Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910
Ergebnis 91 bis 99 von 99

Anbringung Vignette Schweitz

Erstellt von 250511, 30.04.2014, 13:48 Uhr · 98 Antworten · 9.576 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    828

    Standard

    #91
    Scharf formuliert: Wer als Mopedfahrer in der Schweiz eine Vignette löst, hat garantiert das Beste in der Schweiz verpasst. Eine sorgfältige Routenplanung erspart die Vignette, Bussenwahn & Radars und er/sie wird unvergleichliche Routen erleben!

  2. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.368

    Standard

    #92
    Schon fast 100 Beiträge.
    So kommen wir nicht weiter.
    Ich denke, da muss ein Arbeitskreis her, der einen gemeinsamen Workshop vorbereitet.
    Um einen ersten Input zu sammeln, sollte schon mal eine Umfrage gestartet werden.
    Eine spezifische Bildergalerie zur visuellen Veranschaulichung der Problematik ist sicherlich auch nicht verkehrt.
    Ergebnisse und Randdiskussionen könnte man vielleicht in ein separates Subforum verlagern.
    Finale Präsentation dann auf einem überregionalen BMW-Event.

    Das muss doch zu schaffen sein?!...

  3. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #93
    Zitat Zitat von eMTee Beitrag anzeigen
    Schon fast 100 Beiträge.
    So kommen wir nicht weiter.
    Ich denke, da muss ein Arbeitskreis her, der einen gemeinsamen Workshop vorbereitet.
    Um einen ersten Input zu sammeln, sollte schon mal eine Umfrage gestartet werden.
    Eine spezifische Bildergalerie zur visuellen Veranschaulichung der Problematik ist sicherlich auch nicht verkehrt.
    Ergebnisse und Randdiskussionen könnte man vielleicht in ein separates Subforum verlagern.
    Finale Präsentation dann auf einem überregionalen BMW-Event.

    Das muss doch zu schaffen sein?!...
    Darf ich denn in der zwischenzeit einfach weiterhin meine Vignette unter den Sitz packen? Also, dürfen wir Schweizer das einfach so? Oder sollten wir da doch besser vor jeder Fahrt erneut hier nachfragen? Ich denke, man sollte auch diese Punkte genau besprechen. Denn immerhin gibt es ja tausende Motorradfahrer in der Schweiz, die seit Existenz der Vignette fast ale nach dem gleichen Muster handeln (Vignette unter den Sitz oder an den gabelholm). Man muss denen ja mitteilen, dass ihr tradiertes, völlig veraltetes verhalten hier im Forum von erheblich weitsichtigeren Zeitgenossen (warum hab ich jetzt das Wort "Irrlicht" im Hinterkopf???) hinterfragt wird? Woher sollen wir wissen, dass die für dieses Problem benötigte Sachkompetenz deutlich nördlich des Rheins abzuholen ist???

    eMTee, ich fürchte, du gehst das problem erheblich zu kurzsichtig an. Mit einem Arbeitskreis ist das nicht getan.

  4. Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    906

    Standard

    #94
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Darf ich...

    ..ich fürchte, du gehst das problem erheblich zu kurzsichtig an. Mit einem Arbeitskreis ist das nicht getan.
    ein Arbeitskreis hilft in diesem speziellen Fall nicht weiter, das kann man nur in einem Stuhlkreis lösen

  5. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.368

    Standard

    #95
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    ...ich fürchte, du gehst das problem erheblich zu kurzsichtig an...
    Da hast du vermutlich recht. Das Stichwort heißt wohl Globalisierung.
    Ich habe allerdings gerade das Problem, selbst für die kleine Lösung die Kostenfreigabe durchs Controlling zu bekommen.



    Zitat Zitat von Ralf_GSX1400 Beitrag anzeigen
    ...Stuhlkreis...
    Nein, nein, Ex-kremente bringen uns an dieser Ecke auch nicht wirklich weiter.

  6. Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    993

    Standard

    #96
    Ich würde das Thema dann auch nicht weiterhin ausschließlich auf Deutsch diskutieren, sonst schließen wir interessierte Teilnehmer aus benachbarten EU-Ländern und dem Ausland von vornherein aus, und verzichten auf wertvollen Input!

