anzeigen
    Wie bist du denn drauf? Die 1050er kostet neu 8.995 €. Und alles was zählt, ist das, was du zu zahlen hast.
    Tiger schrob LISTENPREIS. Und der liegt nun mal laut KTM-HP bei 12.795 Euro. Und im Konfigurator merkwürdigerweise bei 12.695 Euro. Beim Händler in Berlin steht sie auch als Nikolaus Special für 8.995 Euro drin. Wenn ich noch eine Woche warte, gibt es für den Preis vllt. sogar schon zwei

  5. Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    3.143

    Standard

    es ging um Marktpreise ... das sind derzeit:
    blindbestellt bei der AT für die Serie mit ABS
    runtergehandelt ca. 12.000 €
    und für die KTM ca. 9.000 € bei umgehender Abholung, unverhandelt

    doch leider hat die KTM keine Offroadräder,
    insofern bleibt die AT derzeit allein auf dem Segment der Schwergewichts-Enduros
    mit 1000 ccm/unter 100 PS mit 21" Speichenrad und mit DCT und ohne Kardan und und und

  6. Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    618

    Standard

    Ab 6000 leg ich mir 2 ins Lager 😁

  7. Registriert seit
    31.03.2013
    Beiträge
    784

    Standard

    Die 1050 hat kein(e) Offroad Fahrwerk/Räder und wird angeblich 2017 eingestellt. Ich nehme an, es kommt was neues. Mein Tipp: entweder eine 800 oder eine 900er Duke/Enduro mit Paralleltwin @ 95 PS.

  8. Registriert seit
    09.09.2013
    Beiträge
    599

    Standard

    Wenn ihr schon dabei seid, die 1250er Bandit gibt es schon ab 7.777 €. Also extrem viel Eisen fürs Geld mit unzerstörbarem Motor.

  9. Registriert seit
    01.11.2015
    Beiträge
    133

    Standard

    Zitat Zitat von Gambri74 Beitrag anzeigen
    Die 1050 hat kein(e) Offroad Fahrwerk/Räder und wird angeblich 2017 eingestellt. Ich nehme an, es kommt was neues. Mein Tipp: entweder eine 800 oder eine 900er Duke/Enduro mit Paralleltwin @ 95 PS.
    und möglichst unter 180 kg vollgetankt.

    Und nicht in Kürbis!! oder wenigstens kürbisfreie Alternative

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    24.680

    Standard Africa Twin 2015 CRF1000L

    Wie bist du denn drauf? Die 1050er kostet neu 8.995 €. Und alles was zählt, ist das, was du zu zahlen hast.
    Ich bin so geil drauf, ich kann sogar Listenpreis abschreiben.


 

Ähnliche Themen

  1. Honda Africa Twin XRV 750 - RD O7
    Von Snowbird im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 23:04
  2. Biete Sonstiges Biete Africa Twin RD 07
    Von adventureedi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 19:35
  3. Von der Africa Twin auf die 1150 GS
    Von Bigfarm007 im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 16:25
  4. 2V GS oder Africa Twin
    Von Offroadheinz im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.11.2008, 11:39
  5. Mit 1200GS und Africa Twin RD04 unterwegs.
    Von qmichl im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.05.2006, 13:18