Seite 401 von 770 ErsteErste ... 301351391399400401402403411451501 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.001 bis 4.010 von 7696

Africa Twin 2015 CRF1000L

Erstellt von Jonni, 14.04.2014, 10:05 Uhr · 7.695 Antworten · 958.937 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    3.147

    Standard

    Zitat Zitat von fmwag Beitrag anzeigen
    Schön ist sie!
    Schlank ist sie!
    Polarisieren tut sie!

    Ich denke die nächsten 1.000 Posts werden aufschlussreicher und verwertbarer als das was bisher so rüber kam!

    Vielleicht sollte man nun wirklich diesen unübersichtlichen Thread schließen und einen neuen mit dem Titel
    "Africa Twin 2016 CRF1000L" eröffnen...
    Mit der Hoffnung auf möglichst vielfältige Erfahrungen, informative Fahrberichte und interessanten Vergleichstests.

  2. Registriert seit
    03.05.2008
    Beiträge
    80

    Standard

    @Vendeg: Ich denke, du hast die Vorteile der GS ganz gut auf den Punkt gebracht. Müsste ich mich für ein Bike entscheiden, wäre es eine GS Adv LC mit Schaltassi und allem Schnickschnack.

    Ich kann mir vorstellen, dass die Africa Twin ebenfalls Spaß macht, glaube aber nicht, dass sie an die Performance der GS rankommt - ist einfach eine andere Klasse. Als Ergänzung/Erweiterung meines kleinen Fuhrparks wird die AT aber sicher eine Bereicherung sein.

  3. Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    15

    Standard

    War da nicht was mit dem Kabelbaum???

    die Welt ist wirklich klein...

    Gruss

  4. Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    618

    Standard

    Zitat Zitat von Staudi Beitrag anzeigen
    @Vendeg: Ich denke, du hast die Vorteile der GS ganz gut auf den Punkt gebracht. Müsste ich mich für ein Bike entscheiden, wäre es eine GS Adv LC mit Schaltassi und allem Schnickschnack.

    Ich kann mir vorstellen, dass die Africa Twin ebenfalls Spaß macht, glaube aber nicht, dass sie an die Performance der GS rankommt - ist einfach eine andere Klasse. Als Ergänzung/Erweiterung meines kleinen Fuhrparks wird die AT aber sicher eine Bereicherung sein.
    Performance...

    Ist relativ...im Gelände (ob schwierig oder nicht) wird die GS nicht an die Performance der AT rankommen...

    Entscheidend ist wie wer seine persönlichen Prioritäten legt. Das beste Kompromissmotorrad ist längst nicht das Beste in allen Bereichen

  5. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    3.766

    Standard

    Ein Punkt wird bei sehr vielen Moppedentscheidungen sehr selten berücksichtigt: " Nice to have " oder brauchen. Vieles ist an bei einem Neukauf m.M. nach eher ersteres und die möglichen Eigenschaften werden das Jahr über eher selten genutzt. Sieht man oft an den Kilometerleistungen bei Gebrauchtangeboten, Tourenmoppeds mit 20tkm in 5 Jahren oder so. Am entscheidensten sind doch meist 2 andere Faktoren: das Teil spricht mich emotional an, dann nehm ich Abstriche gerne in Kauf. Und der 2. Punkt ist dann, ich will es aber brauch es nicht und hat Prestigefaktor. Ehrlich reflektiert wird das bei vielen so sein, auch bei GS' n. Nehm mich da nicht aus, für meine paar 8tkm im Jahr zu meist solo bräucht ich auch keine Explorer.

  6. Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    75

    Standard

    Zitat Zitat von karika Beitrag anzeigen
    War da nicht was mit dem Kabelbaum???

    die Welt ist wirklich klein...

