Seite 5 von 17 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 164

An alle Fahrer mit mehr als einem Motorrad wie z.B. R1150GS und k1300S/R

Erstellt von Quhn, 10.08.2017, 10:08 Uhr · 163 Antworten · 13.423 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.12.2016
    Beiträge
    1.133

    Standard

    #41
    Da könnt ihr sagen was ihr wollt, wenn das Mopped so leidlich okay ist (Fahrwerk und Motorleistung) dann machts in unserer Liga doch der Fahrer und sein individuellen Können!

  2. Registriert seit
    06.07.2015
    Beiträge
    1.643

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von Enduroopa Beitrag anzeigen
    Geht sogar sehr gut
    Ich weiß verfolge deine bilder und videos mit begeisterung! Finde ich gut das du das so mit der gs durchziehst!
    Trible used !

  3. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    9.378

    Standard

    #43
    Wenn man bedenkt, wieviel Gewichts- und Leistungsnachteil so eine GS ggü. einem Vollbutracer wie Pannigale oder S1000RR hat (40-50 kg und um die 80 PS) ist die Leistung auf dem Kringel umso beachtlicher.

    Da muss der Gordon in den Kurven Kreise um die "Racer" gezogen haben, bis die dann auf der Geraden uneinholbar davon gegangen sind.
    Alle Achtung!!

    Ich selber täte das so nicht mehr, denn nach ganz schräg kommt noch schräger (die 90° ) und die kosten halt richtig Geld!! (und manchmal auch Gesundheit, ein junger Kollege fällt uns deswegen manchmal aus und darüber ist die Belegschaft mehr als verschnupft, das er mit seinem Hobby die betrieblichen Abläufe au Kosten der Kollegen korrumpiert.)

  4. Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    2.944

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von Jan-Gerd Beitrag anzeigen
    Ich hatte 3 Monate ein 2010 GS ADV und die KTM Super Adventure S parallel. Nach dem ich mit der GS nur noch zur Inspektion gefahren, bin reizte mich die GS nicht mehr. Irgendwie ist die GS zum Trecker geworden.
    Ich habe sie verkauft.
    Da ich 203 cm gross bin, habe ich nicht soo viel Auswahl bei Motorrädern. Sonst käme evtl. noch ein anderes Motorrad in die Garage.
    Dass der dicke, schwere ADV-Brocken keinen Spaß mehr gemacht hat, kann ich mir vorstellen...

    Aber wie gesagt, nach 11 Jahren/130tkm hänge ich doch ein bißchen dran.

    Mit der Größe ist es bei mir ähnlich(lange Beine) , auch wenn ich 10cm kleiner bin, als Du.
    Sonst wäre es vermutlich eine SuperDuke GT geworden.

    Irgendwer (Quhn? Aufm Handy ist die Übersicht so schlecht) hatte wegen Haltbarkeit und 200tkm gefragt.

    Wenn ich das anhand der besprochenen Probleme hier und im KTM-Forum beurteilen müsste, dann würde ich das der SAS momentan eher zutrauen...

  5. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    9.378

    Standard

    #45
    Ein wenig gings mir mit meinem Luftkühler so nach Fahrten auf der LC. (müdes Räppelchen gegen hurtigen, turbiniger hochdrehenden modernen Triebling)
    So hat halt jeder seine Aspekte für Erweiterung oder Tausch des Moped-Portfolios.
    Ich täte mir auch keinen Luftkühler mehr hinstellen, weder als Zweitmoped noch einzeln.

  6. Registriert seit
    24.07.2012
    Beiträge
    130

    Standard

    #46
    Bin seit 2004 bis 2014 Hayabusa Gen1/Gen2 gefahren. Ein obergeiles Teil und für alles zu haben! Immer wieder gerne.
    2012 kam dann die 2010 GSA dazu. Nach zwei Jahren war die Haya weg. Bereue es aber bis heute! Aber hab dann doch nur ein Hintern!
    Prinzipiell kann man nicht genug Mopeds haben!
    Mein Traum ist es zur GS wieder na Haya dazu und eine alte TT60059! :-) Träumen darf man ja mal....

  7. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    9.378

    Standard

    #47
    Lebe Deinen Traum!

  8. Registriert seit
    04.04.2010
    Beiträge
    511

    Standard

    #48
    Hi Frank, wollte dir noch ein PN schreiben, aber dein Posteingang scheint voll zu sein,
    Gruß

  9. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    7.459

    Standard

    #49
    Meine 3 Töffs haben alle ihre Daseinsberechtigung , leider fehlt oft die Zeit zum fahren
    und die Saison ist halt auch ziemlich kurz, in den Bündner Bergen.
    Die GS für die Touren, die GSXR für die Spritztouren und die kleine DT für die Schwitztouren.

  10. Registriert seit
    06.08.2011
    Beiträge
    879

    Standard

    #50
    Ich habe zur Zeit auch wieder eine GS, ich liebe sie. Trotz meiner schönen k13s HP, fahr ich momentan lieber mit dem Boxer.
    Projekt ist, aus der GS, ein schönes unverschnörkeltes Motorrad zu machen. Damit ich damit die gebückten ärgern kann.

    ich erfreue mich an deren Anblick, das reicht schon um ein lächeln in mein Gesicht zu zaubern.

    Mike


 
Seite 5 von 17 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Serbien (Kopaonik Nationalpark) mehr als eine Reise wert!
    Von Stefus im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.12.2016, 11:32
  2. H7 Birnen mit mehr als 55 W ?
    Von Rechtsfahrer im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 24.10.2016, 22:24
  3. An die Fahrer mit Zusatzscheinwerfer
    Von ARWIS65 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 154
    Letzter Beitrag: 19.04.2016, 09:52
  4. Ein Hallo an alle GS - Fahrer aus Essen
    Von Sibbi99 im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.11.2013, 20:58
  5. An alle Bruchstrichfahrer mit ´ner 3 im Zähler
    Von Martinusb im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.03.2005, 23:28