Seite 628 von 770 ErsteErste ... 128528578618626627628629630638678728 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.271 bis 6.280 von 7696

Africa Twin 2015 CRF1000L

Erstellt von Jonni, 14.04.2014, 10:05 Uhr · 7.695 Antworten · 957.651 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    4.446

    Standard

    Ja, sehe ich auch so, irgendwo in der Mitte wird die Wahrheit wohl liegen, allerdings finde ich die Gebetsmühlenartige BMW Lobhudelei
    der üblichen Verdächtigen doch amüsant .

  2. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.271

    Standard

    Zitat Zitat von Andalusienfan Beitrag anzeigen
    Aber dann wäre dein Nickname falsch.
    Passt ja auch nicht zur F800GS den sie(?) laut Profil fährt.

  3. Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    3.144

    Standard

    Hallo Silke...
    Lass dich nicht so schnell erschrecken und erfreue dich einfach an dem Riesen Fundus an Wissen und Erfahrungen hier im GS-FORUM . Und schön ist doch auch, wenn du da unter vielen zig tausenden Mitglieder auch etwas beitragen kannst.

    Wie sind denn deine Erfahrungen mit den unterschiedlichen GS'n bislang gewesen!?Und was fährst du denn zur Zeit.?

    Wenn du mehr zu der neuen Africa Twin lesen möchtest, dann empfehle ich dir das Forum " trueadventure.de "

    Das Hondaforum entwickelt sich grad ganz gut. Auch wenn dort giftende Schreiberlinge ihren Platz finden und hier und da Misstöne gegenüber "Fremdmarkenfahrer" Anklang finden... Das ist doch ganz normal

  4. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    3.950

    Standard

    Mal wieder nur Rumgemäkel??

    Bei mir wars gestern soweit, die Begegnung der dritten Art....

    Bei Hengst in den Laden gestürmt und die AT gefunden in Tricolor...aufsitzen verboten...verkauft.

    Also drum herum scharwenzelt (schönes Moped) und nach Details geschaut...und nach 3 Minuten kam schon eine junge Dame und erkundigte sie nach meinem Interesse....

    Na ich möcht mich mal draufsetzen und so.....kein Problem, der Vorführer steht draussen bereit....

    Also raus und eine schwarze vorgefunden.....die wirkte heftig trist. Aber egal, draufgeschwungen, mein Gott, was für ein schwindsüchtiges Möppchen....wie ein 125.

    Im Ernst, alles recht schmal, aber ist ja nicht verkehrt. Mal zwischen den Beinen gewiegt, fühlt sich gut an, nicht träge. Die Fußrasten, ja wo sind sie denn? 2 schmale Warzen, mehr stand nicht ab unten am Rahmen.

    Es kam die Frage der Fragen, ovb sie mir gefällt (ich bejahte) und ob ich eine Probefahrt in Erwägung ziehen würde....jajajaja!

    Es war eine DCT, also erst mal diese komische Feststellbremse gelöst, noch bissel was erklärt bekommen, nachdem die Papiere fertigemacht waren und dann gings los.

    Ein Feeling wie früher zu 80er Zeiten mit den frisierten Honta MTX , klein, agil, leicht. Der Motor, klasse sanft, glaubt man kaum ,das hier 1000 ccm werkeln, das wirkt sehr gelungen.
    Dann gings raus aus der Stadt, ich hatte 1,5 Stunden Zeit, musste sie ja wieder frühzeitg abgeben.
    Lenkung: in der Stadt prima, sehr neutral, ab Landstrasse Kreiselkräfte........nunja, zum reisen gut, ist halt keine Sumo.

    Sitzposition (sie hatte die hohe Bank), vorne höllisch schmal, für ein Stadtwiesel akzeptabel, für längeres sitzen für mich nicht (ich rutschte immer hin und her zwischen agil (vorne) und hinten (breiter und bequemer, aber richtig "doofer" Sitzhaltung)
    Das DCT : Toll, wie gut das funktioniert. In der Stadt braucht man nichts anderes, Komfort und Ansprechverhalten sehr gut, wie bei einem der in Südeuropa so populären Großroller. Auch der Motor hat für diese Belange absolut ausreichend Dampf, kommt von unten richtig gut.
    Fahrwerk : zum reisen ideal, bügel jede Falte aus dem Asphalt, aber beim dynamischen fahren in der Stadt eine Mords-Schifffsschaukel, in niedrigen Gänge des DCT mit Gas-auf-Gas zu wankt das wie die Mayflower im Sturm. (da würde meiner Frau schlecht hinten drauf), für mein Gewicht auf jeden Fall schon etwas zu weiche Federn,nunja, war auch nix eingestellt auf mich) aber sie sackte schon ganz gut unter mir.
    Kurvenverhalten: Auf jeden Falls ausreichend...aaaber
    Ab mittleren Schräglagen ohne Last übersteuert sie vorne, die Pelle vorne ist einfach zu schmal oder der Asphalt war zu kalt mit 9°C. Nicht gefährlich, aber da mag man dann schon garnicht mehr tiefer runter, um den offensichtlich sehr breiten Grenzbereich auszuloten. Also wieder mal viel reisen, wenig rasen.
    Nimmt man sie ans Gas (throttle response könnte besser sein, der Dynamik mode der BMW LC verwöhnt da sehr) und entlastet vorne , kehrt es sich um, dann übersteuert sie (wie breit ist die hinter Pelle, 140 mm?)
    Honda hat da offensichtlich Reifen montiert (sowas wie die TCK 70), die robust ausschauen, aber hinsichtlich Haftung nicht arg viel zulassen. Ist jedenfalls unterhaltsam, wie man das Moped mit dem Gasspiel ein- oder auslenken kann.

