Seite 8 von 17 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 164

An alle Fahrer mit mehr als einem Motorrad wie z.B. R1150GS und k1300S/R

Erstellt von Quhn, 10.08.2017, 10:08 Uhr · 163 Antworten · 13.423 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.02.2014
    Beiträge
    9

    Standard

    #71
    Ich fahre Jetzt meist mit der MM ca. 5000 km Jahr. Die HP's sind ja sehr wertstabil und daher eher eine Sammlung. Für's normale Fahren würde meiner Meinung nach eigentlich die ' eierlegende Wollmilchsau'R 1200 GS volkommen ausreichen.

  2. Registriert seit
    21.02.2016
    Beiträge
    835

    Standard

    #72
    Zitat Zitat von Quhn Beitrag anzeigen
    Schon klar! Natürlich kalkuliere ich laufende Kosten (exklusive Inspektionen, Steuer, Versicherung, etc) mit ein.
    Trotzdem: Wie schon beim GS Dauertest, kann sich z.B. das Getriebe komplett verabschieden. Das war (hoffentlich) ein Einzelfall. OK, die GS LC ist glaube ich seit 2013 auf dem Markt. Mittlerweile gibt es Updates und Erfahrungswerte, die bei der Produktion von neu gebauten Modellen mit einfließen. Das ist bei Honda so, und auch bei BMW...

    Bei meiner 1150er gebe ich auch außerplanmäßig gerne Geld aus, nur um vorzeitigen Verschleiß profilaktisch entgegen zu wirken. Kein Ding. Das ist mein Hobby und ich gebe gerne Geld dafür aus. Ich will sogar Geld ausgeben. Wie wir alle hier. Wir brauchen alle unsere Belohnung. Und wenn das Geld ins Motorrad geht ist das voll OK.
    Nur sollte es im Verhältnis stehen.
    Wenn ein von mir bezahltes Motorrad nicht qualitativ hält, was der Kaufpreis, Tests, Nimbus usw. suggeriert, wäre der für mich wichtige Belohnungsfaktor nicht gegeben. Verstehst du was ich meine? Ich will was total Geiles für mein Geld. Und damit will ich im angemessenen Zeitraum meinen Spaß. Und zwar ohne Gestöhne!

    Ich denke, dass mein Standpunkt so vernünftig argumentiert ist. Da gibt es nichts gegen zu sagen. Da bin ich mir sicher!!!

    Ne z.B. anvisierte GS Rally LC muss für ihr Geld laufen. Tut sie es nicht, hat man aufs falsche Pferd gesetzt (ok, in diesem besonderen Fall auf die falsche Kuh-es gibt ja noch andere...Luftis...auch in Rally Ausführung). Ach, lassen wir das. Du weißt, was ich meine!
    Gruß!
    Quhni
    Ja das verstehe ich absolut und deshalb habe ich auch keine BMW gekauft. Eine neue Vstrom läuft auch und die kostet noch nicht mal die Hälfte einer GS und ich verwette meinen dicken Bobbes drauf die Suzuki läuft genau so lange oder länger als eine GS ohne große Mängel zu haben, aber mit so ner Vstrom ist man natürlich nicht der Chef an der Eisdiele

    Mein Arbeitskollege sprach mal zu mir und sagte er würde lieber eine neue GS ohne Ausstattung kaufen als eine KTM oder ähnliches mit Vollausstattung, weisst Du mit einer GS da schauen die Leute zu dir auf hat er gesagt...

  3. Registriert seit
    28.12.2016
    Beiträge
    196

    Standard

    #73
    Zitat Zitat von Polozwei Beitrag anzeigen
    Ja das verstehe ich absolut und deshalb habe ich auch keine BMW gekauft. Eine neue Vstrom läuft auch und die kostet noch nicht mal die Hälfte einer GS und ich verwette meinen dicken Bobbes drauf die Suzuki läuft genau so lange oder länger als eine GS ohne große Mängel zu haben, aber mit so ner Vstrom ist man natürlich nicht der Chef an der Eisdiele

