Seite 693 von 770 ErsteErste ... 193593643683691692693694695703743 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.921 bis 6.930 von 7696

Africa Twin 2015 CRF1000L

Erstellt von Jonni, 14.04.2014, 10:05 Uhr · 7.695 Antworten · 958.946 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    24.714

    Standard

    Wenn man mal ehrlich ist, dann braucht es auf Landstraßen (max 100) auch kein Motorrad über 75PS um wirklich flott ums Eck zu kommen. Abhängen geht im legalen Bereich eh nicht.
    Alles drüber ist (zugegeben geiler) Luxus.

  2. Registriert seit
    03.05.2008
    Beiträge
    80

    Standard

    Zitat Zitat von Batzen Beitrag anzeigen
    Gern geschehen Staudi, war ja nicht ganz uneigennützig und die Nachfrage ist schon ziemlich groß für mein neues Teil, bis jetzt auch nur positive Feedbacks erhalten.

    ....jetzt würde mich noch interessieren, wo du deine andere neue Dicke in der Rangfolge einsortierst
    Die neue Explorer XCA ist für mich die gleiche Liga wie die GS Adv - den Motor mag ich sogar lieber, der macht mir immer noch riesig Spaß. Allerdings ist das Fahrwerk der GS handlicher und v.a. über 160km/h stabiler. Da schaukelt sich die Explorer stark auf (siehe auch Vergleichstest in der neuen MOTORRAD). Nachdem ich für mich entschieden habe, auf den Autobahnen nicht mehr schneller als 160 zu fahren (zwei, drei haarige Situationen haben mich dazu gebracht), ist dieser Punkt allerdings unwichtig.

    Nett ist das elektr. verstellbare Windschild und die Sitzheizung gefällt mir auch. Ein kleines Manko ist für mich dass die Motorwärme direkt an die Fahrerbeine geleitet wird - in der Übergangszeit sicher ganz angenehm, im Hochsommer ziemlich störend.
    Damit man die Menüführung des Bordcomputers durchschaut, muss man schon die Anleitung studieren - ist eher nicht intuitiv.

    Auch wenn sie im Vergleichstest den letzten Platz belegt - ich fahre sie sehr gerne und würde sie mir in jedem Fall wieder kaufen.

  3. Registriert seit
    03.05.2008
    Beiträge
    80

    Standard

    Zitat Zitat von mar1kus Beitrag anzeigen
    Staudi hast du das Fahrwerk auf dich abgestimmt oder fährst du im Serientrimm?
    Hab bei mir (73-75kg je nach Stuhlgang) die Federvorspannung leicht erhöht, Druckstufe 4 Klicks härter, Zugstufe 2 Klicks weicher also langsamer. . Auch muss man sich bei der AT erst mal wieder daran gewöhnen, beim harten Ankern ganz dezent die HR-Bremse zu betätigen, da die AT ja nicht automatisch hinten mitbremst so wie es die GS tut. Die Unruhe hab ich ihr so ganz ausgetrieben.

    Das einzige wieso ich jetzt noch mit der AT langsamer bin wie mit der GS sind die fehlenden 30PS und das schmale Vorderrad das einfach weniger Grip bietet wie der 120er Schlappen der GS, dafür bietet die AT beim harten Bremsen in Schräglage deutliche Rückmeldung.

    Auch wenn sie in der Disziplin immer der GS unterlegen sein wird, man kann mehr als ausreichend schnell fahren mit der AT! Und was viel wichtiger ist, das DCT und die Glasklare Rückmeldung vom VR lassen das etwas langsamer sein nicht weniger Spaß machen.
    Ich habe das Fahrwerk so hart wie möglich eingestellt - trotzdem taucht sie beim Bremsen sehr stark vorne ein. Aber danke für den Tipp mit der Fußbremse - das werd ich künftig verstärkt einsetzen.

    Ich habe neulich zwei Vergleichsfahrten über je ca 500km mit der GS Adv und der AT gemacht und würde sagen, mit der GS verbrauch ich 20-30% weniger Energie - komme also erheblich ausgeruhter an. Das ist zwar nicht immer mein Ziel, fiel mir aber sehr deutlich auf. Die GS ist einfach in fast jedem Bereich sehr souverän, das spart Konzentration beim Fahrer. Bei der AT muss ich mich mehr aufs Fahren fokussieren - was aber auch Spaß machen kann.

    Ich mag halt beides - deshalb kann es für mich nicht GS oder AT heißen, sondern nur GS UND AT - und, wenn möglich, noch 10-15 weitere Bikes... ;-)

  4. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    3.954

    Standard


    Das nervt dann aber mit der ganzen Wartung, den TÜV-Terminen usw.

    Die Erfahrung, das die GS (insbesonders die ADV) den Fahrer sehr in Ruhe lässt, mache ich auf Touren mit Kumpels sehr regelmäßig.

    Während die nach etwas anspruchsvolleren Tagestouren von 200-400 kmauf ihrne Möppis (Tourer (FZ1) , Sportler (S 1000R, Sumo/Enduro (Duke 690) völlig fertig sind, bin ich noch fahrtauglich (trotz mangelnder Kondition und Muskelmasse ) und finalisiere den Tag mit 500 -600 km Fahrleistung.

