Seite 622 von 770 ErsteErste ... 122522572612620621622623624632672722 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.211 bis 6.220 von 7696

Africa Twin 2015 CRF1000L

Erstellt von Jonni, 14.04.2014, 10:05 Uhr · 7.695 Antworten · 957.651 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.08.2015
    Beiträge
    22

    Standard

    Naja, so eine tolle Entwicklungsabteilung haben die bei Honda auch nicht. Und die Erprobungszeit wäre auch lange genug gewesen. Bei der alten Africa-Twin sind die die Lima-Regler reihenweise gestorben und haben dann die Elektronikteile wie Drehzahlmesser und Tripmaster zerstört. Bei der neuen CRF hält die "SET"-Taste reihenweise nicht mal bis zur Einfahrinspektion bei 1000 km:

    Honda Africa Twin 2016 Forum | CRF1000L Forum ? Thema anzeigen - Erster Defekt Set-Taste

    So eine Ingenieursmeisterleistung wäre es nicht, einen funktionierenden Schalter zu bauen, der ein Motorradleben übersteht. Und wenn man dafür zu deppert ist, kann man einen Zulieferer damit beauftragen oder am freien Markt Einen kaufen.

    Die haben sogar schon Angst im AT-Forum, dass wir hier das lesen, hihihi. Ich komme übrigens aus dem Hondalager, habe 18 Jahre eine CBR 1000F SC 24 gefahren und zwei Africa Twin RD 07 hatte ich auch schon. Das Argument mit der Markenbrille zieht bei mir also nicht. Die GS1200LC ist meine erste BMW.

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    24.700

    Standard

    Zitat Zitat von Dreimalschwarz Beitrag anzeigen
    So eine Ingenieursmeisterleistung wäre es nicht, einen funktionierenden Schalter zu bauen, der ein Motorradleben übersteht. Und wenn man dafür zu deppert ist, kann man einen Zulieferer damit beauftragen oder am freien Markt Einen kaufen..
    ich weiß ja nicht, ob du so die Prozeßabläufe bei der Planung eines Motorrad kennst, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass Honda einen Ing. damit beschäftigt "Set-Taster" zu konstruieren. das ist ein Zukaufteil und man bekommt die Qualität, die man zu zahlen bereit ist.
    Damit kriege ich auch wieder die Kurve zu BMW, die auch so ihre Probleme mit billigst zugekauften Teilen haben.......

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    24.700

    Standard

    Zitat Zitat von daGamser Beitrag anzeigen
    Irgendwie ist es schon interessant, dass ein BMW Fahrer nichts anderes neben sich duldet, oder gut findet.
    Ich werde das in meine Bachlor Arbeit einfliessen lassen .
    ABI 2013? Hauptschule 1980 !!!

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    24.700

    Standard

    Übrigens hat Honda angekündigt mit einer neuen Version der AT am Samstag auf der Show in Osaka die AfricaTwin auf ein neues Level zu heben, wohl testen ob eine Adventureversion der AT ankommen würde.

    "which Honda says is “a concept model taking the adventurous spirit of its base, the CRF1000L Africa Twin, to a new level.”

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    17.216

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ... die AfricaTwin auf ein neues Level zu heben ...
    Ich hatte schon befürchtet, dass das Ding nicht schwer genug ist.

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    24.700

    Standard

    die haben sich das Erfolgskonzept von BMW und Honda angesehen und gesagt, wir machen die nochmal 20kg schwerer, dann wird sie ein noch größerer Erfolg

