Seite 522 von 770 ErsteErste ... 22422472512520521522523524532572622 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.211 bis 5.220 von 7696

Africa Twin 2015 CRF1000L

Erstellt von Jonni, 14.04.2014, 10:05 Uhr · 7.695 Antworten · 957.450 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.03.2013
    Beiträge
    784

    Standard

    Zitat Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
    Aber immer wieder lese ich von der gepriesenen Zuverlässigkeit und Qualität von Honda.

    Dieser Punkt bleibt abzuwarten...
    Genau richtig, bei der Komplexität moderner Fahrzeuge kann es ohne Frage Probleme geben und sei es durch ein Zulieferteil. Aber Honda kann nicht mit Dakar Assoziationen (Werbevideos) werben und gleichzeitig ein unfertiges Produkt auf den Markt werfen. Hr. Berger von Honda meinte, die AT wurde so viel getestet wie noch keine Honda zuvor. Die kürzlich auf den Markt gebrachte NC Reihe hat im wesentlichen mit keinen nennenswerten Problemen zu kämpfen. Das bedeutet für mich, dass bei Honda gegenwärtig eine Generation von Ingenieuren am werken ist, die etwas von ihrem Handwerk versteht.

    Wurde bei dem Test eigentlich auch auf die Fahrwerkskomponenten und Laufräder eingegangen? Kleine Federwege, Alufelgen und eine geringe Bodenfreiheit verbieten eigentlich die Bezeichnung Adventure, außer man degradiert das Wort zu einem reinen Marketingbegriff. Ich warte dann mal auf einen Vergleichstest, der authentische Kadidaten an den Start stellt. Das wäre die F800GS (bzw. deren Nachfolger, so es denn bald mal einen gibt) und die Tiger 800XCx.

  2. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    3.951

    Standard

    Zuverlässigkeit ist in hohem Maße bedingt durch die Auslegung und die Komplexität. (Je mehrBauteile. )

    Hinsichtlich der Auslegung ist Honda so vorsichtig geblieben wie bei der NC, auch die AT leistet deutlich weniger als gleich grosse Konzepte von vor 10 bis 20 Jahren. Ob das langfristig reicht, wird man sehen.
    Mal eine Frage, ist die Sitzbank der AT wirklich so schmal wie auf den Bildern von oben in der Motorrad? Das ist sicher gut für kleinwüchsige,ich selber habe seit den Zeiten der Folter Balken auf den Sumos lieber ein richtig bequemes und breites Langstreckenmöbel. (Die Wunderlich Ergo auf meiner TÜ war topp!!)

  3. Registriert seit
    26.06.2013
    Beiträge
    259

    Standard

    Zitat Zitat von Wolfgang.A Beitrag anzeigen
    Stimmt, das ist ein wesentlicher Unterschied, ein manuelles Schaltgetriebe kann man ja nicht herunterschalten wenn man beschleunigen will

    Was mich wundert ist, dass gerade im hohen Geschwindigkeitsbereich der Durchzug so eklatant schlechter ist als bei den Vergleichsmotorrädern.
    Na dann möchte ich mal DAS herkömmliche Schaltgetriebe sehen, daß selbsttätig 1 oder 2 Gänge runterschaltet wenn man entsprechend Leistung abrufen will. Das DCT macht das nämlich, und deshalb ist für mich der Durchzug bei dieser Konstellation absolut nebensächlich.

  4. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    3.951

    Standard

    Gummibremsschläuche sind auch immer noch Standard bei den Japanern.. immerhin, so kann man die Bremsleistung und Transparenz leicht gegen Einwurf von extra Scheinen verbessern auf das Niveau der aktuellen Konkurrenz. Zumindest viel leichter als die Beseitigung der dicken Drehmomentlücke oder der niedrigen Verdichtung.
    Auch Reifen mit Haftung aufzuziehen ist einfach, falls es da für die exotischen 21" überhaupt passende haftstarke Ware angeboten wird.

