Seite 66 von 770 ErsteErste ... 1656646566676876116166566 ... LetzteLetzte
Ergebnis 651 bis 660 von 7696

Africa Twin 2015 CRF1000L

Erstellt von Jonni, 14.04.2014, 10:05 Uhr · 7.695 Antworten · 956.980 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.04.2014
    Beiträge
    229

    Standard

    Zitat Zitat von LieberOnkel Beitrag anzeigen
    An die erinnere ich mich sehr gut, war mein erstes "großes" Motorrad. Geiles Teil.
    Fast noch untertrieben... war damals mE die beste einzylindrige Reiseenduro auf dem Markt. Enorm vielseitig... habe damit 700 Km AB-Etappen in die Alpen gemacht dabei lief sie Vollgas-Dauertempo 160 mit Koffern und TC völlig stabil, locker und bequem. Und dann in den Dolos ein spritziges Kurventier a la SM - dazu sehr schöne Optik, satter Klang, zuverlässig, robust. Ach ja - habe damals aus Neugier auch mal ne Probefahrt mit der 50 PS AT gemacht und fand die vergleichsweise lahm & langweilig.

    Habe meine Domi schweren Herzens dieses Jahr doch noch verkauft (nur ein Stellplatz in der Garage), und bereue es ein bissl...

    Aber die Käthe ist eine mehr als würdige Nachfolgerin.

  2. LieberOnkel Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Toef Beitrag anzeigen
    Gibt's dafür bei KTM als 690 Enduro R ABS. Nebenbei auch viel leichter.
    Nein. Die Dominator war deutlich komfortabler. Eben eher eine leichte Reiseenduro.

  3. Registriert seit
    15.08.2012
    Beiträge
    134

    Standard

    Zitat Zitat von LieberOnkel Beitrag anzeigen
    Nein. Die Dominator war deutlich komfortabler. Eben eher eine leichte Reiseenduro.
    Hätte KTM bei der 690Enduro mehr Komfort als Sport eingebracht, würde sich das Teil sicher noch besser verkaufen. Aber leider wollen die lieber ihre 150PS-15K€->220kg-Monster verkaufen. Verdienen sie mehr dran und können den Preis rechtfertigen.

    Anders herum würde die XT660Z weniger wiegen und hätte min. 60PS würde die sicher auch besser gehn.

  4. Registriert seit
    20.11.2010
    Beiträge
    681

    Standard

    Wobei die 690er KTM gar nicht soooo unbequem ist, wir sind einfach nur zu weich und verwöhnt geworden ;o)
    Ich dachte bei meiner 690er nach den ersten 50km mit hätt jemand ne Ladung Botox in den Allerwertesten gejagt! Aber nach einer kleinen Eingewöhnung gingen jetzt auch schon mal 300+km.

  5. Registriert seit
    17.05.2013
    Beiträge
    428

    Standard

    Zu meiner 690er habe ich sofort die Komfort-Sitzbank mitgeordert und bin damit zufrieden. Sie ist härter und schmaler als die GS-Sitzbank, aber nicht unbequem. Könnte mir auch durchaus längere Touren damit vorstellen.

  6. Registriert seit
    31.03.2013
    Beiträge
    784

    Standard

    Bei den Themen Gepäck, Spurstabilität und Haltbarkeit hat die NX650 gegenüber der 690 Enduro R meiner Meinung nach die Nase vorn. Der luftgekühlte Einzylinder ist nicht umzubringen und mangels eines Kühlers hat man ein reparaturanfälliges System weniger. Auf die Langstrecke würde ich auch heute noch lieber mit der Honda gehen.

    Abseits der Straße ist die KTM aber zweifelsohne eine Klasse für sich.

  7. Registriert seit
    27.05.2007
    Beiträge
    80

    Standard

    Zitat Zitat von voyager Beitrag anzeigen
    Der Twin mit 800ccm ist ein klasse,sparsamer Motor aber fährt sich für mich langweilig!Es springt kein Funke über,da löst der Boxer permanent wohliges Schaudern aus.Dann noch das seltsame Nintendo Cockpit.....
    Hatte die gleiche Erfahrung bei diversen Probefahrten mit der F800 GS und GSA. Eigentlich wäre die kleine GS vom Konzept genau "das" Motorrad für mich gewesen, aber der Motor ist irgendwie ... langweilig. Von unten etwas Schub und dann kommt da irgendwie kein Punch sondern meistens der Drehzahlbegrenzer.

    Fahr mal die Tiger 800 XC Probe. Der Triple Motor ist richtig gut!



    Bezüglich der Honda bin ich auf die Daten auch mal gespannt. Aktuell spiele ich mit dem Gedanken meine Dakar gegen eine neue Tiger 800 XCx einzutauschen. Aber die Honda sieht fürs Gelände vielsprechend aus. Aber wir so immer wird erst eine Probefahrt entscheiden ob der Funke überfliegt.

  8. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    1.574

    Standard

    Zitat Zitat von Gambri74 Beitrag anzeigen
    . Der luftgekühlte Einzylinder ist nicht umzubringen und mangels eines Kühlers hat man ein reparaturanfälliges System weniger.
    Wenn man ein fahrrad nimmt fuer die reise haette man nochmal ein paar reparaturanfaellige Systeme weniger...
    Da haette man noch nichtmal ein versager die probleme machen konnte!


  9. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    2.855

    Standard

    Vergaser oder Versager?

  10. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    1.574

    Standard

    Beides !


 

Ähnliche Themen

  1. Honda Africa Twin XRV 750 - RD O7
    Von Snowbird im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 23:04
  2. Biete Sonstiges Biete Africa Twin RD 07
    Von adventureedi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 19:35
  3. Von der Africa Twin auf die 1150 GS
    Von Bigfarm007 im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 16:25
  4. 2V GS oder Africa Twin
    Von Offroadheinz im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.11.2008, 11:39
  5. Mit 1200GS und Africa Twin RD04 unterwegs.
    Von qmichl im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.05.2006, 13:18