Seite 59 von 770 ErsteErste ... 949575859606169109159559 ... LetzteLetzte
Ergebnis 581 bis 590 von 7696

Africa Twin 2015 CRF1000L

Erstellt von Jonni, 14.04.2014, 10:05 Uhr · 7.695 Antworten · 958.946 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.03.2013
    Beiträge
    784

    Standard

    Ich fahre seit 2 Jahren und 20.000 km eine NC700X und lasse mir von einem Dosenfahrer nicht das DCT erklären. Also halt mal besser selbst den Ball flach.

  2. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.411

    Standard

    Da isses wieder - GS-Forum at it's best!

  3. Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    1.112

    Standard

    Es geht doch nix über ein gepflegtes Vorurteil!

    Ich hatte schon gefragt ob einer Rekluse kennt?
    Aber vileicht kann man mir mal einer von den die hir ohne Wissen schlau reden warum im Motocross FliehkraftKupplungen so beliebt sind.
    Nein nicht weil man damit oft schneller ist sofern weil man zu faul ist zum schalten. Oder?

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    24.714

    Standard



    am Schluß des Filmes sieht man sehr schön, dass es durchaus möglich ist, knifflige Stellen mit DCT (in einem Straßenmotorrad) zu meistern.

    natürlich kenn ich Rekluse, das ist aber mal ein ganz anderer Ansatz, auch wenn die Idee fast schon genial zu nennen ist. das verwirrt hier nur, wenn wir die technisch erörtern.

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    24.714

    Standard

    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    DCT bei einer Klowing ok ! Bei einer RT - auch ok ! Bei einer GS - auch ok für die vielen 100jährigen, die da draufsitzen ! Aber bei einer "AT" niemals ! Das ist wie Füße waschen mit Gummistiefeln
    aber warum denn? DCT ist in sportlichen (und gleichzeitig sparsamen) Autos das momentane Nonplusultra der Technik. Warum nicht eine Reiseenduro damit ausrüsten? manuell schalten, wenn man es braucht. schalten lassen wenn man lange Strecken tourt und jederzeit eingreifen können. Schalthebel kann man ja jederzeit dazu nehmen und nutzen.
    Technisch um Lichtjahre weiter, als der im LC-Bereich so orgiastisch gefeierte Schaltassi.

    Zitat Zitat von Adventure-Ost Beitrag anzeigen
    Wenn ich hier auch polarisiere oder sich mancher auf den Schlips getreten fühlt DTC, CTV usw. hat an "Enduro-Motorrädern" nichts zu suchen! Das ist was für Arm- und Beinversehrte- oder Rollerfahrer...
    aber warum denn? DTC ist sogar sportlicher, als selber schalten, weil schnellere Gangwechsel mit weniger Zugkraftunterbrechung.
    Wie würde deine Aussage ausfallen,wenn BMW es anbieten würde?
    Außerdem bietet Honda das ja nicht zwangsweise an, sondern als Option. Also jeder so wie er will

  6. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    22.806

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    aber warum denn? DCT ist in sportlichen (und gleichzeitig sparsamen) Autos das momentane Nonplusultra der Technik. Warum nicht eine Reiseenduro damit ausrüsten? manuell schalten, wenn man es braucht. schalten lassen wenn man lange Strecken tourt und jederzeit eingreifen können. Schalthebel kann man ja jederzeit dazu nehmen und nutzen.
    Technisch um Lichtjahre weiter, als der im LC-Bereich so orgiastisch gefeierte Schaltassi.
    Blasphemie!

  7. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    3.802

    Standard

    schaltassi halte ich persönlich für genauso unnötig - außer im rennsport... aber ist nur meine persönliche meinung
    aber ok, wenn man "reisen" will, dann ist das vielleicht gar nicht so schlecht - ein eisenbahnwaggon wäre dann allerdings die bequemere variante.

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    24.714

    Standard

    wenn die AT kommt, werde ich sie ganz sicher mal fahren und zwar mit und ohne DCT. Wenn dann Leistung und Preis passen, könnte das gut meine erste Honda werden. allerdings interpretier ich da schon wieder zuviel von meinem Wünschen rein.

  9. Registriert seit
    02.06.2013
    Beiträge
    146

    Standard

    Hallo MacFac Reinhard, mit den dummen Sprüchen über Rekluse solltest Du dich zurückhalten. Hier gehts nicht ums Schalten, das muss man nach wie vor mit dem linken Fuß erledigen. Vorteil, die dauernde Kupplungsbetätigung im schweren Gelände fällt weg, seit 2005 gibts Rekluse auch mit manueller Betätigung, hat Vorteile wenn man Hindernisse wie Baumstämme oder Steinbrocken überwinden will. Ich wills an meiner KTM nicht mehr missen, ist einfach ein entspannteres Fahren.

    Grüße Andi

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    24.714

    Standard

    Andi, sollte dir die Ironie in Makfaks Beitrag entgangen sein? lies nochmal

    hier wird mal schön erklärt,wie das DCT arbeitet. hab sogar ich verstanden.



 

Ähnliche Themen

  1. Honda Africa Twin XRV 750 - RD O7
    Von Snowbird im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 23:04
  2. Biete Sonstiges Biete Africa Twin RD 07
    Von adventureedi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 19:35
  3. Von der Africa Twin auf die 1150 GS
    Von Bigfarm007 im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 16:25
  4. 2V GS oder Africa Twin
    Von Offroadheinz im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.11.2008, 11:39
  5. Mit 1200GS und Africa Twin RD04 unterwegs.
    Von qmichl im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.05.2006, 13:18