Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32

Alles zum Kennzeichen

Erstellt von Der_Matze, 06.03.2013, 09:46 Uhr · 31 Antworten · 5.767 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.279

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Der_Matze Beitrag anzeigen
    Seit April 2011 gibt es ja in Deutschland die Möglichkeit sich ein Kennzeichen mit Kleinschrift geben zu lassen.
    Dadurch konnte ich 2011 von 24cm Backblech auf ein 18cm wechseln.

    Damals war es so das ich ein Buchstaben und zwei Zeichen als Zahl hatte. Und ich konnte das Kennzeichen auch so mit 18cm weiter fahren.

    Jetzt zu meiner Frage, ich werde in wenigen Tagen ein neues Bike zulassen und ich meine damals gelesen zu haben, dass bei Neuzulassungen keine 3 Zeichen mehr möglich sein. Also in meinem Fall nicht mehr SIM - X YY sonder ich muss sowas hier bekommen: SIM - XX YY

    Stimmt diese Aussage oder habe ich eine Chance wider was 3 stelliges zu bekomm?
    Diese Auskunft gab mir die Zulassungsstelle LG auch. Ausnahme Besitzstand. Wenn Du also vorher schon ein zwei- oder dreistelliges Unterscheidungszeichen (Buchstaben-Zahlen-Kombination) an einem Fahrzeug hattest, kannst Du dieses Kennzeichen bei Neuzulassung auf ein anderes Fahrzeug mitnehmen. Allerdings nur als Wunschkennzeichen, womit dann wieder Gebühren fällig werden.

    Ich werd allerdings nie verstehen, weshalb man nicht generell die Blechgröße von den KKR-Kennzeichen für alle Motorräder erlaubt hat. Wer dann unbedingt Saison braucht, muss halt dann was Größeres nehmen.

  2. LieberOnkel Gast

    Standard AW: Alles zum Kennzeichen

    #22
    Das ist in der Tat unverständlich. Die Buchstabengröße ist IMHO gleich.

  3. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von LieberOnkel Beitrag anzeigen
    Das ist in der Tat unverständlich. Die Buchstabengröße ist IMHO gleich.
    Ich nehme an, die Größe des Nummernschildes macht auf den ersten Blick deutlich, ob es sich um ein geschwindigkeitsbeschränktes oder ein offenes Leichtkraftrad handelt.

    Wie aber hier schon oft genannt, hat bei der Regelung aller möglicher Geschichten die jeweilige Zulassungsstelle einen gewissen Spielraum. Und jede Zulassungsstelle hat ihre eigenen Regeln. So gibt es für München zum Beispiel zwei Zulassungsbezirke, München-Stadt und München-Land. Da München-Stadt die meisten Zulassungen hat, bekommen alle Münchner Stadtnummern normalerweise zwei Buchstaben, also M-XY-1234, die Land-Zulassungen bekommen nur einen Buchstaben. Als ich meine erste GS, noch mit dem alten Layout, zugelassen habe, bekam ich auf Antrag eine Nummer mit zwei Buchstaben und zwei Zahlen - nach Aussage der Sachbearbeiterin waren zu diesem Zeitpunkt nur noch zwei solche Nummern unbelegt. Jetzt habe ich ein neues Kennzeichen mit zwei Buchstaben und drei Ziffern in Engschrift, und das ist genauso groß wie das alte.

  4. Registriert seit
    10.12.2012
    Beiträge
    66

    Standard

    #24
    Mein neues Kennzeichen, zugelassen in Solingen am 1.3.2013 = SG X YY

  5. LieberOnkel Gast

    Standard AW: Alles zum Kennzeichen

    #25
    Wie, keine Ziffern?

  6. jonnyy-xp Gast

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von EagleClaw Beitrag anzeigen
    3stellige Kennzeichen werden nicht mehr ausgegeben, seit es die kleinen Bleche gibt.
    Stimmt so nicht. Wenn du bereits ein 3stelliges hattest, dann wird das übernommen. Wenn du komplett neu zulässt, dann nicht.
    75908d1348421225-aktuelles-foto-von-heute-dscf8046.jpg

  7. Registriert seit
    10.12.2012
    Beiträge
    66

    Standard

    #27
    Also ganz konkret habe ich eine neue GS in Solingen angemeldet und als Kennzeichen online mir eines aus vielen dreistelligen ausgesucht.
    Für den lieben Onkel:-) X = I, YY = 63

    Das wird wohl von Stadt zu Stadt sehr unterschiedlich gehandhabt.

  8. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.287

    Standard

    #28
    Die kurzen Kennzeichen (die mit Erkennungsnummern geringer Stellenzahl) werden ja für Sonderfahrzeuge dringend benötigt.

    M-ZY 1, ein rotes 911er Cabrio, war grad auf RTL II/Grip zu sehen, definitiv ein "Sonderfahrzeug".

    Ansonsten fahren hier im Raum H/NI Busse mit derartigen Kennzeichen rum (NI-EL 3 war der letzte Bus einer bekannten Fa, den ich vor ein paar Tagen sah), die Touaregs, Daimler, BMW usf. Limousinen muss man nicht extra erwähnen ... Alles Sonderfahrzeuge. Sonderbar. Dafür werden hier bereits Kennzeichen der Form H-xx yyyy in verkleinerter Mittelschrift für amerikanische Fzg.e ausgegeben, weil die kurzen Nummer aus sind .... Warum bloß? Ich komm einfach nicht drauf.
    Kleiner als H-xx yy (H-x yyy) gibt's für Mopeds nicht (regulär), aber auch 18x20cm Schilder, das Kleinstmaß, mag man nicht.

    Grüße
    Uli

  9. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #29
    ist das nicht völlig egal solange die 18cm nicht überschritten werden?

    Ich finde ja eh daß das Kennzeichen nicht breiter wie der Reifen sein sollte....

  10. Registriert seit
    02.05.2011
    Beiträge
    213

    Standard

    #30
    Sagt jetzt nicht er sitzt immer noch bei der Zulassungsbehörde. Man man man die werden aber auch immer langsamer.


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Cooles Kennzeichen...
    Von thomasL im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 30.01.2013, 20:29
  2. H-Kennzeichen
    Von gs-ralle im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.01.2011, 20:36
  3. Kennzeichen
    Von sukram im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 18.11.2007, 20:37
  4. Kleineres Kennzeichen
    Von AMGaida im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 27.04.2007, 19:48
  5. Kennzeichen weg
    Von AMGaida im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.01.2007, 20:38