Seite 13 von 15 ErsteErste ... 31112131415 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 148

Alkohol am Lenker

Erstellt von Bayern Q, 19.10.2013, 19:47 Uhr · 147 Antworten · 10.241 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.07.2010
    Beiträge
    1.150

    Standard

    Zitat Zitat von Dougal Beitrag anzeigen
    tl;dr: ne Menge "Bla"
    Und hier kommt das Totschlagargument: "Denk doch endlich mal einer an die Kinder!"

    Wurde auch Zeit das sich einer von der Sorte in den Thread verirrt.

    Ums nochmal klar zu sagen: Ihr Deutschen habt nur Freude am Leben solange ihr anderen was verbieten koennt.
    Ich finde uebrigens das Bordeaux, Scotch und SingleMalt im Hause haben unverantwortlich ist. Was passiert denn wenn sich das eigenen oder das Nachbarskind verletzt und man besoffen erste Hilfe leisten muss!
    Unverantwortlich sowas, wie koennt ihr nur?

  2. Dougal Gast

    Standard

    Hallo Cloudhopper,

    hast Du auch meine anderen Beiträge in dem Thread vorher gelesen?
    Deinem unangebrachten und inhaltslosen Kommentar nach jedenfalls nicht....

    und:...von welcher Sorte bin ich denn?? Erkläre es mir doch bitte mal, Du weißt wahrscheinlich mehr als ich über mich.


    Danke

    Gruß Micha

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    Zitat Zitat von Dougal Beitrag anzeigen
    ...
    Glaube ich sogar...heißt aber nichts. ...
    Das klingt gut.
    Werde ich mir für andere Diskussionen merken und dort auch so einsetzen.

  4. Dougal Gast

    Standard

    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    Das klingt gut.
    Werde ich mir für andere Diskussionen merken und dort auch so einsetzen.
    Hallo Lars,
    sorry; Du hast ja recht...hier fehlt ein begründender Satz zur Erläuterung meiner Meinung:

    Alkohol vermindert die Wahrnehmungs- und Reaktionsfähigkeit; auch ein einziger Schluck tut dies schon.
    Natürlich ( das gebe ich gerne zu) verhält sich die Auswirkung bei jedem Menschen anders.
    Auch Deine Reaktionen und Wahrnehmungen leiden schon nach einem Schluck, gleichzeitig vermindert sich eben dadurch die Fähigkeit dies selbst objektiv einschätzen zu können.

    Ich behaupte nicht, dass man nach einem Glas Bier fahruntüchtig ist; das habe ich in keinem Beitrag getan.
    Ich behaupte lediglich, dass die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit mit jedem Schluck negativ beeinflußt wird und dies nicht hilfreich im Verkehr ist.


    So, mein Gedankengang ausreichend begründet?
    Wie gesagt: Mea culpa.....

    Gruß Micha

  5. Registriert seit
    11.01.2013
    Beiträge
    524

    Standard

    Langsam fängt es hier zu gären an- Also ich als immer noch leicht übergewichtiger (von 105 auf 75@1,68m), rauchender, alkoholtrinkender Motorradfahrer (der bei jeglicher Form von Verkehrsteilnahme auf Alkohol verzichtet) fordere auch meine Freiheiten, hab mich über das Rauchverbot aufgeregt und fahre mit offenem Klapphelm...
    Jeder solls so machen wie er denkt, wenn es nicht klappt fehlt er irgendwann, wenn er andere mitnimmt ist es schlimmer.

    Wir haben die Freiheit dies zu tun und alles was uns aus Gutmenschentum verboten wird ist eine unerträgliche Situation.

    Schutz vor sich selbst braucht niemand, andere werden durch Gesetze geschützt. Ich trink nix, wenn ich fahre aber ich helfe auch keinem (über das Gesetz hinaus) wenn er sich bewusst ausschießt und dann im Grabrn landet...

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    Objektiv einschätzen kann ich eh nix ...
    Meine Einschätzung ist immer subjektiv.

    Allerdings geht mir deine Argumentation zu weit. Was alles soll man noch generell verbieten oder vorschreiben, weil eine kleine Gefahr davon ausgehen könnte?
    Wohlgemerkt, ich gehe zum Vergleich von meinem einen großen Radler aus.

    Halte mal 100 Motorradfahrer über 40 an und lass sie einen Sehtest machen ...

  7. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Nicht nur was, Larsi, sondern wem, Dougal.
    Wir reden hier nicht über ich, ich, ich. Das wäre kein Gesetz für Egozentriker sondern ganz Deutschland.

    Mal schnell in der kalten Jahreszeit einen Schluck Hustensaft zu sich genommen und beim Ausparken den vorbeifahrenden Radler übersehen und schon geht's los. 0,05 Promille zeigt das Blasgerät an. Vergessen dass in dem Saft Alk drin war? Gaaanz dumme Sache!

    Gestern Abend noch 4...5 auf Omis Geburtstag gekippt? Am nächsten Morgen mit der Dose ab zur Arbeit? Kontrolle - blasen - 0,10 Promille Restalkohol. 2. Vergehen! Jetzt wird's vor dem Kadi heikel!

    Ich möchte sehen wie das der beste Gutmensch auf diesem Planeten durchzieht! Man kann auch päpstlicher als der Papst selbst sein!

    Orangensaft neigt bei Konsum zum gären, Folge kann eine minimale Anzeige am Blasegerät sein. Hoppla! Bei einer knallhart durchgezogenen Kontrolle dürfte somit jeder FS-Inhaber früher oder später mal zur Blutentnahme antreten.
    0,00 ist schon rein aus Praxisgründen kaum machbar.

  8. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.129

    Standard

    Womit wir bei den allseits beliebten Mohnweckerln beim Drogenschnelltest angelangt wären!



    wo fängts an, wo hörts auf?

  9. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Mit den Mohnsemmeln ist es genauso wie mit dem O-Saft, im Zweifelsfall stellt sich heraus ob es i.O. ist oder nicht.
    Schwieriger wird es mit den 2 weiter oben genannten Fällen.
    Die schnapsgefüllten Pralinen sind aber dann definitiv auch tabu.

    Und ich will auch nicht wissen was die spießigen Nachbarn von Herrn Maier tuscheln, wenn sie mitbekommen dass er innert 4 Wochen zum 2. mal bei der Kontrolle blasen durfte..... Da hat selbst der sonst gesetzestreueste Mitbürger schnell den Ruf des anonymen Alkoholiker weg. Auch nicht gerade spaßig!

  10. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.129

    Standard

    Der große Unterschied:

    "Der säuft nur"...
    vs
    "Der kifft doch"


 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.04.2012, 17:03
  2. Lenker
    Von Michl-GS im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.10.2011, 16:14
  3. Suche F800GS Lenker Serie/HP2 Megamoto Lenker
    Von brumms im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.08.2010, 18:09
  4. @Q-Lenker
    Von philofax im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 12:18
  5. Biete R 1200 GS (+ Adventure) lenker
    Von dieter444 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.06.2010, 15:21