Seite 6 von 770 ErsteErste ... 456781656106506 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 7696

Africa Twin 2015 CRF1000L

Erstellt von Jonni, 14.04.2014, 10:05 Uhr · 7.695 Antworten · 957.744 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.468

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ... Ich verzichte auf mindestens 60PS, wenn ich dafür ein Moped mit 180kg bekomme.
    Gerne mit einem Wechseltank einmal 12 und einmal 25 Liter. einfach in 3 min umzustecken, wie bei der alten GS...
    DAS war damals für mich ein Grund, ne LC4 in der SXC-Version zu ordern. Das hat mit einer heutigen Reiseenduro natürlich nix mehr zu tun aber neben dem sportlichen und sehr viel Spaß machendem Einsatz im Dreck kann man mit der, sofern man es denn aushält, auch reisen:

    Spaß-Version (9 Liter):

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bildschirmfoto 2014-04-14 um 21.22.25.png 
Hits:	3255 
Größe:	2,91 MB 
ID:	126094

    "Reise"-Version (22 Liter):

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bildschirmfoto 2014-04-14 um 21.22.11.png 
Hits:	3287 
Größe:	2,51 MB 
ID:	126093

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    24.704

    Standard

    #52
    kein Gewichtsgejammer Holger, einfach die Leichtigkeit des Seins. Je stärker die Motoren werden, desto stabiler schwerer die Rahmen, die Bremsen, die Bauteile. Es ist einfach was ganz anderes, mit einem leichten Motorrad unterwegs zu sein, mal einen kleinen Weg zu befahren, dort umzudrehen. Mal im Matsch steckenzubleiben. Mal ein Motorrad für das man nicht 195cm groß und 120kg schwer sein muß.

    Die fetten Dampfer sind ja wohl in den letzten Jahren überdurchschn. gut bedient worden. Da gibts Auswahl zur genüge. die 800er sind keine Alternative, weil nur max 20kg leichter, pendeln sich bei 230kg ein, sind dann aber auch ~30PS lahmer. das ist keine Alternative, höchstens preislich.

    ein Motorrad mit 80-90 PS bräuchte weder eine Traktionskontrolle noch diverse Motormapping, das ganze mit einem gut abgestimmten konventionellen Fahrwerk kombiniert.

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    24.704

    Standard

    #53
    Zitat Zitat von KaTeeM is a sche... Beitrag anzeigen
    DAS war damals für mich ein Grund, ne LC4 in der SXC-Version zu ordern. Das hat mit einer heutigen Reiseenduro natürlich nix mehr zu tun aber neben dem sportlichen und sehr viel Spaß machendem Einsatz im Dreck kann man mit der, sofern man es denn aushält, auch reisen:
    der LC4 ist nicht wirklich haltbar oder zum Reisen geeignet. verwertbare Leistung oder Rundlauf unter 3500 U/Min findet nicht statt, akzeptable Laufleistungen auch nicht (hatte selber eine). Ein KTMfreund hat mich immer damit aufgezogen, dass ich mir die MZ geholt habe, die würde ja nix gehen und überhaupt. Nur läuft die seit 27tkm absolut pannenfrei, seine 625er hatte auf die gleiche Laufleistung zwei kapitale Motorschäden.
    Das ist ein Teil für die Anfahrt auf dem Hänger.

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    17.216

    Standard

    #54
    @Tiger:
    Nu hör endlich auf zu jammern und wirf auf deine Nuda einen TKC80 drauf.
    Dann hat du doch alles Wesentliche erfüllt ...