  7. Registriert seit
    10.09.2006
    Beiträge
    608

    Standard

    #97
    Zitat Zitat von Waschbert Beitrag anzeigen
    ............ Ihr habt doch einen Vogel ....
    Einen Vogel..........nein, eine kplt. Schaaaaaar!!

  8. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #98
    Also, ich habe in 2011 die Autobahnen der Schweiz fast im Alleingang finanziert.

    Erst (Juni) hab ich mir son hässliches Ding auf die 850ger geklebt. Gabelholm. Dann im Juli, als mein Projekt anfing, eines auf die 1200er, Gabelholm. Und im November noch eines auf die MP3 400 LT meiner Frau (Scheibe), da ich ein Fahrzeug mit wintertauglicher Bereifung brauchte.

    Ablösen wäre ne echte Maßnahme gewesen, da ich für insgesamt 1500km Autobahn mit den 3 Fahrzeugen knapp 100€ gelatzt habe.

    Was hervorragend funktioniert ist Waschbenzin, nur leider läßt sich das Ding dann nirgendwo mehr aufkleben.

    So lange, dieses kleine, wegelagerisch veranlagte Bergvolk (früher haben sie davon gelebt, Kaufleuten anderer Völker die Wege über die Berge zu zeigen, natürlich gegen Geld, das ist also nichts weiter als die Fortführung eines traditionellen Erwerbszweiges) nicht bereit ist, zum Beispiel Monatsplaketten auszugeben, gibt es genau 3 Möglichkeiten:

    1. Um die Schweiz rumfahren, was je nachdem auch nicht gerade billig ist!
    2. Unter Vermeidung der Autobahnen durchfahren (was ziemlich zeitaufwändig aber auch sehr schön ist)!
    3. Kaufen, aufkleben, Ruhe haben, zügig durchkommen!

    Zu 3. Irgendwo gut sichtbar, erspart ne Menge Diskussionen und ggf. auch die eine oder andere Kontrolle.

    Monatsplaketten sind in weiter Ferne, da darüber ja erst wieder das ganze Volk abstimmen muss. Und bei 27 Kantonen dauert so etwas.

  9. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.644

    Standard

    #99
    [QUOTE=C-Treiber;1377073]So lange, dieses kleine, wegelagerisch veranlagte Bergvolk

    Diese "Wegelagerer" bauen für ganz Europa z.B;

    Neue Eisenbahn-Alpentransversale ? Wikipedia

    gibt es genau 3 Möglichkeiten:

    1. Um die Schweiz rumfahren, was je nachdem auch nicht gerade billig ist!

    Mach das, und zahl dich in den anderen Ländern du.. und dä....ch

    2. Unter Vermeidung der Autobahnen durchfahren (was ziemlich zeitaufwändig aber auch sehr schön ist)!

    Mach das, dann konsumierst du ja ev. noch was.

    3. Kaufen, aufkleben, Ruhe haben, zügig durchkommen!

    RICHTIGE Einstellung

    da darüber ja erst wieder das ganze Volk abstimmen muss. Und bei 27 Kantonen dauert so etwas.

    Wir dürfen zum Glück noch immer selber abstimmen, und werden nicht fremdbestimmt aus der Sesselfurzerstadt Brüssel.

    Josef




 
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910

Ähnliche Themen

  1. Spritpreise runter,dafür eine Vignette
    Von KawaAtze im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 27.11.2007, 01:13
  2. Aufkleben der Vignette in Östereich
    Von waldi im Forum Reise
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02.11.2007, 09:12
  3. Grenzübergang Rheinfelden mit oder ohne Vignette?
    Von Silverslater im Forum Reise
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.06.2007, 07:59
  4. Anbringung Garmin 276C an GS
    Von Kroete im Forum Navigation
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.05.2007, 00:54
  5. Frage zur Anbringung einer Vario-Screen
    Von Highlandbiker im Forum Zubehör
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.03.2006, 19:36