Seite 95 von 770 ErsteErste ... 45859394959697105145195595 ... LetzteLetzte
Ergebnis 941 bis 950 von 7696

Africa Twin 2015 CRF1000L

Erstellt von Jonni, 14.04.2014, 10:05 Uhr · 7.695 Antworten · 957.132 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.276

    Standard

    Zitat Zitat von Toef Beitrag anzeigen
    ... Zumindest wurde das bisher in der Motorrad geschrieben. ....
    Denn was in der Motorrad steht ist immer richtig. Amen.

  2. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    1.574

    Standard

    Lahm und langweilig ist gut zum touren fahren.

    Der fahranfaenger findets warscheinlich gar nicht lahm und langweilig. Der sportenduro fahrer schon. Die tespiloten von Motorrad finden die vielleicht auch L&L aber koennen das nicht schreiben weil da dann keine werbung mehr kommt von BMW.

    Es kommt einfach auf die fahrer und seine wunschen an.

  3. KHR
    Registriert seit
    31.03.2008
    Beiträge
    98

    Standard

    Zitat Zitat von schwarzesSchaf Beitrag anzeigen
    Als ich die 800GSA zur Probe fuhr wunderte ich mich über den langweiligen Leistungs und Drehmomentverlauf des 800er. Mein 800er von 2012 war irgendwie quirliger, interessanter.
    Den Eindruck kann ich bestätigen. Hatte beim letzten Service eine aktuelle 800er. Die ist ja im Vergleich zu den "alten" Modellen bis 2012 sowas von zugeschnürt (ich hatte eine 2008er und eine 2012er). Die aktuelle 800er würde ich nicht kaufen. Dürfte für Honda kein Problem sein, das zu toppen.

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    24.685

    Standard

    wobei man sagen muß, dass die 800er schon abkackt, wenn man von einer 12er absteigt und wechselt. Subjektiv. den objektiv geht die garnicht mal so schlecht.

  5. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    4.474

    Standard

    Zitat Zitat von Toef Beitrag anzeigen
    dafür steckt sie die 1200GS und auch die Tiger offroad locker in die Tasche. Zumindest wurde das bisher in der Motorrad geschrieben.

    Wissen die Damen und Herren von Motorrad eigentlich auch, das IMMER der Pilot auf dem Töff die Differenz macht,
    und vielleicht bloss in ~0.1 % der Fälle der Fahrer auf dem Hobel mehr könnte wie der Hobel.

    Josef

  6. Registriert seit
    17.05.2013
    Beiträge
    428

    Standard

    Zitat Zitat von Q_Treiber_Josef Beitrag anzeigen

    Wissen die Damen und Herren von Motorrad eigentlich auch, das IMMER der Pilot auf dem Töff die Differenz macht,
    und vielleicht bloss in ~0.1 % der Fälle der Fahrer auf dem Hobel mehr könnte wie der Hobel.

    Josef
    Was hat das eine mit dem am anderen zu tun?

    Wenn ein Fahrer alle drei Modelle fährt wird er mit Sicherheit Unterschiede feststellen. Als da wären das hohe Gewicht bei der R1200GS und die Unhandlichkeit der Tiger 800 XC im Gelände im Vergleich zur 800GS. Dafür liegt die Tiger halt auf der Landstrasse wie das sprichwörtliche Brett. So what? Wo ist das Problem?

  7. Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    1.191

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    wobei man sagen muß, dass die 800er schon abkackt, wenn man von einer 12er absteigt und wechselt. Subjektiv. den objektiv geht die garnicht mal so schlecht.
    Genau das ist das Gefühl beim direkten Umstieg.
    Ich hatte bei der letzten Inspektion eine 800er GS als Ersatzfahrzeug, ist ja schon ein Fahrrad, ich dachte die wäre auf 48 PS gedrosselt. Als ich sie zurückgebracht und der Meister mir gesagt hat, daß die GS ungedrosselt ist, war ich schon arg enttäuscht. Vielleicht gewöhnt man sie einfach zu sehr an den Schub der 1200er...

  8. Registriert seit
    31.03.2013
    Beiträge
    784

    Standard

    Andersrum hätte es die 1200GS schwer, wenn ihr von unten ein Modell in die Parade fährt. Mit anderen Worten, vielleicht hält man die 800 künstlich auf Abstand?

    Meine persönliche Einschätzung, die ich nicht aus der Motorrad habe:

    Die 800er und 1200er GS Modelle bleiben im großen und ganzen wie sie sind, während die 1000 XR die leistungshungrige Käuferschicht anspricht und der Leistungsausbau nach oben offen ist. Wer also mehr Leistung will, holt sich eine 1000 XR.

    Der Trend geht ohnehin in Richtung Zweitmotorrad.

  9. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    9.187

    Standard

    Zitat Zitat von Gambri74 Beitrag anzeigen
    Andersrum hätte es die 1200GS schwer, wenn ihr von unten ein Modell in die Parade fährt. Mit anderen Worten, vielleicht hält man die 800 künstlich auf Abstand?

    Meine persönliche Einschätzung, die ich nicht aus der Motorrad habe:

    Die 800er und 1200er GS Modelle bleiben im großen und ganzen wie sie sind, während die 1000 XR die leistungshungrige Käuferschicht anspricht und der Leistungsausbau nach oben offen ist. Wer also mehr Leistung will, holt sich eine 1000 XR.

    Der Trend geht ohnehin in Richtung Zweitmotorrad.
    Auch die LC wird mehr Leistung bekommen, denn KTM ist davon geeilt und da muss BMW nachlegen. Die XR deckt doch eine etwas andere Zielgruppe ab.

    Die 800 GS muss BMW nicht künstlich auf Abstand halten, denn die Unterschiede zwischen 800 GS und 1200 GS waren immer groß und entscheidend genug.

  10. LieberOnkel Gast

    Standard

    Mit der 1200 fährt man im normalen Landstraßengeläuf garantiert keiner 800er davon.

    Auf der Bahn natürlich schon. Wer's braucht....


 

Ähnliche Themen

  1. Honda Africa Twin XRV 750 - RD O7
    Von Snowbird im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 23:04
  2. Biete Sonstiges Biete Africa Twin RD 07
    Von adventureedi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 19:35
  3. Von der Africa Twin auf die 1150 GS
    Von Bigfarm007 im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 16:25
  4. 2V GS oder Africa Twin
    Von Offroadheinz im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.11.2008, 11:39
  5. Mit 1200GS und Africa Twin RD04 unterwegs.
    Von qmichl im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.05.2006, 13:18