  7. Registriert seit
    29.08.2015
    Beiträge
    22

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ich weiß ja nicht, ob du so die Prozeßabläufe bei der Planung eines Motorrad kennst, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass Honda einen Ing. damit beschäftigt "Set-Taster" zu konstruieren. das ist ein Zukaufteil und man bekommt die Qualität, die man zu zahlen bereit ist.
    Damit kriege ich auch wieder die Kurve zu BMW, die auch so ihre Probleme mit billigst zugekauften Teilen haben.......
    Wie die Entwicklung/Einführung/ Beschaffung eines Schalters bei Honda abläuft, weiss ich in der Tat nicht definitiv. Vermutlich wird es da auch nicht anders laufen, wie in der Automobilbranche. Dort werden immer mehr Teile und Baugruppen an Zulieferer abgegeben. Der Hauptgrund dafür ist nicht die (oftmals gar nicht vorhandene) Kostenersparnis, sondern das Abwälzen der Verantwortung, falls etwas nicht passt. Natürlich kommt der günstigste Zulieferer zum Zug. Für den Motorradkäufer bleibt sich das aber unterm Strich Wurst, ob Honda zu deppert war, den Schalter selbst zu konstruieren oder den richtigen Zulieferer zu beauftragen oder den Schalter auf Eignung und Haltbarkeit zu überprüfen. Das soll jetzt nicht heißen, dass die bei Honda sich blöder anstellen als andere, aber so recht viel besser als die Anderen können sie es halt auch nicht. Alle kochen nur mit Wasser. Zum Mythos des unzerstörbaren Weltreisemotorrads passt die Geschichte jedenfalls nicht gut. Die können noch nicht einmal genug Schalter an die Händler liefern, damit die reklamierten Teile zeitnah erneuert werden.

  8. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    3.950

    Standard



    Erst baut man was "geländetaugliches", das doch kein normal kräftiger Mitteleuropäer aus dem Modder gezogen bekommt und dann wirds doch wieder Richtung Reisenenduro gepimpt?

    Da hätte man gleich in die Richtung arbeiten können, doch das hat man sich wohl auch nicht getraut? Zuviel Konkurrenz durch BMW, KTM, Triumph....?

    Wenn sie den Brocken jetzr mit dickem Gepäcksystem behängen und ein kleiners Vorderrad montieren, gehts recht weit in die Beliebigkeit.
    Muss aber ja auch nicht verkehrt sein. Sowas wie CB 500 und NC 750 verkauft sich ja schließlich auch gut.

  9. Registriert seit
    19.09.2015
    Beiträge
    36

    Standard

    Zitat Zitat von Dreimalschwarz Beitrag anzeigen
    Naja, so eine tolle Entwicklungsabteilung haben die bei Honda auch nicht. Und die Erprobungszeit wäre auch lange genug gewesen. Bei der alten Africa-Twin sind die die Lima-Regler reihenweise gestorben und haben dann die Elektronikteile wie Drehzahlmesser und Tripmaster zerstört. Bei der neuen CRF hält die "SET"-Taste reihenweise nicht mal bis zur Einfahrinspektion bei 1000 km:

    Honda Africa Twin 2016 Forum | CRF1000L Forum ? Thema anzeigen - Erster Defekt Set-Taste

    So eine Ingenieursmeisterleistung wäre es nicht, einen funktionierenden Schalter zu bauen, der ein Motorradleben übersteht. Und wenn man dafür zu deppert ist, kann man einen Zulieferer damit beauftragen oder am freien Markt Einen kaufen.

    Die haben sogar schon Angst im AT-Forum, dass wir hier das lesen, hihihi. Ich komme übrigens aus dem Hondalager, habe 18 Jahre eine CBR 1000F SC 24 gefahren und zwei Africa Twin RD 07 hatte ich auch schon. Das Argument mit der Markenbrille zieht bei mir also nicht. Die GS1200LC ist meine erste BMW.

    Na ja, ziemlich deftiger Kommentar von dir, dafür dass 3 Leute den KM-Zahler nicht mehr zurück stellen können.
    Wenn das der einzige Defekt bleibt sind sie zu beneiden.

  10. Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    439

    Standard

    Eine Kiste spanisches Bier könnt ihr schon mal kaufen! Den ersten Vergleichstest gegen die 12er GS hat sie gewonnen!

    Honda Africa Twin contra las BMW F800GS y R1200GS Adv, Triumph Tiger XCA | Noticias Motos.net


 

Ähnliche Themen

  1. Honda Africa Twin XRV 750 - RD O7
    Von Snowbird im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 23:04
  2. Biete Sonstiges Biete Africa Twin RD 07
    Von adventureedi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 19:35
  3. Von der Africa Twin auf die 1150 GS
    Von Bigfarm007 im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 16:25
  4. 2V GS oder Africa Twin
    Von Offroadheinz im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.11.2008, 11:39
  5. Mit 1200GS und Africa Twin RD04 unterwegs.
    Von qmichl im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.05.2006, 13:18