Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Akte 07 morgen 28.08.

Erstellt von Nichtraucher, 27.08.2007, 16:54 Uhr · 23 Antworten · 2.765 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.08.2005
    Beiträge
    300

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Crespo
    Biste Dir da sischa ?
    Ach, Du schon wieder!! Natürlich bin ich mir sicher. Also zumindest bis eben gerade noch, obwohl das nun ja auch schon Vergangenheit ist......................................????!!???
    Gruß
    Frank

  2. Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    820

    Standard

    #12
    kommt sicher wieder ganz zum Schluss! Biker werden immer benachteiligt....

    Gruß
    Willy

  3. Registriert seit
    13.08.2005
    Beiträge
    300

    Standard

    #13
    Also wenn man bedenkt, dass Benachteiligung eine, wenn auch nicht positive Aufmerksamkeit, ist, kann man doch froh sein überhaupt wahrgenommen zu werden.
    Gruß
    Frank

  4. Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    820

    Standard

    #14
    Knie schleifen lassen als Abstandsmessung!

    Die haben doch nicht mehr alle Latten am Zaun.... ....bei unseren hochbeinigen Kisten zudem noch albern aussehend.


    Nenene

  5. Alteisen500 Gast

    Beitrag

    #15
    So, habe es angeschaut - klasse die Aussage vom Fahrlehrer und von diesen Kneischleifertypen... naja, hat die Allgemeinheit wieder was davon, auch wenn das ganze nicht bei uns stattgefunden hat. Aber wie häufig - der "Schuldige" überlebt, der andere nicht und zum Schluß fast beiläufig der Hinweis dass es auch viele vernünftige Biker gibt...
    Wobei es einem bei dem Film wirklich kalt den Rücken runterläuft, weil man einfach weiß was kommt...
    Unfallfreie Fahrt euch!

    Alteisen500

  6. Registriert seit
    20.08.2007
    Beiträge
    22

    Standard

    #16
    Am besten fand ich aber die klasse, hochintelligente Frage: Wie kam es zu dem Unfall! Und dann eine Analyse, was der Fahrer wohl für einen Fehler gemacht hat, dass er möglicherweise den entgegenkommenden jungen Mann zu lange fixiert habe etc.

    Ähm, hallo? Gerade erzählen sie -und man sieht es auf dem Tacho- dass der Mann sich eine Kamera auf den Tank pappt um dann bis zu annähernd 300 km/h schnell unterwegs zu sein. Dass er halsbrecherisch ohne Rücksicht auf Verkehrsvorschriften oder andere Verkehrsteilnehmer überholt hat. Auch wenn zum Zeitpunkt des Unfalls seine Geschwindigkeit "nur" noch etwa bei 90 lag, man braucht eigentlich keine Fehleranalyse außer der einen: der Typ isch gfahre wie a xengte Sau. (zu deutsch: wie eine gesengte Sau) Und wenn jemand so fährt nützt auch kein "Schleiftraining" oder Hütchenfahren oder woanders hinschauen mehr, der hat beim Motorradfahren und im Leben etwas ganz anderes nicht verstanden.

    Ich wünsche uns allen, dass uns so einer niemals entgegenkommt.
    Mein ehemaliger Fahrlehrer (hallo Jochen) erzählt immer: Wenn ihr fahrt, stellt Euch vor, ihr würdet euch selbst entgegen kommen. Stimmt!

    Grüße
    hoai

  7. Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    27

    Standard

    #17
    AKTE - Reporter decken auf...

    Beiträge, die die Welt nicht braucht. Jetzt fällt mir auch wieder ein, warum ich Aktionsjournalismus nicht mag und Privatsender i.d.R. nicht gucke.
    Aber im Zeitalter des Quotendrucks geht es wohl nicht anders...

  8. Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    820

    Standard

    #18
    Ganz echt war das eh nicht....habt ihr gesehen, wie schnell das Teil von 250 auf 300 war? Wir haben doch keine nassen Hüte auf...

    Gruß
    Willy

  9. Registriert seit
    20.08.2007
    Beiträge
    22

    Standard

    #19
    nee, ehrlich gesagt ist mir das nicht aufgefallen. Aber wen wundert es, wenn man sich vorher mit "sinnvollen" Abnehm- und Bewegungstipps volldröhnt, mit denen zwei berufstätige Mütter 1400 kcal an einem Tag mehr verbrauchen als sie zu sich nehmen (!), wenn dabei noch die eine als "selbstständige Promoterin" vorgestellt wird, deren Arbeit ganz offensichtlich ist, auf der Straße Flugzettel an arglose Passanten zu verteilen (ähm, ich wiederhole, sie wurde als Promoterin bezeichnet ), und sonst noch sinnvolle, informative Beiträge (Wasserpfeife rauchen - und was war es noch?), ja gut, da fällt einem danach nicht mehr so viel auf...

    Es war gestern gerade wieder so, dass ich zu meinem Mann vor der Sendung gemeint habe, jetzt muss ich das unbedingt gesehen haben, obwohl ich eigentlich schon vorher weiß, es ist Zeitverschwendung und die Sendung taugt null, aber anschauen muss ich´s trotzdem...

    hoai

  10. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    1.494

    Standard

    #20
    Moin zusammen,

    habe die Sendung wegen dem Beitrag angesehen und wie schon oft festgestellt, absolute Zeitverschwendung, diesen Sender anzuschauen


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GUTEN MORGEN!
    Von mind im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 139926
    Letzter Beitrag: 11.07.2016, 23:35
  2. Morgen Abend...
    Von Mügge im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.05.2010, 21:21
  3. Morgen ist es so weit
    Von GSWolf1150 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.05.2010, 10:45
  4. Guten Morgen!!!!!
    Von mind im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 144
    Letzter Beitrag: 24.09.2008, 17:12
  5. Morgen 13.03. 19:00 GS-Chat
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.03.2005, 19:32