    Mein Arbeitskollege sprach mal zu mir und sagte er würde lieber eine neue GS ohne Ausstattung kaufen als eine KTM oder ähnliches mit Vollausstattung, weisst Du mit einer GS da schauen die Leute zu dir auf hat er gesagt...
    Na das mit dem Aufschau'n ist natürlich totaler Quatsch. So was fehlt mir gerade noch, hehehe... nee, nee...
    Und wenn wir schon bei diesem Thema sind: Meine schwarze 1150er sieht total klasse aus. Da bleiben öfters mal Leute zum Kucken stehen, wenn ich sie mit anderen Bikes zusammen geparkt habe. Unangenehm ist mir das nicht. Im Gegenteil.
    Die Optik ist jedenfalls gar nicht mal so unwichtig. Ist irgendwie Teil des Bauchgefühls bei einem Kauf. Und übrigens: Dieses Bauchgefühl stellt sich bei mir auch bei der AT ein. Echt ein schickes Bike! Da hat Honda echt was abgeliefert. Vielleicht sollte ich bei Gelegenheit mal eine Probe fahren. Was mich bei der AT noch anmacht, ist das nicht Vorhandensein von überflüssigem Schnickschnack. Diesbezüglich könnte eigentlich nur ne R nineT mithalten. Aber die ist für so'n langen Typ wie mich eigentlich zu klein.

    So, und jetzt aber noch mal ganz zum Anfang: Meine Frage bezog sich eigentlich darauf, wie ihr mit zwei verschiedenen Leistungsklassen umgeht. Verwaist bei euch u.U. ein 84 PS Bike, wenn ihr noch ein 120PS+ Gerät daneben fahrt? Oder bleibt der absolut vorhandene Reiz, den eine 84 PS starke 1150er GS hat weiterhin bestehen? Diese Frage beschäftigt mich. Zwei Bikes zu haben, von denen ich im Endeffekt nur noch eins fahre, ist im Prinzip ganz einfach eines zuviel.
    Und wer mich und meine bisher abgelieferten Posts kennt, weiß, dass ich meinen Lappen erst seit Ende März 2017 habe. Und obwohl ich im August leider schon 46 Jahre alt werde, bin ich beim Thema Motorräder so neugierig und angeschärft, wie ein 18-Jähriger. Sorry for this!

    Kann gut sein, dass meine Fragen etwas diffus rüberkommen, aber ich denke, wenn du mal zurück denkst, warst du bestimmt auch mal ähnlich "aufgeregt", was das Thema Motorräder angeht. Ich habe im Prinzip überhaupt keine Ahnung von der Materie, will aber jede Menge wissn. Hm, ist eigentlich normal, oder?

    Jedenfalls viel Spaß mit deiner neuen AT!!!

    Gruß!
    Quhni

  4. Registriert seit
    17.02.2016
    Beiträge
    591

    Standard

    #74
    Hallo,

    ich habe Mitte Mai 2017 die n+1 Formel zum ersten Mal angewandt und mir zur 1200er GS ein Zweitmoped zugelegt- und es war eine super Idee

    Die beiden ergänzen sich halt, was auch nur geht wenn sie sich in einigen Eckdaten deutlich unterscheiden.

    Beide machen einen Heidenspass, jede auf ihre Art eine Ausweitung des Spektrums

    Einzig die Umstellung beim Blinken und Bremsen (Integral/Normal) braucht nach dem Umsteigen mal ein paar Meter.

    Wie sich meine ca. 15.000 km Jahresfahrleistung nun entwickeln (Umverteilung oder zusätzliche km), werde ich nach einem Jahr mal auswerten.

    Motorräder kauft man nach meiner Meinung mit dem Bauch und nicht mit dem Verstand und dem Rechenschieber- da darf es auch mal ein bisschen unvernünftig sein!






    Viele Grüsse

    FlyingSalamander



    06__20170626_160751.jpg09_dsc_2581_bearbeitet-1-copy-.jpg

  5. Registriert seit
    04.04.2010
    Beiträge
    511

    Standard

    #75
    Naja, die 1200 rallye bekommt man - wie hier zu sehen- ab 11k€

    https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/s...=KW&scopeId=MB

    (manche verkaufen sowas, um sich ein Womo zuzulegen... nicht zu fassen).