    Gruss
    Stimmt Karika!
    Obwohl das nicht zugegeben wurde, bin ich mir - nach Gesprächen mit mehreren Mechaniker - ganz sicher, dass der Kabelbaum im Hondawerkstatt, beim Einbau von Zusatzausstattung verletzt wurde. Direkt vor meiner Toscana Reise wurden nämlich Nebelleuchten vom Hondawerkstatt eingebaut und gleich danach kamen die Kurzschüsse. Die Stelle wurde vom Werkstatt schnell gefunden und repariert, aber der Werkstatt bestand aus Sicherheitsgründen auf kompletten Wechsel des Kabelbaumes. Bis das Ersatzteil aus Japan angekommen ist, habe ich weitere Touren gemacht mit dem repariertem Kabelbaum. Die Geschichte laste ich dem CT also nicht an. Den ungeschützen Kühlschlauch bei einem Enduro schon eher.

  7. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.718

    Standard

    Ich weiß nicht ob es wirklich der Prestigefaktor ist. Wenn man jedes Feature, das man haben kann, aber eigentlich nicht braucht aus der Motorradwahl rausstreicht, landet man irgendwann bei einer Simson Schwalbe.

    Es geht doch um Spaß beim Fahren. Den definiert jeder anders. Es fahren ja auch noch Leute mit Transalp rum und finden das toll. So bunt ist die Motorradgemeinde!

    Ich brauche auch keine 1200GS, habe sie mir trotzdem bestellt weil ich einfach Spaß an dem Gerät habe. Die Skifahrer kommen auch auf Holzlatten den Berg runter, aber mehr Spaß macht es mit Völkl Racetiger.

    Eigentlich ganz einfach.....

  8. Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    439

    Standard

    @ Sampleman: War gerade in der Garage, da steht keine HP2 , "nur" meine LC.

    @ Vendeg:

    Ich bin mit meiner LC sehr zufrieden, sie hat ordentlich Druck, sie ist bequem, sie hat einen guten Sound, sie hat (was nicht selbstverständlich ist, wenn man manche hier so hört) ein sehr gut funktionierendes Getriebe und ein paar andere Annehmlichkeiten wie das vom Lenker aus steuerbare Navi, den Tempomat und ein erstklassiges LED Licht. Schön finde ich sie auch.

    Warum also will ich eine AT? Ob ich sie wirklich will kann ich erst sicher nach der Probefahrt sagen. In erster Linie spricht mich das Design der AT total an und löst in der Tricolor Lackierung bei mir den "habenwillsofort" Reiz aus. Aber das ist natürlich nicht alles, ich habe dieses Jahr mit meiner GS eine Tour ans Schwarze Meer gemacht. Mit meiner gesamten Fotoausrüstung, den Campingsachen, etwas Werkzeug und was man sonst noch zum Leben braucht war die Fuhre schon sehr schwer und ich habe mich im Gelände schwer getan. Ein Motorrad zu fahren, dass mit Gepäck nur so viel, oder nur etwas mehr wiegt wie die GS ohne, würde die Sache doch erheblich erleichter. Ich werde es noch wiegen, aber ich vermute, dass eine vollausgestattete GS LC etwa 20-25kg mehr hat wie eine AT mit ABS und ohne DCT. Hinzu kommt, dass größere VR.
    Auch hat die AT nicht ganz so viel Elektronik wie die GS die dir die Kiste lahm legen kann.
    Ein ganz persönlicher Grund ist noch, dass ich sehr gerne flott fahre und mich versuche durch die Wahl meines Motorrades und der Reifen immer mehr einzuschränken. Früher war ich viel mit Superbikes auf Rennstrecken unterwegs, dann nur noch Landstraße was mich dazu bewogen hat damals auf eine 1150GS umzusteigen. Jetzt hab ich die LC und das Ding ist schon gut schnell wenn man es drauf anlegt, daher fahre ich mittlerweile den K60Scout. Die AT würde mich nochmals etwas einbremsen und hoffentlich trotzdem Spaß machen.

    Nachdem ich die AT beim Händler "gedrückt" habe, vermute ich, dass sie sich ähnlich fahren wird wie eine XT660Z. Nur mit einstellbarem Fahrwerk, mehr druck und besseren Bremsen, eigentlich genau das was ich mir gewünscht habe als ich mal eine XT660Z hatte.



    Aber wen ich ehrlich bin hätte ich gerne beide.....

