Seite 54 von 770 ErsteErste ... 444525354555664104154554 ... LetzteLetzte
Ergebnis 531 bis 540 von 7696

Africa Twin 2015 CRF1000L

Erstellt von Jonni, 14.04.2014, 10:05 Uhr · 7.695 Antworten · 958.946 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    3.608

    Standard

    Kein Wunder. Zu viel Gewicht in Kombination mit einem grottenschlechten Fahrwerk. Da müssen die Briten nachbessern, bevor sie es mit der Konkurrenz aufnehmen können. Aber in die Klasse der "Dickschiffe" gehört die AT ja sowieso nicht hinein.

    CU
    Jonni

  2. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    3.479

    Standard

    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Aber in die Klasse der "Dickschiffe" gehört die AT ja sowieso nicht hinein.

    CU
    Jonni
    Die AT ist sicher kein schlechtes Motorrad, ....aber ein "Leichtgewicht" war sie noch nie!

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    3.133

    Standard

    Zitat Zitat von Kardanfan Beitrag anzeigen
    @ timberwolf



    ....... nur ohne den erwünschten betriebswirtschaftlichen Erfolg. Richtig viele Fan´s hat sie nicht gewinnen können.

    Man hat im Vorfeld so viel TamTam gemacht, und herausgekommen ist eben nur eine für viele nicht konkurrenzfähige Maschine zur GS oder Tiger.

    Ich bin happy mit ihr und freue mich, einen Exoten zu fahren, ohne aber dabei die Zuverlässigkeit vermissen zu müssen.

    Mal sehen, was HONDA im Anschluss an die Werbung am Ende auf die Beine, äääh Räder stellt!

    Gruß Kardanfan
    Och.....sooooo wenig Fan's hat die ST und die kleine Tenere nu auch wieder nicht.

    Hier hast Du gleich 2 auf einen Streich:

    Die GSTreiber's! Bei uns ist und bleibt die ST...auf gleicher Stufe mit der GS! BASTA!

    Eine absolut tolle Reiseenduro...ohne wenn und aber!

  4. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    1.574

    Standard

    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    So ein sch*** Video. Was haben denn die alten ATs mit der neuen ATs zu schaffen? Rein gar nichts, außer dem Namen! Verzeifelt versucht man ein Image wiederzubeleben, was mausetot ist. Honda hat die AT im letzten Jahrtausend stumpf sterben lassen, ohne sich um die Käufer in Europa auch nur im Ansatz zu kümmern. Warum konnten denn die europäischen Hersteller derart viel Boden in Europa gut machen? Einfach weil sie auf die Wünsche ihrer Kunden gehört haben. Und nicht nur das. Einige Hersteller haben sogar auf die Wünsche der Honda-Kunden gehört und ihnen einen Ersatz für die AT angeboten. Glauben die Japaner denn ernsthaft, dass sie mit diesem Videro Kunden von KTM, BMW oder anderen Herstellern zurückgewinnen? Wohl nicht. Da muss erheblich mehr kommen. Entweder muss die neue AT den europäischen Konkurrenzmodellen weit überlegen oder erheblich billiger sein. Beides sehe ich bisher nicht.

    CU
    Jonni
    Was ist das hier fuer gelaber ? Stehen die kunden jetzt schlange bei Honda weil es ein prototyp gibt und ein video ?
    Gibt es wirklich leute die fuer so ein moped jetzt schon kohle bei Honda abgeben ? Eher nicht.

  5. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    3.766

    Standard

    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Kein Wunder. Zu viel Gewicht in Kombination mit einem grottenschlechten Fahrwerk. Da müssen die Briten nachbessern, bevor sie es mit der Konkurrenz aufnehmen können. Aber in die Klasse der "Dickschiffe" gehört die AT ja sowieso nicht hinein.

    CU
    Jonni
    Das hohe Gewicht merkst auf der Straße nicht, und das "grottenschlechte Fahrwerk" ( die Gabel könnte tatsächlich sensibler ansprechen) reicht allemal zu einem flotten Strich, du liesst zu viele Hefte zur Meinungsbildung....

    aber immer wieder lustig, einen Schwank aus deiner kleinen Propeller-Frühstückstteller-Größe Welt zu lesen.