  5. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #55
    Ok, ich bin 1.90, wiege 110 kg und meine GS HAT weniger als 80 PS, glaub ich.
    Jou, das Wenden in schwerem Gelände oder an Engstellen... DEN Punkt geb ich dir. Da ist meine GS schweisstreibend oder schlicht limitiert. Genauso im Wüstensand.
    Deine MZ ist ja aber auch ein relatives Leichtgewicht OHNE unsinnigen Leichtbau! Ebenso wie die geniale DRZ 400. leicht, weil nix dran ist. Und nicht leicht wegen Billigplaste.
    Hätte ich Zeit und Geld für eine Leichte, wäre dies wohl eine Xcountry.
    Eine neue AFFENTWIN?
    Ich glaubs einfach erst, wenn ich sie sehe,
    Meine Kumpels, deren Aussagen ich ERHEBLICH weiter traue als denen unseres weltenbummlers, sind allesamt Affentwinfans. Aber KEINER von denen würde je behaupten, die Teile wären wartungsfrei! Sie halten sprichwörtlich ewig, brauchen aber auch jede Menge Pflege. Wie die Zweiventiler- GS.
    Sie haben alle ihre fahrbereite Twin und mind. 1 Teileträger.
    Nur mal für den Realismus...
    Die paar Träumer, die sowas noch fahren, haben entweder keine Kohle oder wollen die Nostalgie. Beides kein toller Kundenstamm.

  6. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    22.789

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    @Tiger:
    Nu hör endlich auf zu jammern und wirf auf deine Nuda einen TKC80 drauf.
    Dann hat du doch alles Wesentliche erfüllt ...
    Die wird dann ja schmutzig, das will er ja nicht......

  7. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.468

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ...der LC4 ist nicht wirklich haltbar oder zum Reisen geeignet.
    Och, da gibt es verschiedene Meinungen. Grundsätzlich ist der LC4-Motor wohl auch nicht als Dauerläufer konzipiert - da wirst Du Recht haben...

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ...verwertbare Leistung oder Rundlauf unter 3500 U/Min findet nicht statt, akzeptable Laufleistungen auch nicht (hatte selber eine)...
    Mit dem richtigen Vergaster - Keihin - geht das mit der Leistung allemal. Kennst wahrscheinlich den Mikuni... Da liegen aber wirklich WELTEN dazwischen. Hätte ich auch nicht gedacht, ist aber so.

    Aber ja, eine echte Reisemaschine war das nie, ist das nicht, und wird sie nie sein. Die LC4 hat andere Qualitäten.

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    17.216

    Standard

    #58
    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    Die wird dann ja schmutzig, das will er ja nicht......
    Aber er könnte dann, wenn er wollte und sich traute ...

  9. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    22.789

    Standard

    #59
    auch wenn er wollte und sich traute, kann.....




    hat mir seine Frau erzählt, aber ich halt mich jetzt lieber zurück

  10. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    1.574

    Standard

    #60
    Hoffentlich was mit Kardan
    Ja klar, und ABS, tractionkontrolle, pooheizung, selbstreinigende speichenraeder, 1465 einstellungen fuer das fahrwerk, champagnekuhler, keller zum abstellen der stiefel nach den fahrt, ein sich automatisch einstellendes windschild, 151 PS damit sie starker ist als die Katoom, vollgetankt 120kg und so gut gebaut das sie nicht zusammen bricht bei fahrer und sozia die gesammt 260 KG auf die waage bringen. Hoffentlich papsen die auch noch das BMW label drauf.

    An allen die das mal spuren sollen: Fahr mal was leichtes (vom gewicht her). Ehrlich, Ich mein es.

    Gruss, Ard


 
Seite 6 von 770 ErsteErste ... 456781656106506 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Honda Africa Twin XRV 750 - RD O7
    Von Snowbird im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 23:04
  2. Biete Sonstiges Biete Africa Twin RD 07
    Von adventureedi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 19:35
  3. Von der Africa Twin auf die 1150 GS
    Von Bigfarm007 im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 16:25
  4. 2V GS oder Africa Twin
    Von Offroadheinz im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.11.2008, 11:39
  5. Mit 1200GS und Africa Twin RD04 unterwegs.
    Von qmichl im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.05.2006, 13:18