    Das habe ich noch mit keinem anderen Bike geschafft, klingt komisch, ist aber so.

  5. Registriert seit
    06.03.2016
    Beiträge
    51

    Standard

    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Genau. Aber auf der AT da sitzen nur die tollen Hechte. Eine Versammlung von Rossi-Anhängern. Jung, drahtig, immer voll am Gas und nur darauf bedacht, es den GS-Senioren richtig zu geben. Träumt schön weiter.

    CU
    Jonni
    Warum hab ich da kein anderen Kommentar erwartet?

  6. Registriert seit
    23.10.2011
    Beiträge
    765

    Standard

    Hallo Leute.

    Ich hatte das große Glück, von Honda Deutschland, nach Bauschheim zum neuen ADAC Offroadpark, zu einem Pressetermin eingeladen worden zu sein! Dort durfte ich, nach einer Einweisungsrunde mit dem Instructor, den ganzen Tag- die AT unter die Stollen nehmen. Rein nach Herzenslust . Mal die Tri Color, mal die Rote und mal mit oder ohne DCT.
    Es war ein sehr interessanter Tag. Gute Gespräche, tolle Erklärungen in der Pause, über Hondas Entwicklungsstand. Wie gut sich die AT auf den deutschen Markt behauptet ( Bis Oktober 2016 ausgebucht!) .
    -Grundpreise
    -Zusatzaustattungen
    -Zubehör
    -Viel Infomaterial, in Bezug auf AT
    -1.Stick mit Bildern von mir, als ich im den Park unterwegs war.

    Bestes Catering. Tolle Leute und 40!! Honda Motorräder, die man nach Lust und Laune testen durfte. Nur ich nicht, da Frauen im Offroadpark eher selten sind und ich für fembike.de meinen Bericht zur AT und den Park schreiben sollte. War auch recht so, denn es machte mir soviel Spass, mit diesem feinen Bike im Park und seine 80!!!!!!!!!!!!! Einstellmöglichkeiten zu testen, ich hätte garnichts anderes fahren wollen.

    Jetzt nach ein paar Tagen " Sackenlassen", steht für mich trotzdem fest:

    MEI BOMMEL BLEIBT BEI MIR .

    Noch etwas: Alex war eigentlich mein Fahrer und Fotograf. Als ich mich anmeldete, wurde er von einem HONDA-VERANTWORTLICHEN gebeten, ebenfalls hier mitzufahren. Das ließ er sich natürlich nicht 2 x sagen und bekam einen Ausweis und ließ die AT über die Kamelhügel fliegen. Wir hatten mächtig Spass dort.

    Der ADAC Offroadpark, ausgestattet mit AT`s - ist bis auf einen einzigen freien Platz im August, bis Oktober ausgebucht. Es ist ein riesiger und schöner Park zum testen, spielen und austoben.

    Ich könnte noch ewig erzählen und schreiben, poste aber erstmal hier meinen Erfahrungsbericht. Viel Spass beim lesen. Alex wird bestimmt irgendwann auch seinen Tagesablauf, in Form von Bildern und einem Bericht posten.

    ZUM BERICHT :
    Africa Twin - Das wahre Abenteuer! Meine Erfahrung mit der CRF 1000 L | fembike

    LG BIGGI

  7. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    5.695

    Standard

    Zitat Zitat von gstreiberinstgt Beitrag anzeigen
    Es war ein sehr interessanter Tag. Gute Gespräche, tolle Erklärungen in der Pause, über Hondas Entwicklungsstand. Wie gut sich die AT auf den deutschen Markt behauptet ( Bis Oktober 2016 ausgebucht!) .
    Ich will ja nicht unken, aber dass die AT bis Oktober nicht lieferbar ist, muss ja nicht notwendigerweise heißen, dass sie sich zuvor verkauft hat wie verrückt. Vielleicht hat Honda auch einfach nur zu wenige geliefert. Ich meine, die hatten ja schließlich zwischendrin auch noch ein schweres Erdbeben.


    Beste Grüße vom Sampleman und seinem Tatschpätt

  8. Registriert seit
    30.01.2016
    Beiträge
    570

    Standard

    Auf jeden Fall kann, wer z.B. nächste Woche mit der AT auf Tour gehen will, sofort eine kaufen.
    Es werden genügend auf den bekannten Fahrzeugbörsen angeboten.

    Wenn ich das nötige Kleingeld hätte würde ich mir eine AT in den HRC Farben gönnen. Meine Q fühlt sich manchmal so alleine...........

  9. Registriert seit
    26.05.2014
    Beiträge
    76

    Standard







    Offroad tauglich


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

  10. Registriert seit
    31.03.2013
    Beiträge
    784

    Standard

    Die Schutzblech Hersteller wird's freuen.


 

Ähnliche Themen

  1. Honda Africa Twin XRV 750 - RD O7
    Von Snowbird im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 23:04
  2. Biete Sonstiges Biete Africa Twin RD 07
    Von adventureedi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 19:35
  3. Von der Africa Twin auf die 1150 GS
    Von Bigfarm007 im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 16:25
  4. 2V GS oder Africa Twin
    Von Offroadheinz im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.11.2008, 11:39
  5. Mit 1200GS und Africa Twin RD04 unterwegs.
    Von qmichl im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.05.2006, 13:18