    Verkaufst du deine, hast du noch etwas mehr als die Hälfte zu eierlegenden Wollmilchsau. Danach brauchst du nix anderes mehr...
    Gruß Henry

  6. Registriert seit
    07.02.2014
    Beiträge
    9

    Standard

    #76
    Mann, das Leben ist kurz. Kauf das Teil und sieh einfach wie oft du mit welcher fährtst und wenn du eine dann verstaubt, dann verkauf sie. Ich glaube aber, dass beide so unterschielich sind, dass sie beide ihren Reiz behalten und du je nach Laune auch beide fährst.
    Also Helm auf und Sommer genießen;-)

  7. Registriert seit
    19.07.2014
    Beiträge
    978

    Standard

    #77
    die 1200 Rallye ist natürlich ne Ansage.... würde mir auch gefallen! Aber kann ich mir nicht leisten- und meine Q behalte ich. Nen Supermoto Teil oder aber ne kleine Geländemaschine würde mich als 2-Mopped reizen... ;-)

  8. Registriert seit
    21.02.2016
    Beiträge
    835

    Standard

    #78
    Zitat Zitat von blues-indianer Beitrag anzeigen
    Naja, die 1200 rallye bekommt man - wie hier zu sehen- ab 11k€

    https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/s...=KW&scopeId=MB

    (manche verkaufen sowas, um sich ein Womo zuzulegen... nicht zu fassen).

    Verkaufst du deine, hast du noch etwas mehr als die Hälfte zu eierlegenden Wollmilchsau. Danach brauchst du nix anderes mehr...
    Gruß Henry
    Ich dachte an die neue Rallye....

  9. Registriert seit
    16.09.2011
    Beiträge
    246

    Standard

    #79
    Also ich habe meine R1200GS getauscht gegen eine F800GS und eine Triumph Speed Triple. Mit den beiden bin ich zur Zeit sehr zufrieden, die meiste Zeit fahre ich mit der F800GS, im Alltag und auf Reisen, wie zum Beispiel eine im Herbst anstehende Marokkoreise. Die Speed Triple nehme ich, wenn ich mal etwas sportlicher unterwegs sein möchte oder ein Rennnstreckentraining mache (ein-/zweimal im Jahr), daher wird sie in Summe deutlich weniger bewegt. Ich komme im vergangenen Jahr so auf 10.000 km mit der F800 GS und 3.000 km mit der Speed Triple.
    Ich hänge allerdings auch nicht sonderlich an meinen Motorrädern, sondern fahre sie solange ich Lust drauf habe und wenn mich was anderes reizt, dann tausche ich aus. Das war schon immer so, seit meiner ersten XT 500 - die ich allerdings im Nachhinein besser behalten hätte, oder der R100R - die hätte ich vielleicht auch nicht wegtun sollen

    Kurzum - tu was dir grad Freude bereitet, sofern es die Mittel erlauben. Verkaufen kannst du immer wieder.

    Viele Grüße
    Martin

  10. Registriert seit
    21.02.2016
    Beiträge
    835

    Standard

    #80
    Eben nicht, wenn der Brief auf der Bank liegt is nichts mit mal schnell verkaufen, das ist ja sein Problem, denke ich jedenfalls raus gelesen zu haben.


 
Seite 8 von 17 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Serbien (Kopaonik Nationalpark) mehr als eine Reise wert!
    Von Stefus im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.12.2016, 11:32
  2. H7 Birnen mit mehr als 55 W ?
    Von Rechtsfahrer im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 24.10.2016, 22:24
  3. An die Fahrer mit Zusatzscheinwerfer
    Von ARWIS65 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 154
    Letzter Beitrag: 19.04.2016, 09:52
  4. Ein Hallo an alle GS - Fahrer aus Essen
    Von Sibbi99 im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.11.2013, 20:58
  5. An alle Bruchstrichfahrer mit ´ner 3 im Zähler
    Von Martinusb im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.03.2005, 23:28