    Was mir sehr gut gefallen hat, wie neutral die Lenkung auf der Bremse bleibt, da richtet sich rein garnichts auf, toll. Das war bei meiner TÜ ebenso, die LC hat da dank des 120er VR eine deutliche Tendenz zu, nicht schlimm ,aber es ist ein nenneswerte Eigenschaft/Einschränkung, welche die AT nicht hat.

    Bremsen: Den Hebel kann ich ohne arg viel Handkraft bis zum Lenker ziehen, das geht garnicht!! Da gehören Stahlflex rein für eine Zweifinger-Bremse. Die Bremse ist zwar von der Bremsleistung völlig ausreichend, mehr ginge eh nicht, weil das Moped auch hier wieder Schiffschaukel spielt, aber das bin ich anderes gewohnt.

    Über die AB zurück, die Zeit drängt....Turbulenzen am Helm wie sonstwas, nunja, was will man von der Zier-Scheibe erwarten, zumal das auch BMW bei den GSen nirgends vernünftig hinbekommt (mit deutlich mehr Aufwand)

    Und schon waren knapp 70 km auf der Uhr und ich zurück beim Händler.

    Kaufen? Nein! Mein ADV Reisedampfer erfüllt meine Ansprüche da doch deutlich besser, bietet einfach mehr von allem. (außer natürlich Geländegängigkeit, aber die ist nicht ganz vorne in meinem Lastenheft)

    Die AT wäre eine ganz nette Alternative zu meiner Honda Innova, in der Stadt durchschlängeln ging ganz gut trotz des breiten Lenkers und das DCT entspannt solche Fahrten sehr.
    Aber für 14 K Euro.....
    Hätte ich nur genau 14 K (und keine Geld für eine neue ADV) würde ich mir eher die kleine GS ohne alles anschauen oder gar die Kati 1050.

    Das DCT allein wäre mir soviel Geld nicht wert, zumal die AT sonst halt eher ein Minimalkonzept darstellt.

    Das mochte ich zwar früher (KTM LC4 mit nix dran, super!!) aber man gewöhnt sich halt an Komfort und Goodies.

    Und nun viel Spass allen, die mit der AT Ihr Traumkonzept gefunden haben. Denn ein gutes, eigenständiges Motorrad ist sie allemal

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    24.700

    Standard

    na das war doch (fast) ein neutraler Fahrbericht, danke schön.

  6. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    3.950

    Standard

    Der Kölsche sagt : Mer muss och jünne künne....

    Wer die Vorzüge einer GS nicht braucht oder erkennt (ging mir auch jahrzehntelang so...) findet in der AT ein weiteres Möbel, das für die mobile Zweisamkeit gute Voraussetzungen bietet.

    Ich bin mal gespannt, ob Honda daraus schön viele Ableger bildet (eine Sumo bitte!!, eine Super-AT mit mehr Dampf und Ausstattung, eine Town & Country mit 17/19")

    Die Basis ist ja vorhanden.

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    24.700

    Standard

    die 19/17 ist ja wohl schon im Köcher, was man hört, die kommt mal sicher.

  8. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.236

    Standard

    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen
    Der Kölsche sagt : Mer muss och jünne künne....

    Wer die Vorzüge einer GS nicht braucht oder erkennt (ging mir auch jahrzehntelang so...) findet in der AT ein weiteres Möbel, das für die mobile Zweisamkeit gute Voraussetzungen bietet.

    Ich bin mal gespannt, ob Honda daraus schön viele Ableger bildet (eine Sumo bitte!!, eine Super-AT mit mehr Dampf und Ausstattung, eine Town & Country mit 17/19")

    Die Basis ist ja vorhanden.
    Klugscheissermodus an: JÖNNE
    Klugscheissermodus aus

    jönne Übersetzung auf Deutsch im Kölsch Wörterbuch

  9. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    3.950

    Standard

    Dir als Bergbevölkerungsangehörigen sind sicher die vielen Stadteilspezifika, die sich innerhalb der kölschen Sprache gebildet haben, nicht geläufig. Ob der schäl Sick heiß dat jünne..... Ich bin ene Düxer Jung.

    Da nützt auch ein bratziges Kölsch-Wörterbuch, in dem nur "Hochkölsch" vertreten ist, nix.

    Dat is nur für die Immis, damit sie BAP und die Fööß verstonn.

  10. Registriert seit
    15.11.2007
    Beiträge
    73

    Standard

    Zitat:
    Da gehören Stahlflex rein für eine Zweifinger-Bremse. Die Bremse ist zwar von der Bremsleistung völlig ausreichend.....

    ...das habe ich beim Händler auch sofort zur Sprache gebracht, dass dies nicht zeitgemäß sei und dass die Teile nach Zeit x auch erneuert werden müssten....die Konkurenz (ALLE )haben Stahlflex....


 

Ähnliche Themen

  1. Honda Africa Twin XRV 750 - RD O7
    Von Snowbird im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 23:04
  2. Biete Sonstiges Biete Africa Twin RD 07
    Von adventureedi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 19:35
  3. Von der Africa Twin auf die 1150 GS
    Von Bigfarm007 im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 16:25
  4. 2V GS oder Africa Twin
    Von Offroadheinz im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.11.2008, 11:39
  5. Mit 1200GS und Africa Twin RD04 unterwegs.
    Von qmichl im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.05.2006, 13:18