Seite 520 von 770 ErsteErste ... 20420470510518519520521522530570620 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.191 bis 5.200 von 7696

Africa Twin 2015 CRF1000L

Erstellt von Jonni, 14.04.2014, 10:05 Uhr · 7.695 Antworten · 956.870 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    24.680

    Standard

    Die Honda ist langhubiger ausgelegt (dreht bei 100 nichtmal 4000 Umin) und hat 50ccm weniger als die Kati und 40ccm weniger als die Suzi. Sie ist etwas schwächer als die beiden im Durchzug, dafür verbraucht sie 0,7 Ltr weniger.
    Die Kati kostet übrigens nicht weniger Geld als die Honda, sondern mehr. Die paar Hundert !!! Einheiten, die für 9000€ hergingen sind wohl abverkauft (der Käufer zum regulären Preis wirds "danken") somit gilt für die Kati der reguläre Preis von 12700€ und dafür bietet sie schlicht zu wenig.

  2. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    3.945

    Standard

    Für 12700 würde ich die KTM nicht kaufen und damit wird sie zukünftig wohl auch wieder die "Zitrone" im Laden sein und letztendlich doch weggedumpt werden. (wer mehr will, holt sich eh die 1190er)

    Wer schlau ist, macht aber auch ausreichend Probefahrten und wird dann festlegen, was ihm wichtig ist.

    Wenn ich mir die Durchzugswerte so anschaue, wäre ich hier ganz klar bei der Kati, mehr als das doppelte für die Honda ist im Grunde induskutabel und lächerlich.

    KTM und Suzi lassen die Honda hier weit weit hinter sich (der Phlegamator lebt? ).

    Die AT holt ihre Sparsamkeit oflensichtlich aus der elenden Übersetzung, d. h. entweder umritzeln und mehr Spritverbrauch akzeptieren oder jede 650er V-Strom hängt die Honda im Durchzug gnadenlos ab. (wozu fährt man dann einen Literschüssel? )

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    24.680

    Standard

    Zitat Zitat von DiDi 60 Beitrag anzeigen
    Enttäuschend finde ich die Durchzugswerte der AT, das ist schon äußerst schlapp. Die ziehen die KTM und die Suzi ja um Welten besser.
    Gs-fahrer scheinen zu vergessen, dass eine sehr lange Übersetzung durchaus für ein paar Euro zu korrigieren ist.
    Der Durchzug ist nicht schlapp, die Übersetzung ist sehr lang. wie gesagt 4000 Umin im 6ten bei 100KmH
    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen
    Wenn ich mir die Durchzugswerte so anschaue, wäre ich hier ganz klar bei der Kati, mehr als das doppelte für die Honda ist im Grunde induskutabel und lächerlich.)
    nana, mehr als das doppelte gilt nur für den Bereich oberhalb 140kmH
    zwischen 60-100 braucht die Honda grad mal 0,8s mehr.

    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen
    Für 12700 würde ich die KTM nicht kaufen und damit wird sie zukünftig wohl auch wieder die "Zitrone" im Laden sein und letztendlich doch weggedumpt werden. (wer mehr will, holt sich eh die 1190er) )
    bin ich bei dir, allerdings kostet die 1190 dann auch mal eben schlappe 3000€ mehr.

  4. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    3.945

    Standard

    Stimmt, GS-Fahrer vergessen das, mangels Notwendigkeit.

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    24.680

    Standard

    Hätte die Honda 1200ccm wäre sie ein GS-Gegner

  6. Registriert seit
    12.12.2007
    Beiträge
    1.198

    Standard

    Mensch Tiger,
    deine Argumente haben mich schon mehr überzeugt, hier redest du was schön.
    Anderungen an der Übersetzung interessieren jetzt mal überhaupt nicht, genauso wie der geänderte Preis der Kati. Oder? War doch dein Argument.
    Ich find die Durchzugswerte der AT ganz schön schlapp.

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    24.680

    Standard

    ich muß sie nicht schön reden Didi, ich hab ja keine.
    Aber die "schlappen" Werte liegen schlicht an der langen Übersetzung (was ja einfach zu korrigieren ist) Sie hat einen weichen Motorlauf, fast keine Lastwechsel und ein tolles !!!! Getriebe! das sind Werte die überzeugen.

  8. Registriert seit
    10.11.2012
    Beiträge
    1.490

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    weichen Motorlauf, fast keine Lastwechsel und ein tolles !!!! Getriebe! das sind Werte die überzeugen.
    Die GS hat halt ein Charaktergetriebe..... genau wie Harley, die is auch voll mit Charakter.

  9. Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    75

    Standard

    Auch für die lange Übersetzung schafft die DCT Abhilfe: 1 Knopfdruck und sofort ist man ein Gang niedriger. Die ruhige, ruckelfreie Gasannahme knapp über 2000 Umdrehungen, das Fehlen von Lastwechselreaktionen, die lange Übersetzung passt bestens zu diesem gemütlichen Motorrad, genauso wollte ich das haben. Was habe ich damals an meinem Tiger 1050 mit dem Aufladen von verschiedenen Mappings herumgemurkst, damit ich ein halbwegs akzeptable weiche Gasannahme hinbekomme!

  10. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.267

    Standard

    Zitat Zitat von vendeg Beitrag anzeigen
    Auch für die lange Übersetzung schafft die DCT Abhilfe: 1 Knopfdruck und sofort ist man ein Gang niedriger.
    Stimmt, das ist ein wesentlicher Unterschied, ein manuelles Schaltgetriebe kann man ja nicht herunterschalten wenn man beschleunigen will

    Was mich wundert ist, dass gerade im hohen Geschwindigkeitsbereich der Durchzug so eklatant schlechter ist als bei den Vergleichsmotorrädern.


 

Ähnliche Themen

  1. Honda Africa Twin XRV 750 - RD O7
    Von Snowbird im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 23:04
  2. Biete Sonstiges Biete Africa Twin RD 07
    Von adventureedi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 19:35
  3. Von der Africa Twin auf die 1150 GS
    Von Bigfarm007 im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 16:25
  4. 2V GS oder Africa Twin
    Von Offroadheinz im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.11.2008, 11:39
  5. Mit 1200GS und Africa Twin RD04 unterwegs.
    Von qmichl im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.05.2006, 13:18