  6. Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    774

    Standard

    Ich besitze und fahre die alte AT, darum gebe ich jetzt auch mal meinen Senf dazu.
    Was bitte, soll Honda machen?
    200kg?....wenn die Fuhre stabil bleiben soll, wird sie schwerer, und das Geheule geht los.

    Der Motor auf den Bildern erinnert mich an den Knüppelzweizylinder der NC Reihe.
    Wenn sie den etwas "auftüddeln" könnte es preiswert werden....aber er wird schwach auf der Brust sein und das Geheule geht los.

    Leistungsdaten hin oder her, es wird ein gutes Motorrad werden. Einen Überflieger braucht man nicht erwarten.

    PS: keine Ahnung wo der Mythos des "Unkaputtbaren" herkommt. Meine AT hatte in jungen Jahren einige Probleme.

  7. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.782

    Standard

    Meine hatte überhaupt keine Probleme. Absolut nix. Hab sie aber auch schon nach gut drei Jahren für die 11er GS hergegeben...

  8. Registriert seit
    31.03.2013
    Beiträge
    784

    Standard

    Zitat Zitat von koboldfan Beitrag anzeigen
    Der Motor auf den Bildern erinnert mich an den Knüppelzweizylinder der NC Reihe.
    Wenn sie den etwas "auftüddeln" könnte es preiswert werden....aber er wird schwach auf der Brust sein und das Geheule geht los.
    Den Motor der NC gibt es als 700 und als 750 ccm Variante. Rein optisch hat der Motor der AT kaum Gemeinsamkeiten. Es handelt sich bei beiden um Paralleltwins und DCT ist optional verfügbar. Die Leistung wird vergleichbar mit der V-Strom 1000 sein und ~ 100 PS, vielleicht etwas mehr, betragen. Das Augenmerk wird wie bei vielen neu entwickelten Motoren auf Power bereits bei niedriger Drehzahl liegen. Verbrauch, zwischen 4,5 und 6 Liter?

    So, das war mein Beitrag zur Kaffeesatzleserei. Jetzt könnten wir Wetten abschliessen, wer näher dran ist.

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    24.714

    Standard

    ich kann bei der Vorstellung des Prototypen keinen Affront entdecken. Niemand hat gesagt, dass die neue AT auf der Eicma steht, ergo braucht auch niemand "beleidigt" sein. Honda tut sich halt einfach keinen Gefallen, weil man (wie im richtigen Leben) Erregung nicht endlos aufrecht halten kann.
    Das sind so Spielchen,die von studierten Jungdynamikern erfunden werden, um die Leidensfähigkeit der Kundschaft zu testen. Das kann ganz schnell ins Auge gehn.

    Aber ganz ehrlich, lieber warte ich noch bischen auf die fertige AT, bevor ich bei der Präsentation so enttäuscht werde, wie bei der 1050er KTM. tut mir leid, aber das war ein Schuß in den Ofen. Nun hat KTM 4 Mehrzylindermodelle, die alle keine Geländesportler sind und alle mehr oder weniger die gleiche Schiene bedienen. Da hätte ein 800er V2 mit 200kg bei mir schon für deutlich mehr Erregung gesorgt.
    so war das ein Interruptus

  10. Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    774

    Standard

    Zitat Zitat von Gambri74 Beitrag anzeigen

    So, das war mein Beitrag zur Kaffeesatzleserei. Jetzt könnten wir Wetten abschliessen, wer näher dran ist.
    Wetten braucht man da nicht. Egal ob 80 oder 100 PS, 800 oder 1000 ccm...alles schon auf dem Markt. Honda kommt zu spät.
    Wenn sie sich nicht irgendwas exorbitat abgefahrenes einfallen lassen, wird das Moped im Markt nicht auffallen.

    Ich gebe aber auch einen Tipp ab und sage 800 ccm und 85 PS, Gewicht 220 trocken. Als Gegenstück zur kleinen Tiger und 800er GS.


 

Ähnliche Themen

  1. Honda Africa Twin XRV 750 - RD O7
    Von Snowbird im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 23:04
  2. Biete Sonstiges Biete Africa Twin RD 07
    Von adventureedi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 19:35
  3. Von der Africa Twin auf die 1150 GS
    Von Bigfarm007 im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 16:25
  4. 2V GS oder Africa Twin
    Von Offroadheinz im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.11.2008, 11:39
  5. Mit 1200GS und Africa Twin RD04 unterwegs.
    Von qmichl im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.05.2006, 13:18