    Sehe es im Grunde genauso wie Staudi!

  9. Registriert seit
    03.05.2008
    Beiträge
    80

    Standard

    Zitat Zitat von dalmeny Beitrag anzeigen
    Performance...

    Ist relativ...im Gelände (ob schwierig oder nicht) wird die GS nicht an die Performance der AT rankommen...

    Entscheidend ist wie wer seine persönlichen Prioritäten legt. Das beste Kompromissmotorrad ist längst nicht das Beste in allen Bereichen
    Da hast du sicher recht - ich habe dieser Bewertung natürlich mein Fahrprofil zugrunde gelegt.

    Quasi null Offroad (nur im Notfall), ab und an mal ne Tagesetappe Autobahn (um schnell weit weg zu kommen) - ansonsten, wo immer es geht, kleine und kleinste Sträßchen, die sich oft durch einen schlechten Belag auszeichnen. Und dafür hab ich noch nix Besseres gefunden als die große GS LC.

    Obwohl mir das auch mit der 650 X Country richtig Laune macht. Aber die Stabilität der GS bei gleichzeitig extremer Handlichkeit ist für mich momentan das Nonplusultra. Und was die Qualität angeht: ich hatte bislang auf über 80.000km (mit zwei verschiedenen LC GSsen) nur einen Defekt: die rechte Armatur war malad. Konnte aber weiterfahren und wurde vom Freundlichen am gleichen Tag gewechselt.

    Mein Fazit daher: alles top, nicht ganz billig - aber jederzeit gerne wieder!

  10. Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    75

    Standard

    Zitat Zitat von Staudi Beitrag anzeigen
    @Vendeg: Ich denke, du hast die Vorteile der GS ganz gut auf den Punkt gebracht. Müsste ich mich für ein Bike entscheiden, wäre es eine GS Adv LC mit Schaltassi und allem Schnickschnack.

    Ich kann mir vorstellen, dass die Africa Twin ebenfalls Spaß macht, glaube aber nicht, dass sie an die Performance der GS rankommt - ist einfach eine andere Klasse. Als Ergänzung/Erweiterung meines kleinen Fuhrparks wird die AT aber sicher eine Bereicherung sein.
    Ja, die ADV wäre sicherlich das absolute non plus ultra für mich. Da ich eine gute Navi bereits habe, brauche ich die BMW Navi und die Navivorbereitung nicht, die schwere ALUKoffer-Set brauche ich auch nicht (ich fahre immer mit absoluten Minimalgepäck also nur mit Topcase und wenn nötig Satteltasche), daher möchte ich die hässliche Bügel hinten auch nicht dran haben deswegen würde ich nicht alle 3 Pakete nehmen. Ich würde bei der Ausstattung Kompromisse machen und ca. 1500 Euro sparen und mich auf Dyn-Paket, DYN ESA, Grifheizung, Schaltassi begrenzen. Hierfür habe ich auch schon ein Angebot (-12%) 17.460 Euro bzw. 16.400 für die normale GS oder ich nehme eine gebrauchte 15er GS full für ca. 14.000 Euro.

    Die AT hat bei uns immer noch kein offizielle Preise, es soll aber so bei 13.000 Euro nackt (sogar Beifahrerfusshalter mus dazugekauft werden) und ohne DCT kosten. Die Preise sind bei uns recht hoch, zumal wir in Ungarn 27% MwSt. und auch noch 750 Euro s.g. Registrationssteuer zahlen müssen (ähnlich wie NOVA in Ö).


 

Ähnliche Themen

  1. Honda Africa Twin XRV 750 - RD O7
    Von Snowbird im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 23:04
  2. Biete Sonstiges Biete Africa Twin RD 07
    Von adventureedi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 19:35
  3. Von der Africa Twin auf die 1150 GS
    Von Bigfarm007 im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 16:25
  4. 2V GS oder Africa Twin
    Von Offroadheinz im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.11.2008, 11:39
  5. Mit 1200GS und Africa Twin RD04 unterwegs.
    Von qmichl im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.05.2006, 13:18