  5. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.269

    Standard

    Zitat Zitat von R69S Beitrag anzeigen
    Na dann möchte ich mal DAS herkömmliche Schaltgetriebe sehen, daß selbsttätig 1 oder 2 Gänge runterschaltet wenn man entsprechend Leistung abrufen will. Das DCT macht das nämlich, und deshalb ist für mich der Durchzug bei dieser Konstellation absolut nebensächlich.
    Wenn ich weiß dass ich beschleunigen will, dann kann ich auch manuell 2 Gänge runterschalten, ist ja nicht wie beim Auto, wo ich nebenbei noch das Handy festhalten und eine Zigarette anzünden muss, wie so mancher heutzutage.

    Wobei bei diesem Vergleich das ja bei den Vergleichsmopeds ein Herunterhalten gar nicht notwendig wäre um die Honda hinter sich zu lassen.

    Aber ich sehe schon, DCT ist für alle wichtig die sich regelmäßig die Linie in der Kurve verhauen weil sie durch das Schalten vom Lenken abgelenkt sind und die regelmäßig beim Beschleunigen Leistungseinbrüche haben weil sie sich nicht merken können, dass man notfalls auch einen Gang herunterschalten kann.

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.641

    Standard

    Zitat Zitat von Gambri74 Beitrag anzeigen
    Die kürzlich auf den Markt gebrachte NC Reihe hat im wesentlichen mit keinen nennenswerten Problemen zu kämpfen. Das bedeutet für mich, dass bei Honda gegenwärtig eine Generation von Ingenieuren am werken ist, die etwas von ihrem Handwerk versteht.
    Also, was den Punkt angeht, bin ich skeptisch:

    Weltweiter Rückruf für die meisten Honda-Motorräder - Motorräder - MOTORRAD

    http://www.spiegel.de/auto/aktuell/h...-a-864499.html

    http://nc750.de/forum/viewforum.php?f=30&start=0

    http://nc750.de/forum/viewforum.php?f=33

  7. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    2.857

    Standard

    Achtung, nicht alle wollen schalten. Auch nicht am Pass vor der Spitzkehre. Und dann gibts auch nocht welche die das gar nicht können. Der Schaltschlag-Tread ist zwar nicht ganz so lang wie der AT-Tread, dafür gibts davon aber mindestens 3.

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    17.215

    Standard

    Zitat Zitat von Wolfgang.A Beitrag anzeigen
    ...
    Aber ich sehe schon, DCT ist für alle wichtig die sich regelmäßig die Linie in der Kurve verhauen weil sie durch das Schalten vom Lenken abgelenkt sind und die regelmäßig beim Beschleunigen Leistungseinbrüche haben weil sie sich nicht merken können, dass man notfalls auch einen Gang herunterschalten kann.
    so wie du das formulierst klingt es nicht sehr nett, aber ist sicher eine seite der medaille.
    dazu kommen noch diejenigen, die auch beim mopped den komfort vor den anspruch des perfekten manuellen handlings setzen.
    und letztendlich auch ich, der mit der mobilität der linken hand eingeschränkt ist.

  9. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    3.306

    Standard

    Oh Mono,
    du zerstörst noch meine Meinung, dass Honda sehr haltbare und problemlose Qualitätsmotorräder herstellt.
    Langsam drängt sich mir der der Verdacht auf, dass da - wie überall anders - auch Kaufleute mit spitzen Bleistiften in Kostenrechnungs-Abteilungen sitzen.

    Gruß Thomas

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.641

    Standard

    Zitat Zitat von Capricorn Beitrag anzeigen
    Achtung, nicht alle wollen schalten. Auch nicht am Pass vor der Spitzkehre. Und dann gibts auch nocht welche die das gar nicht können. Der Schaltschlag-Tread ist zwar nicht ganz so lang wie der AT-Tread, dafür gibts davon aber mindestens 3.
    Und ist inzwischen auf Seite 10 im LC Bereich gelandet...


 

Ähnliche Themen

  1. Honda Africa Twin XRV 750 - RD O7
    Von Snowbird im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 23:04
  2. Biete Sonstiges Biete Africa Twin RD 07
    Von adventureedi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 19:35
  3. Von der Africa Twin auf die 1150 GS
    Von Bigfarm007 im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 16:25
  4. 2V GS oder Africa Twin
    Von Offroadheinz im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.11.2008, 11:39
  5. Mit 1200GS und Africa Twin RD04 unterwegs.
    Von qmichl im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.05.2006, 13:18